31. Dezember 2015

Ein GUTES NEUES JAHR 2016

 

Ein Gutes Jahr 2016

Ein Gutes Jahr 2016

Cartoon©reisingerh. Dez.2015

Wünsche ich allen Menschen die hier lesen und beobachten was ich so schreibe!

Besonders aber liegt mir am Herzen, das sich doch noch etwas im neuen Jahr ,oder in den nächsten Jahren tut, damit unsere Kinder mehr vor den Sextouristen, sowie Sextätern im eigenen Land und in Europa endlich geschützt werden und die Rücksichtnahme auf das Wohlergehen und der Schutz der damit verbunden wird, der Sexverbrecher für immer verschwindet.

 

Entweder abschreckend verurteilen mit Mindeststrafen ab 5 Jahren oder frei herumlaufen lassen, aber veröffentlichen wie in den USA, und anderen Ländern dieser Welt auch in Europa gibt es Länder die hier vorbildhaft handeln, gegen Sexverbrecher zum SCHUTZ der KINDER vor ihnen!

 

AUF dass, das JAHR 2016 für mich viele schöne erfolgreiche Momente bringe!

Die HOFFNUNG stribt zuletzt!

Text©reisingerh.2015

—————————————————————————————————————-

FÜR ALLE LESER HIER:

Ich beende dieses Jahr mit 3.346.000Lesern auf meiner Seite! Ich denke dass sich 3.000.000 Leser verabschiedet haben,(Kinderschänder vielleicht, die begriffen haben?) darf mich nicht wundern, da es sehr viele Klagsdrohungen für mich gab und mich der eine, oder andere Sextäter, oder mutmaßliche Sextäter, vor Gericht gezerrt hat oder mich damit bedroht. Und sogar ein mutmaßlicher  Sextäter, eine Exekution in Betracht gezogen hat. Er muss besonders viel Geld übrig haben, für  solche Aussichtslosen Anträge.

Aber es ist eben so, uneinsichtige Männer gibt es eben und sie wollen es ganz genau wissen, da spielt dann Geld keine Rolle!

Den Rechtsanwälten und Richtern ist es egal, wer sie bezahlt, denn bezahlt werden sie bestimmt und zwar vom Privat- Kläger bis der Beklagte dazu fähig wird, Exekutionstitel ist erst nach 30 Jahren aus)ist in den meisten Fällen Illusion, die ihren Rechtsbeiständen ja bei Prozessen schon  verständlich gemacht wurde. Und es ganz besonders riskannt, wenn man mit so hohen Karten pockert, wo man  ja selbst noch kein rechtskräftiges Urteil hat(2015) und vielleicht hier noch etwas geändert werden könnte, an diesem Urteil gegen mich.

Da ich ohne rechtlichen Beistand, vom Gericht angenommen wurde.

Aber es steht jedem frei was er macht,ist nur eine Frage, wie lange man es sich leisten kann.

ARMUT ist nicht pfändbar! Das ist in diesen Fällen der Vorteil!

 

EIN GUTES NEUES JAHR 2016 wünsche ich uns allen!

Text©reisingerh. 31.12.2015

————————————————————————————————————-

ÜBLE NACHREDE:§ 111(1.2.) die Anklagepunkte:

Mediengesetzestext §111 (1,2,3,)

Mediengesetzestext §111 (1,2,3,)

Dieser Punkt wurde nicht beachtet!

3. Der Täter ist nicht zu bestrafen, wenn die Behauptung als wahr erwiesen wird. Im Fall des Abs. 1 ist der Täter auch dann nicht zu bestrafen, wenn Umstände erwiesen werden, aus denen sich für den Täter hinreichende Gründe ergeben haben, die Behauptung für wahr zu halten.

Die Justiz liegt vor den Kinderschändern am Boden und kriecht vor ihnen umher... anders kann man das nicht bennen was in Österreich geschieht.

Die Justiz liegt vor den Kinderschändern am Boden und kriecht vor ihnen umher… anders kann man das nicht bennen was in Österreich geschieht.

Cartoon©reisingerh.2015

Prozess für den Kläger immer noch ausständig:

  • Oder es ist schon lange ausgemacht, worden zwischen Rechtsanwalt und zuständigem Richter und Staatsanwalt, dass es für den seit Jahren Angeklagten,  einen Freispruch Mangels an Beweisen gibt?

DAS WÜRDE UNSERE JUSTIZ  besonders beschädigen und zugleich als Sextäter freundlich auszeichnen. In einem Fall eine skandalöse Vorführung durch einen jetzt noch mutmaßlichen Angeklagten und dessen Rechtsanwalt.

So sieht es aus, wenn man zu Gericht zitiert wird…

—————————————————————————————————————–


Filed under: Aktuelles,Wie müsste Hilfe aussehen? — here @ 10:42

Sextäter als Mitglieder in Sexverbrechens- Blogs-Webseiten…

SEELE

Wundervoll geschrieben, für alle verletzten Seelen. Auf das sie heil werden mögen.

Du kannst einen Menschen nicht öffnen,
dessen Seele noch nicht so weit ist,
dessen Schmerz noch nicht geheilt ist.
Du hilfst ihm, indem du da bist,
indem du ihm Freiheit schenkst
und die Möglichkeit sich selber zu tragen,
zu wachsen, seine Liebe zu sich selbst zu entdecken.
Du wirst dich an geöffneten Blüten erfreuen,
doch du wirst eine Knospe niemals gewaltsam öffnen.
Siehe, ruhe in dir Selbst und wisse,
alles ist wunderbar und göttlich geführt.

