5. Juli 2009

80% aller KINDERSCHÄNDER rückfällig…

…sagte vor Jahren auch Dr. Beier von der Charite Berlin…

Sexualstraftäter 80% Rückfallsquote

———————————————————————————————
Wenn Psychiater sagen:

Wenn Psychiatrie Professor Norbert Nedopil


Uni-Klinik München schon 2002 sagte:
Bei Therapie von Sex -Tätern wird Geld verschwendet, so wird er wohl wissen, wovon er spricht, nämlich von der Tatsache, nicht vom Geldverdienen damit!

Er sagte folgendes in einem damals geführten Bild Interview:

Mit dem Versuch, fast alle Sex -Verbrecher zu therapieren, wird sehr viel Geld verschwendet!

Denn bei 30 bis 40 % liege gar keine Störung vor! Viele von den damals 6000 Sex-Straftätern in der Psychiatrie könnten genauso gut im Gefängnis sein.

————————————————————————————

Zitat:

Die Debatte um Sex – Täter wird auf der ganzen Welt geführt. Und leider erliegen immer wieder gutgläubige Menschen, die das” BESTE “wollen für die Menschheit auch pädophilen Vertretern in ihren Reihen die sich oft als Wissenschaftler und hohe angesehene Professoren – Analytiker – Psychiater und Autoren von Büchern hervortun!

Aber niemand kann sagen wer gefährlich sein wird und wer nicht, denn sonst müssten alle diese Herren und Damen hellseherische Fähigkeiten besitzen und diese Eigenschaften besitzt niemand!

Daher wird mit Sexverbrechen an Kindern sehr viel Geld gemacht.

—————————————————————————————–

Abnorme Täter gehören therapiert:

Laut Österreichs Patrik Frottier, Psychiatrischer Leiter von der Justizanstalt Mittersteig (für abnorme Rechtsbrecher) gehören alle abnormen Täter therapiert!

Seit 2000

Die Justizanstalt Wien-Mittersteig versteht sich innerhalb des gesetzlichen Auftrags als Institution, die Täter behandelt, um Opfer zu schützen.
Justizanstalt Mittersteig
Resozialisierung durch Computer-Qualifizierung

Opfer bekommen solche gratis Angebote nicht!

—————————————————————————-

Die Meinungen gehen auch unter den Experten weit auseinander…

Sigrid Rossmanith, Gerichtssachverständigen für Psychiatrie, hält dagegen:

„Ich glaube eben nicht, dass alles therapierbar ist”. Sexueller Sadismus sei etwa in einem gewissen Ansatz -nur behandelbar

(Quelle: Kurierinterview 30.11.2005 /apa /dk)
————————————-

Laut Charité Berliner Prof. Dr. Beier Projekt „Kein Täter werden” lautet es so:

Pädophilie ist nicht heilbar, aber die Pädophile die zu uns kommen (auch aus Österreich auf ein -zwei Jahre)gehören therapiert, statt eingesperrt!

Hier werden wissenschaftliche Studien gemacht in diesem bis 2007 laufendem Projekt!
Inzwischen geht das Projekt so weiter, weil sehr viele Lobbyisten das so wollen, da man sehr viel Geld damit verdient!

Aber keinen Sexverbrecher therapieren kann, dass sagte Dr. Beier in sämtlichen öffentlichen Interviews in Talkshows!
Sogar das 80% der Täter Rückfallstäter sind!

Und der Rest von 20 % braucht man um das Projekt zu rechtfertigen, denn die Wahrheit ist:

KEIN KINDERSCHÄNDER kann therapiert werden, von seinen gefestigten Sexphantasien die ihn zur nächten Tat schreiten lassen!

Würden die österreichischen Medien sich einmal tatsächlich diesem Thema stellen, so müssten Sie auch zu andere Ergebnissen kommen!

Im SCHUTZ der Psychiater -Kinderschänder Lobby stehend:

  • garantieren sie den Sexverbrechern die sich dort melden auch sexuelle Übergriffe zu!
  • Man verrät sie nicht,
  • bringt sie auch nicht zur Anzeige
  • und das ist doch Täterschutz in Reinkultur
  • und Mitwisserschaft der übelsten Art!

 

Das große Risiko wird den Kindern übertragen.

Pech gehabt, oder?

Sagen diese Psychiater und Kinderschänder Lobbyisten den vergewaltigten ,gequälten, gefolterten Kindopfern mit dieser gefühlskalten Haltung!

“Wir können Sexualstraftäter nicht therapieren, nur ihre Gedankenwelt verändern, ” meinte Prof. Beier in diversen Diskussionen!

Sexualstraftäter gehen dann mit einem Zettel in der Hosentasche spazieren wo drauf steht:

“ICH DARF es mit kleinen Kindern nicht tun!”

Wir garantieren vollständige Anonymität und ärztlicher Schweigepflicht!

Ist auf deren Sextäterseite zur Werbung ausgeschrieben!

“KEIN TÄTER WERDEN”

Werbungsspruch:

“lieben sie kinder mehr als ihnen lieb ist?

Soviel zu einigen Experten Meinungen!

Dieser Bericht ist von 2006 und hat heute genauso seine Berechtigung noch, man lernt nicht dazu, oder soll ich sagen die Kinder sind uns heute noch immer egal?

—————————————————————————————–
Es wird nirgends soviel gelogen wie bei Sexualstraftäter Therapien…

Die Charite und die wissenschaftlichen Lügen…
———————————————————————————————


Kommentare




© 2005-2009 gegensexuellegewalt.at - Impressum