17. September 2011

Der Staat Österreich…

…lässt zu, dass Kinderschänder durch ihn zu Kindern frei Haus kommen, sie quälen und sexuell misshandeln, vergewaltigen undweiterreichen können!

BUBENSCHÄNDER als Heimerzieher…

Wenn der Staat nichts tut, werden sich Opfer etwas einfallen lassen müssen:
Wenn der Staat nichts tut…

Der Staat Österreich selbst fördert Sexverbrechen an Kindern…

Private Vereine u. Kinderheime…

Als Einzugsgebiet für Kinderschänder geeignet, da sich Vereine selbst prüfen, auch die Finanzen nicht offen legen müssen, aber pro Kind 130.- Euro im Tag vom Staat, der Fürsorge erhalten, ein sehr lukratives Geschäft für die Betreiber!

Warum sollten Kinderschänder hier nicht die Gelegenheit nutzen und das Nützliche mit dem Vergnügen gleich   verbinden, vom Staat Österreich, GENEHMIGT und Kinder zugeführt und diese Sexverbrechen so  gefördert werden?

Kinderheime wie,Pro –  Juventute Heim….
Pro Juventute Heim in Schlagzeilen…

Kinderheim: August -Aichhorn-Haus in Wien Hitzing…

Hier wurde das Verfahren zum zweiten Mal von der Staatsanwaltschaft eingestellt, die Aussagen der Kindopfer sind natürlich wieder einmal laut Gerichtsgutachter, Schizophren und somit unglaubwürdig. Obwohl die Vorwürfe schon 2002 einmal getätigt wurden von einzelnen Opfern. 2011 gab es neue Anschuldigungen, die jedoch wie von einem Wunder wieder für die Angeklagten ausgingen man darf sich heute nicht wundern, wenn sich Opfer andere Wege einfallen lassen in Zukunft und das ganze kippen wird.

Denn wenn diese Aussagen auch nur ein Körnchen Wahrheit enthalten haben, so müssten hier alle 6 Beschuldigten zur Verantwortung gezogen worden sein vom Staatsanwalt im Vorverfahren! Vom Hauptbeschuldigten Unternehmer und dem Heimleiter vom August Aichhorn-Haus angefangen!
Sexorgien in Wiener Kinderheim…

Denn das man das alles sich aus den Fingern ziehen kann, ist schon eine Frechheit wenn das behauptet wird und von Richter und Staatsanwalt im Zweifel für die Angeklagten  ausgehen ließen, ist ein Skandal.

Und ein ganz schlechtes Signal vor dem ich warnen möchte, da die heutige Jugend sich soetwas nicht mehr gefallen lassen wird.

Die heutige Jugend trägt schon ein anderes Rechtsdenken in sich!(Dank der modernen  68iger Erziehung) Und es gibt viele Möglichkeiten ohne einen Richter mit einer Klage bemühen zu müssen! Denn die Urteile schrecken vor Anzeigen  jedes vernünftige Opfer ab!

Wenn Richter nicht mehr zurückfinden für was sie eigentlich bei Gericht eingesetzt sind, zu arbeiten haben, wird sich viel in der Gesellschaft ändern und wir werden eine andere Sichtweise erhalten, da Kinderschänder es fordern!
Justiza Bauchfleck vor Kinderschändern…

Deutsche Piraterpartei  fordert:

  • Freiheit im Internet,
  • hat Kinderschänder in ihren Reihen als Zugpferde wie den ehemaligen SPD -Politiker jörg Tauss, der rechtmässig als Kinderschänder Ring -Beteiligter verurteilt wurde.Und somit ein Ausshängeschild für eine Kinderschänder-Partei ist!
  • Und morgen vielleicht in Berlin in das Parlament einziehen werden?
  • Wahlrecht für alle Kinder, sogar Babys?

Es kann sich jeder für sich ein Urteil machen wohin die Gesellschaft sich bewegt.

Der Staat fördert sexuelle Verbrechen an Kindern,  indem er Auszeichnungen -Gütesiegel für Pflegväter ausstellen läst…

MA11-Wien Österreichs Fürsorge Skandal…

Ein weiteres Super Beispiel :

Fürsorge Lieferant für Kinderschänder…

Und so denke ich habe ich Ihnen wieder einmal die Augen geöffnet, was unsere Gesellschaft und Politik, JUSTIZ, gesellschaftliche Duldung von Sexverbrechern bei Gericht für Rolle spielt, für die betroffenmen Menschen.

——————————————————————-
Hätten Sie Angst um Ihr Kind, wenn Sie wüßten, der Nachbar kam gerade von einem Psycho Sanatorium und zieht neben Ihnen ein?
Hätten Sie Angst…
—————————————————————————
Gerichtsgutachter bestimmen was bei Gericht zu geschehen hat…

Gerichtsgutachter bestimmen bei Gericht…
———————————————————————————-


Kommentare




© 2005-2009 gegensexuellegewalt.at - Impressum