Gefunden bei Heidi Thoma

Quelle: Facebook 31.12.2015

—————————————————————————————————————-

ICH MÖCHTE HIER DIE FAHNDER Österreichs in Schutz nehmen, da sie nicht mehr machen können, als ihnen an Handlungsspielraum zur Hand gegeben wird und was nicht.(Maulwurfsaktionen sind verboten zum Schutz der Sexverbrecher!) Die Fahnder, die sich max. 2 Jahre lang, unvorstellbare sexuell sadistisch, gefolterte, gequälte Kinderkörper und schreiende Babys, Kleinkinder ansehen, anhören müssen ! Um den Staatsanwälten, Richtern, dann einen harmlosen Beweis vorzulegen, damit er nicht traumatisiert wird, kommt auf denjenigen darauf an, was er bevorzugt und vor was es ihm ekelt, oder nicht. Was er für Anklagebedürftig hält, oder nicht

Um dann das Kinderschänder -Mitglied zu verurteilen!

Die Urteile sind in den meisten Fällen, den Sexverbrechen die auf deren Computern gefunden werden oder Speichermedien,  von Sexverbrechern, sehr, sehr milde gestaltet! Hier müssten Mindeststrafen ab 5 Jahre geben und eine Einsehbare Sextäter-Informationseite für die Bevölkerung im Internet geben.

Um einmal ein wahres Bild in Österreich zu bekommen über die realen Zahlen von Sexverbrechen an Kindern, Frauen und Männern und gesetzlich gleichgesetzt werden müssen mit Mord!

Krumme 13 ist eine öffentlich zugängige Webseite von Kinderschändern, Buben- und Mädchenschändern, die als Selbsthilfegruppe für Kinderschänder 1993 gegründet wurde und bis heute als Umschlagplatz weltweit und als Informationsseite von Politik, Justiz und Polizei ignoriert wird….

Kumme 13
—————————————————————————————————————————

Promis als Sexverbrecher-Ring Mitglieder:

Werden in den USA verhaftet in Österreich laufen allen Kinderschänder mit Fußfesseln herum!

Amerikanischer „Glee“- Film -Star wegen Besitz von Kinderporno verhaftet!

„Glee“ Star wegen Besitz von Kinderborno verhaftet

Die grasame Realität wird ausgeblendet von Staatsanwälten und Richtern….

…das scheint die Justiz in Österreich alles auch heute 2015 noch auszublenden, bei den Urteilen. Dass sich diese Plattformen nur dadurch speisen, mit neuesten Techniken, immer brutaler werdenden Sexverbrechen bis hin zu Todesvideos von Babys im Todeskampf und sterbend mitgefilmt werden und dort abgelegt werden. Auf Wunsch die Zuseher aus der ganzen Welt über Skyp reale Übertragungen von Neulingen, ihre Wünsche äußern können, wie der Tod eintreten soll und was danach noch alles mit den Babys passieren sollen, oder  während der Sexverbrechen an Jungs und Mädchen auch aus Österreich.

Produktionen sind echtzeit Sexverbrechen an Kindern:

Kinderschänder- Echtzeit- Videos gefunden worden, wo kleine Buben darauf  zu finden sind.

In Österreich werden sie erst gar nicht angeklagt, wenn es sich um Promis, bekannte Kinderschänder-Ring-Mitglieder es sich  handelt. Wo sich auch Politiker und Ministerienmitarbeiter u. Akademiker im gleichen Forum tummeln. Die sexuell abartigen Perversen sich untereinander kennen, wenn sie alle beim gleichen Sexverbrechen-Portal,in echt Zeit Videos, sich herunterladen können von anderen Mitgliedern,

nachdem sie, ihre Straftaten- Sexverbrechen an Babys, Kleinkindern, oder Kindern zuerst dort abgelegt haben und zur Weiterverbreitung zur Verfügung stellen.

Sexverbrechen die im Internet wieder in Form vom Filmen und Fotos auftaucht sind reale Sexverbrechen an Kindern, keine Fiktionn wie man uns vorgaukelt!

Sexverbrechen die im Internet wieder in Form vom Filmen und Fotos auftaucht sind reale Sexverbrechen an Kindern, keine Fiktionen wie man uns vorgaukelt!

Sympolbild©Ausschnitt von Berichten-reisingerh.2015

Produktionsstätten und Vermarktung funktioniert weltweit, auch in und aus Österreich heraus und durch reale Sexverbrechen an Kindern, die auch in Österreich produziert werden und auf den Weltmärkten, von Kinderschändern angeboten werden.

Das gaben wie der Ex- SPD Politker Jörg Tauss offen zu als er sich rechtfertigte bei Gericht, Sinn gemäß:

„Man muss spezifisches Beweis-Marterial zuerst dort ablegen, bevor man Gleichwertiges bekommen kann!“

Und er muss es wohl wissen, war er doch om Ministerium für Internetkriminalität o.ä. tätig -Datenschutz usw.

—————————————————————————————————————————————————-

Ein ganz krasser Fall aus Österreich gab es 2009:

Politiker, Ärzte Ministeriummitarbeiter usw. unter den Kinderschänder-Ring-Mitgliedern ausgeforscht (664 gehörten dieser Schicht an, der Rest wurde verurteilt. 2009)
Wenn Politker unter den Kinderschändern sind
————————————————————————————————————————————
KTZ- Runder Tisch Dez.2012

Kinder Vergewaltiger: Was tun mit ihnen? Ins Gefängnis sperren oder in einem Psycho-Sanatorium Therpieren?

Auch hier wurde ich bestätigt: Sextäter, bekommen nichts, wenn sie nicht eigene Produktionen von Sexverbrechen an Kindern dort abgelegt haben. Und dann sind da verschiedene Angebotsforen wo man auch nur rein kommt, wenn man dementsprechendes abgeliefert hat von sich! Also ein Kindervergewaltiger und Folterer sowie Quäler sein muss um zu diesen Akademischen Kreisen der Kindervergewaltiger zu gehören- Mitglied im Internet sein kann!

Hier sagte es ein Fahnder:

Zitiere:

Erwin Rogi:

„Man muss zumindest einmal etwas eingeben, damit man in die Szene hineinkommt. Das ist richtig.

Wir dürfen das nicht, die Polizei kann nicht als Agent Provokateur anbieten.

