26. September 2015

Filed under: Aktuelles — here @ 16:02

Buben als Sexsklaven…

…ist schon fast legal in Österreich…

Der Schutz für Kinderschänder wird durch Richter, Rechtsanwälte und besonders von Gutachtern pervertiert und den Staatsanwälten. Daher haben Kindopfer von Sexverbrechen auch so wenig Chance einen Prozess zu gewinnen...

Der Schutz für Kinderschänder wird durch Richter, Rechtsanwälte und besonders von Gutachtern pervertiert und den Staatsanwälten. Daher haben Kindopfer von Sexverbrechen auch so wenig Chance einen Prozess zu gewinnen…

Buben zu Sexsklaven zu machen stammt aus der griechischen Geschichte junge Jünglinge sich als Sklaven zu halten, der etablierten Gesellschaft Griechenlands…

In Österreich wird das heute noch bis in die höchsten Ränge unserer Gesellschaft gepflegt, auch von Politikern und der akademischen Gesellschaftsschicht und Justiz.

Buben Vergewaltigungen-sexuell sadistisch seelische Folterverbrechen an Kindern, sollten öffentlich gemacht werden, da dann die Bevölkerung erst sehen würde, dass es keine Einzelfälle sind, wie die Buben und Mädchen- Leben zerstört werden!

Jetzt redet ein Offizier darüber, dass er entlassen wurde, weil er den Bubenopfern helfen wollte…

US-Soldaten setzten sich für Buben ein -ENTLASSEN

————————————————————————————————————————————
EUROPA und USA-MILITÄRZUSTÄNDIGE helfen den Buben-Mädchenschändern und schützen sie auf allen Linien!
In Österreich wird man vor Gericht gebracht, von Sexverbrechern die auf frischer Tat erwischt werden mit nackten Buben und es wird einem die Berichterstattung darüber verboten!

Ist das nicht der verkehrte Weg den die Gesellschaft auch noch akzeptiert.

Mediengesetz

———————————————————————————————————————————-

RTL – Extra Spezial: Tatort Thailand

Extra Spezial Tatort Thailand
———————————————————————————————————————–

Fotos ,Zeichnungen & Texte © reisingehermine GEGEN SEXUELLE GEWALT

—————————————————————————————————————-
Deutschland, Österreich….
BKA -Beamte die in den Massen von Sexverbrechen auf Fotos und Filmen versinken, da die Lagerhallen bis zur Decke gefüllt, mit den BEWEISMATERIALIEN von Sexverbrechen an Babys, Kleinkindern, Kindern.

Kinderporno der Kampf gegen Windmühlen

Hier müssen die Staaten sparen beim Personal! Diese Kinder sind unserer Gesellschaft egal. Was man nicht sieht gibt es nicht. Und wenn wir davon lesen, geht uns das nichts an, denn in meiner Familie passiert so etwas nicht. Solche Aussagen lieben die Kinderschänder da sie ihre Sicherheit nicht entdeckt zu werden stärkt.

——————————————————————————————————————-


Kommentare




© 2005-2009 gegensexuellegewalt.at - Impressum