Das ist alles zum Schutz der Sexpsychopathen in unserer Gesellschaft eingerichtet!

 

Kindervergewaltiger:Gefängnis oder Therapie

——————————————————————————————————————–

Expertenrunde 2012 5.September im ORF2 -Club 2

Was tun mit Sexualstraftäter?
Ich durfte reden wie ich schreibe, nähmlich aufklärend und da blieb bei vielen Menschen etwas hängen sie grüßen mich heute noch und fragen wie es mir geht mit meiner Arbeit. „Sie waren Spitze, in dieser Sendung!“
(Ich bekam keine Gage für meinen Auftritt, aber die Erlaubnis das Video für meine HP zu verwenden!)

Was tun mit Sexualstraftäter

———————————————————————————————————————————–
Radio Kärnten, Juni 2005 „Streitkultur“

WEHRLOS IM NETZ

Eine Radiodiskussion mit Experten, Journalist, Psychologe, Gerichts IT-Mann, und meiner Wenigkeit! Kinder & Jugendanwaltschaft sagte ab und auch von Richtern, oder Staatsanwaälten hatte niemand Zeit!

Ich zitiere aus „Wehrlos im Netz!“ :

Red.Dittmar: Dankeschön.

Jetzt die Frage an die Kriminalisten, an die Sachverständigen, ist das eine Entwicklung, die erst mit dem Internet sozusagen begonnen hat, zu explodieren? Hat sozusagen das Internet diese Entwicklung forciert oder hat es diese Entwicklung schon vorher immer gegeben in einem beträchtlichen Ausmaß und sie hat sich entscheidend verändert, nur ist sie nicht so bekannt geworden in der Öffentlichkeit in der Gerichtsbarkeit und bei der Exekutive.

BIsp.Jank: Ja, die Welt der Kinderpornografie hat sich selbstverständlich in einem rasanten Tempo verändert auch durch das Internet. Es war die Technologie zum Erstellen und speichern und zum Handeln und austauschen von digitalen Bildern hat einen dramatischen Preissturz erlebt und selbstverständlich nützen auch Pädophile und Pädokriminellen diese Gelegenheit aus und die sind 1. technisch versiert zum Teil und man muss auch sagen, dass sie Großteils auch einer sehr intelligenten Schicht entspringen.

Und ich bin dankbar für den Einwurf von der Frau Reisinger, wo sie eben gesagt hat, die Pädos oder Päokriminelle Pädophile müssen sich zuerst strafbar machen um wieder weiteres Material zu erlangen.

Und gerade das ist in unserem Bereich die große Problematik, weil eben der Provokateur gesetzlich in diesem Bereich nicht erlaubt ist. Und diese Pädophilen oder Pädokriminellen checken sehr wohl sofort das Umfeld ab, wie weit kann das Gegenüber mir Tatenmaterial bringen, bevor da nicht wirklich relevantes Bildmaterial angeboten wird, erhält man hier überhaupt keine weiteren Adressen auf Servern wo weiteres Bildmaterial liegt. Und wenn etwas vorweg angeboten wird, dann sind das die Sachen die schon seit Jahrzehnten im Umlauf sind und das sind genau diese eingescannten Fotos die man immer wieder gerne, die einem immer wieder unterkommen, wie seinerzeit von sogenannten Lolitamagazinen eingescannt worden sind.

Das darf aber nicht darüber hinweg täuschen, dass in letzter Zeit gerade wieder sehr viel neues Material auftaucht, das heißt: Kindermissbrauch findet jetzt unmittelbar statt.

Wehrlos im Netz

Ich denke diese Personen müssen es wissen, da sie täglich damit zu tun haben und sich ansehen und anhören müssen!

——————————————————————————————————————————————————

 

VERÖFFENTLICHEN von SEXVERBRECHERN auf der Welt…

 

Um den größt möglichen SCHUTZ (95%) für unsere Kinder gewährleisten zu können, wären Maßnahmen wie diese,  in den USA, Großbritannien, Kanada, Holland, Schweden, usw. notwendig. Dann bekämen die Eltern die Verantwortung wieder zurück, für den Schutz für ihre Kinder selbst  sorgen zu können! Das bleibt ihnen in Österreich verwehrt!(Steht es sogar unter Strafe!)

Großbritannien

Regierung präsentiert Kriminaliätskarte

Die Eingabetafel für Anfrage wegen Personen…

Screenshot der Internetseite

KRIMINALITÄTSKARTE genannt wo sie als Eltern überprüfen können wer neben Ihnen wohnt.

KRIMINALITÄTSKARTE genannt wo sie als Eltern überprüfen können wer neben Ihnen wohnt.

Schwere Gewaltverbrechen, Diebstahl, Sachbeschädigung: Eine neue Internetseite gibt den Briten einen Überblick über Verbrechen und Vergehen in ihrer Gegend. Dem ersten Ansturm der Nutzer war die Website jedoch nicht gewachsen.

London – Wer seinen Ort, die Postleitzahl oder Straße angibt, erhält eine Auflistung aller bei der Polizei gemeldeten Vergehen und Verbrechen des vergangenen Monats – unterteilt in sechs Kategorien und mit Angaben zum ungefähren Tatort. Die Kategorien reichen von “anti-sozialem Verhalten” wie mutwilliger Beschädigung über Diebstahl bis hin zu schweren Gewaltverbrechen.

Seit Dienstag bietet eine Internetseite der Regierung den Briten einen Überblick über die Kriminalität in ihrer Nachbarschaft.

Es gibt dafür die „KRIMINALITÄTSKARTE“

Ähnliche Karten existieren bisher nur für einige europäische und US-amerikanische Städte

Internet Pranger Sexualstraftäter auf der Übersichtskarte

Bericht:focus.de-Link

Die britische Innenministerin Theresa May wies Vorwürfe zurück, die Seite trage zur Verunsicherung der Bürger bei und könne die Immobilienpreise in besonders häufig gelisteten Gebieten in den Keller rutschen lassen.

Wir können Kriminalität nicht unter den Teppich kehren“, sagte sie. Die Seite mit ihren Zahlen und Fakten gebe den Menschen aber ein “echtes Werkzeug”, um zu prüfen, was die Polizei gegen Kriminalität in ihrer Nachbarschaft unternehme, erklärte die Ministerin.

Bei den Briten scheint die neue “Karte der Kriminalität” anzukommen. Bereits nach wenigen Stunden brach die Seite unter dem Ansturm ihrer Besucher zusammen – mit 75.000 Klicks pro Minute. Bis zum Nachmittag lief sie immer noch nicht wieder stabil.

siu/AFP

Quelle: www.spiegel.de 1.02.2011

——————————————————————————————————————-

Zitat:

Wie mutig und die Sicherheit in der Nachbarschaft wird sich hier einstellen, da alle Verbrecher geoutet werden!

Ob Dieb, oder Sexverbrecher oder Gewalttäter… Räuber …Einbrecher…

Die Bevölkerung kontrolliert und das ist gut so!

Die USA macht das schon seit 2005 und ist sehr zufrieden damit!

Der Durchbruch vor dem

…sich Europas Kinderschänder Kartelle sich fürchten!!!

Donnerstag, 21. Juli 2005

“National Sex Offenders”USA stellen Liste ins Netz

Das US-Justizministerium hat auf einer Datenbank im Internet

  • die Namen und
  • Adressen von Hunderttausenden von Sexualstraftätern veröffentlicht.

Die Täter sind unter anderem

  • wegen gewalttätiger Sexualverbrechen,
  • Verbrechen gegen Minderjährige,
  • verbotenen Sexualkontakten zu Minderjährigen,
  • Kinderpornografie und
  • -prostitution verurteilt worden.

Das Ministerium erklärte, besorgte Bürger könnten neueste Informationen über die Identität und den Aufenthaltsort von bekannten Sexualstraftätern erfahren.

Wegen der hohen Rückfallrate sei der landesweite öffentliche Zugang zu Informationen unverzichtbar, damit Bürger, Sexualstraftäter über die eigene Straße oder Nachbarschaft hinaus identifizieren könnten.

Die Website trägt den Titel “National Sex Offenders Public Registry”

Sex Offender

Sexverbrecher Register in den USA

Sex Offender Registry

So kann man nach Sexverbrechern suchen

Police Home Sexoffender

In den USA gibt es nach Angaben der Behörde mehr als 500.000 registrierte Sexualstraftäter. Die Datenbank umfasst derzeit Straftäter aus 22 Bundesstaaten.

Die restlichen Bundesstaaten würden innerhalb der kommenden sechs Monate folgen. Die Datenbank enthält

  • Namen,
  • Details der Verurteilung,
  • Adressen
  • und in vielen Fällen
  • auch Fotos.

Quelle: n-tv -online 21.07.2005

——————————————————————————————————————————————————————————-

Die USA hält es als sehr nützlich und bis heute 2011 bei, also dürfte es sich doch:

Sich präventive Wirkung  erwiesen haben!

Europa werden die Frechheiten der Kinderschänder eines Tages dazu zwingen, weil sie immer sich sicherer fühlen könnte, denn es passiert ihnen ja nichts…

Also Europa wann ziehen wir nach, um den SCHUTZ unserer Kinder auf ein Minimum von 4,5 % zu erhöhen, der bis Dato 2011,  100% beinhaltet.

Das Risiko tragen die Kinder alleine in Österreich, Deutschland, Schweiz usw…

Da es keinen Schutz so geben kann, solange wir die kriminellen sexuell sadistischen Kindervergewaltiger schützen!

——————————————————————————————————————————-

Ist es nicht aller Länder Pflicht, den Betätigungsfeldern von Sexverbrechern den Radius auf ein Minimum zu reduzieren? Damit sie sich nicht mehr so sicher fühlen können, wie heute in Österreich und Deutschland und Schweiz?

Was tragen andere Länder dazu bei

———————————————————————————————————————-

HOLLAND -EU-LAND dass wie Großbritannien und Schweden Sexverbrecher und mutmaßliche Sexverbrecher die sich einem Sexverbrechen schuldig machten, da auf frischer Tat erwischt, oder schon verurteilt sind, werden veröffentlicht.

Um den Eltern eine Hilfe d.h. sie können sich zu jederzeit im Netz erkundigen von wem eine Gefahr für ihre Kinder ausgeht. Die Bevölkerung auch Europaweit kann  sich darüber erkundigen, wenn man nach Holland reist oder auswandert wohin man zieht und wie viele Sexverbrecher in der Nähe wohnen, wenn man da ist! ZUM SCHUTZ der KINDER eingerichtet ist und das ist wichtig!

Holland-Bilder von Sexverbrechern öffentlich auf der ganzen Welt einsehbar!

Das sind die  bei der Polizei als Sexverbrecher registrierten Triebtäter:

Sexoffender from Holland

  1. Und es ist eine abschreckende Methode, die Männern/Frauen die Lust auf Kinder so zu verderben, da er es sich schon überlegen wird als Dirktor, Lehrer einer Schule, als Geschäftsmann, als Politiker, oder Richter und Staatsanwalt, auf so einer Webseite zur Information, zum SCHUTZ für Kinder geliestet zu sein!
  2. Die Veröffentlichung von Sexverbrechern, im Netz, ist schon anhand der derzeitigen Gesetzeslage her notwendig, um Kinder vor ihnen schütze zu können! Da die Strafrahmen in Österreich Kaugummi Paragrafen sind die sich in den niedrigsten Strafen ausufern.
  3. Hilft diese Methode  nicht denn es gibt ja auch unbelehrbare Sexverbrecher, die auch nicht therapierbar sind, so müssen die Staaten, eben Gefängnisse errichten wo es keinen Weg mehr zurück in die Gesellschaft gibt.

Die billigsten Methoden Sexverbrechen zu 95% verhindern, den Eltern wieder das Recht des Schutzes zu übertragen; muss gesellschaftsfähig werden.

Holland Police Sex-Offender arrested for Exposing himself

—————————————————————————————————————
2010 gab es folgende Schlagzeile…

Sexualstraftäter:UNION prüft Verbrecher Datei….

Sexualstraftäter:UNION prüft Verbrecher Datei

————————————————————————————————


28. Dezember 2015

Filed under: Berichte & Artikel — here @ 21:37

Der Tag der unschuldigen Kinder 28.12.2015

Tag der unschuldigen Kinder...

Tag der unschuldigen Kinder…

Zitat© reisingerh. 28.12.2015

———————————————————————————————————————————–
In Gedenken an Luca…

In Gedenken an Luca

—————————————————————————————————————————-
Stille Erinnerung…

Stille Erinnerung

—————————————————————————————————————————————–
KTZ Runder Tisch: Kindervergewaltiger: Gefängnis oder Therapie?

Kindervergewaltiger Gefängnis oder Therapie

——————————————————————————————————————————————–

Ein Richter, sagt, die Strafen seien zu milde…

Es gibt einen Richter der empört ist

————————————————————————————————————————————————————————————

Da dieses Thema Sexualverbrechen an Kindern, noch lange nicht an Aktualität verliren wird, bis sich etwas zum Schutz unserer Kinder bewegen wird, bleibt diese Petion immer noch aktuell!

PETITION: Veröffentlichung von Sexualstraftätern in Österreich

———————————————————————————————————————————
Sexverbrechen in Österreich… und Skandalurteile!!!
 
Sexverbrechen in Österreich
————————————————————————————————————————————-


26. Dezember 2015

Filed under: Berichte & Artikel,Wie müsste Hilfe aussehen? — here @ 11:50

Das ist legal…

So werden die Sextäter geschützt:
…und so täuschen gefährliche Kinderschänder, sowie die Justiz, uns, die Öffentlichkeit,die Bevölkerung für immer, durch Namensänderungen….

Die Justiz liegt vor den Kinderschändern am Boden und kriecht vor ihnen umher... anders kann man das nicht bennen was in Österreich geschieht.

Die Justiz liegt vor den Kinderschändern am Boden und kriecht vor ihnen umher… anders kann man das nicht bennen was in Österreich geschieht.

 

Wer von Bach zum Schuster wird, damit man ihn nicht mehr mit den Straftaten den Sexverbrechen, oder Sexualmord in Verbindung bringt, so ist das ein Skandal, der Sexverbrechen fördert.

HIER WERDEN WISSENTLICH Kinder den Kinderschändern ausgeliefert und zwar von der Politk und durch diese Gesetze.

 

Dazu wird den Sexverbrechern, Sexualmörder in den Psycho-Sanatorien und Gefängnissen geraten um untertauchen zu können. Ganz legal mit anderem Namen seinem Sexverbrechen an Kindern zu entgehen und in der Gesellschaft nicht mehr damit in Verbindung gebracht zu werden. Also Verschleierung der großen Gefahr die von allen Sexverbrechern weiterhin ausgeht auf legale Art und Weise, da es Gesetze zulassen und niemand hier Stopp sagt.

Sie leben dann mit falscher Identität, wie die mit falschen Pässen und Namen eingereisten Terroristen in Europa!

Aber die Namensänderung von Sexverbrechern ist legal!

—————————————————————————————————————–

Ich zitiere aus der Österreichischen Tageszeitung vom 24.4.2015

Sexualmörder u. Taximörder von Graz-Wels, betreut x-Mal vom Verein Neustart und total gut Resozialisiert! Und als Erstmaliger beim nächsten aufgedeckten Sexverbrechen wieder in diesen Verein eintritt!

Er hat 1990 seine Freundin damals erwürgt, weil sie ihm keinen blasen wollte! Sexualmörder mit 22 Jahren

Verein Neustart betreute Sexualmörder, Räuber und Dieb, der nach 25Jahren erneut einen Sexualmord beging….

Sexualmörder in Betreuung beim Verein Neustart…
Als 22 Jähriger, beging Erwin Wölkart, einen Sexualmord, da seine Freundin (22) gewünschte Sexpraktiken(orale Befriedigung) nicht zuließ, musste sie sterben.
Namensänderung: Um unbemerkt von der Öffentlichkeit, so nie mit Sexualstraftaten oder Sexualmorden in Verbindung gebracht zu werden ändern Sexualmörder und Sexverbrecher ihren NAMEN umso untertauchen zu können…

1990, damals trug er noch den Namen Erwin Wölkart, (©laut Kronen Zeitung 27.4.2015) danach nannte er sich Erwin Kralj (46) lebte zum Schluss, in einer Wohnung in Wels.
*****

In der TZ- Österreich vom 24.4.2015 berichtet folgendes über den Sexualmörder

Sein halbes Leben verbrachte K. hinter Gittern. Von 1990 bis 2009 saß K. wegen Mord an seiner damaligen Freundin, die er erwürgt hat weil sie ihm den Oralverkehr verweigerte, in der Justizanstalt Garsten in Haft.

Erwin Krahj, war seit 2009 wo er um ein halbes Jahr auf Bewährung, früher(von 20Jahren) entlassen wurde. Er in weiterer Folge, in den letzten 6 Jahren immer wieder, weitere Straftaten wie Raub, wegen Diebstahls und Bankomatkarten- Gaunereien, unbefugt Autos in Betrieb nahm, in Haft gesessen. Und erst von der letzten Strafe im Februar entlassen worden.

Nur kurz in Freiheit

  • Eine zweite Haftstrafe verbüßte der Verdächtige ab Mai 2010 wegen Raubes in der Haftanstalt Stein. Es fasste eine dreijährige Haftstrafe aus, plus das halbe Jahr (exakt fünf Monate und sieben Tage), das ihm von der Mord-Strafe nachgelassen worden waren.
  • Eine dritte Haftstrafe setzte es im Winter 2014 nachdem Erwin K. wegen Paragraph 136 („unbefugter Gebrauch eines Fahrzeuges“) zu einem halben Jahr Haft verurteilt wurde.
  • Der heute 46-Jährige saß die Strafe ins Linz ab und kam Ende Februar dieses Jahres in Freiheit.
  • Zwei Monate später erfolgte die tödliche Messerattacke von Gunskirchen (Bezirk Wels-Land). Für die Ermittler stellt sich nun die Frage nach dem wahren Motiv. Handelte es sich nicht nur um einen Raub wegen 60 Euro Tageseinnahmen und Wechselgeld, sondern gab es einen sexuellen Hintergrund für die Attacke?

Quelle: Mord an Taxilenkerin Das ist der Täter 24.4.2015

Wie schnell Urteile gefällt werden können in Österreich zeigt dieser Fall!

Taxi-Mörder bekam jetzt im November Lebenslang! Angeklagt im April 2015.

Taxi-Mörder bekam Lebenslang!
Taxi-Mörder Lebenslang
————————————————————————————————————————
Das Kontrollsystem scheint auch bei diesem Kriminellen- Sexualmörder nicht funktioniert zu haben, durch den Verein Neustart… Die Kontrollen sind grob fahrlässig, da nur der Arbeitsplatz in 6 Monaten 3 Mal kontrolliert wird egal welchen Kriminellen sie betreuen….usw. sehr viele Mängel diese Fußfesselüberwachung aufweist… Und auch die Betreuung bei Verein Neustart ist somit zu hinterfragen.

———————————————————————————————————————
Von der Justiz gefördert und erlaubt, die Systeme zum Wohle der Sextäter und Sexualmörder, in den Gefangeneninstituten- Psycho –Sanatorien, und die auch beim Verein Neustart gepflegt wird.

"Der Staat Österreich schützt Kinder ganz besonders"

„Der Staat Österreich schützt Kinder ganz besonders“

Ein Frefel der mit nichts zu überbieten ist! Österreichs Staatanwalt aus Leoben hat gerade die Ehe mit Kindern legalisiert!

————————————————————————————————————————

Vielleicht gab es, vom Verein Neustart angeleitet, den Tipp  zur Namensänderung?

Wie z.B.: im Psycho-Sanatorium – Mittersteig (für 70% von 80 Klienten, sind Kinderschänder &Vergewaltiger, Sexualmörder, die dort leben in Wohngruppen) wie ich nun in Erfahrung bringen konnte, erzählte mir ein Informant:
Jürgen B. der als 19Jähriger,(2002) zu 12 Jahren unbedingte Haft, wegen sexuelle Gewalt an Thomas Klinger (12)und die spätere Ermordung von Thomas Klinger, zu verantworten hat, soll noch inhaftiert sein!

Thomas Klingers grausamer Sexualmörder ist bestimmt einer dieser Sextäter, der wieder frei ist…

Thomas Klinger vergewaltigt und mit 20 Messerstichen ermordet, zerstückelt und in den Müll entsorgt…
Ich glaubte dieser vorbestrafte Triebtäter u. Sexualmörder Jürgen B: sei schon lange wieder frei, aus dem Sanatorium entlassen, aber dem sei nicht so, meinte ein mutmaßlicher Informant! (Haftentlastungsgesetz vom 1.1.2008)

Thomas Klinger (12) ermordet und einfach wie Müll entsorgt…

Thomas Klinger (12) ermordet und einfach wie Müll entsorgt...

Thomas Klinger (12) ermordet und einfach wie Müll entsorgt…

Wenn diese E-Mail die mich erreichte zum Fall Thomas Klinger und seinen Triebtäter und Sexualmörder, keine Ente ist, so:

Der Informant schrieb mir auch, dass mutmaßlich Jürgen B. vor zwei Jahren also 2012 seinen Namen änderte und den Namen seines Lieblingszeichentrickfilms als Vorname angenommen haben soll.
„Timon & Puma“, mutmaßlich soll er nun er Timon S. heißen (Name mir bekannt – mit Seilen kommt man hoch hinaus…)

Jürgen B. (heute 2015 -32 Jahre alt)Triebtäter u. Sexualmörder öffentlich geworden
29.11. 2002 wurde der 12 jährige Thomas Klinger von Jürgen B. ermordet)
Jürgen B. wird von seiner damaligen „Pflegemutter“-Bekannten auch heute noch versorgt mit Markenunterwäsche usw… nichts ist gut genug für ihn!

Jürgen B. Kinderschänder und Sexualmörder von Thomas Klinger 2002

In Mittersteig gibt es zur Freizeitgestaltung neben 4 Stunden Tischbesuch einmal in der Woche, für ihn sämtliche Möglichkeiten offen sind, (Schulbesuche und Studieren!) was eben auch angeboten wird, dort um 802.-€ im Tag und RECHTMÄSSIG verurteilten Sexverbrecher-Sexualmörder Jürgen B.)
Strafvollzug Einrichtungen Justizanstalten Mittersteig
Er genießt inzwischen buddhistische Sitzungen, alles was die Haft für ihn bequem macht. Er ist laut Aussage des Informanten, mutmaßlich inzwischen zum Buddhismus konvertiert.(Sehr beliebt bei Kriminellen Rotlichtgröße, Steiner auch Buddhist) Er hat laut meinem Informanten noch 6 Monate Haft dazu bekommen, weil er gegen einen Taubstummen gewalttätig wurde.

Und 3 Jahre von früheren Strafen noch zu Verbüßen. Und da er vom Gericht laut §21/2StGB verurteilt wurde, kann er, über sein Haftende, in Haft gehalten werden, meinte der Informant.
Hier zum nach lesen was in den Psycho –Sanatorien alles angeboten wird…
BUDDHISMUS Austria

Angeblich hat er in der Haft auch den buddhistischen Seelsorgern erzählt, er habe einen Freund umgebracht, wo man annahm einen Gleichaltrigen. Ganz geschockt war dann einer der erst durch meine Seite erfuhr, dass er Thomas einen 12 Jährigen Buben umgebracht hatte und sexuell misshandelt sowie vergewaltigt hat, dass bestritt Jürgen B. bis heute. Das wären falsche Beschuldigungen, erzählt Jürgen B. im Sanatorium-Rehabilitationszentrum. Und das nach 12 Jahren Haft. Also was bringen diese Psycho-Sanatorien, wo dieser Sextäter für all die Entgegenkommen wie:
• Namensänderung-
• Freizeitgestaltungen,
• das ER unter seinen Gleichgesinnten sein kann,
• Die Zellen werden erst um 23h geschlossen laut meines Infomanten.
• THERAPIEN WIRKLICH?
• Einen Freund im psychologisch betreutem „Kinderschänder- Austausch-Reha Zentrum“ gehabt hat, der gleiche Interessen und wegen Bubenschändung einsaß und inzwischen entlassen ist und Nachhilfe für Schüler gibt?
Das nennt man wahrlich besondere Betreuung von Kinderschändern! (Die eben dann dementsprechend kostet den Steuerzahler!)

Die Ermordung eines problemlosen Buben Jürgen B.(19)
HOLTE THOMAS IMMER BEIM VEREIN “die Möwe” nach seiner Therapie (wegen sexueller Gewalt,) die er erlebte, dort ab.
Thomas P. holte ihn immer vom Verein „Die Möwe“ dort nach der Stunde ab.

Jürgen B. dürfte sich jetzt 2016 schon seiner Freiheit erfreuen denke ich unter einem anderen Namen kann er wieter machen wie vor seiner Haft mit seinen neuen Freunden die gut vernetzt sind und sich vorzüglich verstehen. Kinderschänder -Ringe gründen werden da sie sich ja durch die Psycho-Sanatorien kennengelernt haben und der Austausch sehr gut funktionierte.

————————————————————————————————————–

Das zeigt uns auf:

Wie gut die Psychologinnen vom Kinderschutz-Verein die Möwe, eigentlich sind, wenn sie aus Thomas nicht herausbrachten, wer ihn sexuell misshandelte, ihn vergewaltigte, erst als er Tod war, sein Grab eine Müllverbrennungsanlage wurde…

Kam durch die Medien nur eine klitze kleine Meldung in den TV-Sendern, dass hier der Verein die Möwe, hier das Kind nicht geschützt habe, vor weiteren Übergriffen, sondern nur „therapiert“ haben, was immer das sein mag! Wenn Kinder dann zerstückelt in Österreich in der Müllfressmaschine landen!

Das ist der Skandal an diesen Fällen, dass diese Vereinsinhaber nur das Geld im Auge haben, keine HILFE für betroffene Kinder sind!
—————————————————————————————————————————

Die Ermordung eines Problemlosen Buben

Bei manchen Beamten gilt Jürgen B. heute Timon S. als höflich und korrekt. Sexverbrecher sind unter den Klienten in den Psycho-Sanatorien, als die bravsten, angepassten Häftlinge mit denen man wenige Probleme hat.

Daher sind die Sexualstraftäterdateien nur Schein-AKTIONS-Dateien die so niemals SICHERHEIT FÜR KINDER -DIE BEVÖLKERUNG gewährleisten können!

Diese Info habe ich von einem Informanten erhalten, dass er mit dem Sexualstraftäter und Sexualmörder gesessen ist!
Aber 2002 gab es ja noch einen Skandal, der Triebtäter und Sexualmörder wohnte bei seiner Sozialarbeiterin(laut Medien) vom Verein Neustart und in deren Wohnung, fand dieser bestialische Mord in einem Zimmer statt.

Also das System ist sehr seriös, oder doch nicht? Gehören nicht alle Kinderschutzvereine wie Fürsorge und Kinder& Jugendanwaltschaften einmal gründlich unter die Lupe genommen? Ich denke schon!

Und alle Lobyisten Vereine wie: Neustart, Männervereine und die Psychosanatorien ebenfalls wenn es um Sexverbrechen geht und die sexuell sadistischen Sexverbrecher betrifft.

————————————————————————————————————-

Allgemeingesprochen jetzt:
Sehr viele von den Kinderschänder -Mitgliedern von Kindopfer-Prangern, haben Scheinfirmen um das Schwarzgeld zu waschen. So wie es Drogenbosse, so machen. Ja, Kinderschänder -Ring -Mitglieder sind eben in kriminelle- mafiöse Vereine und in mafiöse Machenschaften verwickelt und zu Hause, wie die Unterwelt und deren Praktiken ungeschriebenen Gesetzen, außerhalb unserer Gesellschaft.
Viele Menschen können sich nichts darunter vorstellen, wenn sie von „Kinderpornos“ –Kinderporno-Konsumenten hören, daher lege ich Ihnen zur Information & Aufklärung dieses Video ans Herz um mehr zu dieser verpönten Thematik und vor allem wie es Opfern dabei geht aufzeigen…

Sara, das Mädchen und die Kinderschänder…
Sara, das Mädchen und die Kinderschänder

Dieser Kinderschänder und Peiniger von Sara, (Nun auch schon wieder einige Jahre in Freiheit) hat bestimmt auch seinen Namen geändert um ungestört weitere Straftaten begehen zu können: “Das Kopftuchmädchen” seine sexuell sadistischen Folterungen haben im in der Kinderschänder Szene einen hohen Stellenwert eingebracht….

Und auch das sollte uns zu denken geben…

—————————————————————————————————————————-

Ein immer wieder kehrendes Thema:

Warum man dann den Namen ändert liegt klar auf der Hand, damit man unerkannt untertauchen kann, in der Gesellschaft wieder als Sexualmörder, oder Sexverbrecher unerkannt, einen guten geschützten Platz in der Gesellschaft-Bevölkerung hat.

Österreich jagd Kinderschänder in Thailand…. die verlogenen Beruhigungspillen der Politik in Österreich…

“Es gibt bereits einen erfolgreichen Testlauf”.

 

Dieser Testlauf dauert inzwischen schon 5Jahre….

Frau Innenministerin Mikl -Leitner was ist los mit Österreichs Justiz?
Österreich jagt Kinderschänder

 

In Österreich mahlen die Mühlen der Gerichte ganz langsam(inzwischen sind 5 Jahre vergangen)…

Der Schutz für Kinder ist nach wie vor nicht gegeben! Denn der Schutz gilt den Sextätern, in Österreich.

Auch wenn die mutmaßlich, aber öffentlich mit Video und Medienberichten sowie Anklageschrift bestätigten Sexverbrechen an Kindern dokumentiert sind, von der Polizei, der Sextäter vorgeführt wurde!
“Wenn ein Richter einen Prozess sehr lange hinausschiebt, so ist das Strafvereitelung!”

Man hörte nichts mehr von diesem Fall wo die Innenministerin so große Töne spuckte über die Polizei die sie dafür einsetzen wird. Und die Kinder geschützt werden sollen. Hohle Worthülsen von Politikern, die nicht einmal das Papier wert sind wo sie verkündet wurden, nähmlich in allen Medien von Österreich!

Sextourismus schwere Beweisführung

—————————————————————————————————————–

Ich bin inzwischen verurteilt und Vorbestraft auf 3 Jahre, danach Löschung dieser Strafe aus dem Register möglich, wie bei Sexverbrechen es auch so gehandhabt wird.) mit einer angemessenen Geldstrafe. Und der Bedrohung von einem Exekutionsverfahren.

 

Niemand von den Medien wurde bis jetzt eingeklagt, obwohl groß vom Rechtsanwalt angekündigt!

Sie tarnen sich bei den Sexverbrechen an Kindern mit Masken, oder Tüchern, damit man sie nicht gleich ausfindig machen kann!

Sie tarnen sich bei den Sexverbrechen an Kindern mit Masken, oder Tüchern, damit man sie nicht gleich ausfindig machen kann!

Catoon©reisingerh.2015

Zitat:

Armut ist keine SCHANDE! Auch ein Exekutionsverfahren wird daran nichts ändern! Was will man von mir bekommen können? Ich besitze nichts, da ich mir aus Materialismus absolut nichts mache und Geld nur ein lästiges Übel für mich ist ! Dass auch noch lange in meinen Händen verweilte. Weder früher noch heute, weil es zum Sterben nicht einmal reicht.

Sexverbrechen, (wenn auch mutmaßlich) an Kindern zu begehen, hingegen ist für mich ein ungeheures, schweres Verbrechen an der  Seele und dem Körper von Kindern.

Bitte nicht alle sich hier, anzunehmen was ich hier schreibe, denn diejenigen denen ich eine Gefahr bedeute, die sind eh am Klagen und mich zu bedrohen unterwegs mit ihren Rechtsanwälten.

Aber sie haben eben das Geld dazu, um sich solche Prozesse zu leisten!

——————————————————————————————————————————————

Im Ausland werden Sextäter öffentlich gemacht, in Österreich nicht!

Und bleiben im Netz mit Videos verewigt!

USA, Russland, Thailand, Niederlande, Deutschland, machen das. Oder Länder wie Schweden.

—————————————————————————————————————–

Trotz großem Gefahrenpotential das immer vorhanden bleibt, für Kinder und Frauen, sowie Männer, bei Sexverbrechern, allgemein!

Ein Beispiel:
Priklopil begann 1978 als Exhibitionist

Es ist aber nicht nur im Knast Sitte seine Identität als Kinderschänder, zu ändern. Kinderschänder tun das heute schon ganz normal, entweder durch Heirat, oder einfacher Namensänderung mit einer Begründung.

DAS DAS NICHT GANZ UNEIGENNÜTZIG PASSIERT, KANN MAN SICH AUSRECHNEN.

Sondern doch einen Nutzen haben muss, um seine bekannte Identität die einem einen massiven schlechten Ruf eingebracht hat, zu vertuschen, mit neuem Namen!

Um nicht mehr mit den grausamen Sexverbrechen in Verbindung gebracht werden zu können.
Ja, Ja, Kinderschänder stehen wahrlich Tür und Tor offen und jegliche Hilfe zu ihrem Wohlbefinden wird beigestellt, damit dieser Zustand befriedigt wird, von allen Seiten Rechtsanwälten, Richtern, Staatsanwälten, und den vielen Vereinen, die auch für das Wohlergehen der Sexverbrecher buhlen!

Die Kinder sind in Österreich hier nur Geldbringer.

Aber Hilfe bekommen sie keine. Nur Therapie wird den Kleinkindern schon angeboten der Mutter, die glaubt dann ist danach das Kind wieder ganz gleich wie vor dem Verbrechen. Aber dem ist nicht so, da die Folgeschäden als Kleinkind und Kind gar nicht erkannt werden können, da die Seele das Kind überleben lässt und es schützt vor dem unbändigen Schmerz seelischer Natur und die Leere wird später mit anderen Dingen zugemüllt. Um den Schmerz der unerträglich ist, nicht mehr so zu spüren.

Vielleicht haben Sie heute schon einem Kinderschänder die Hand geschüttelt und Sie wissen es gar nicht. Wie fühlt sich dieses Gefühl, für Sie an?

—————————————————————————————————————–

Denn Kinderschänder darf man nicht öffentlich machen, dafür gibt es Strafe! Sogar die Gesetze schreiben das vor- Datenschutz, Persönlichkeitsrecht und Menschenrecht sowie Medienrecht.

Eine sehr delikate Angelegenheit:
Meine öffentliche Arbeit für einen besseren Kinderschutz.
Aber wie man sieht, wird man dafür bestraft.

Das österreichische Mediengesetz sagt:

“Will jemand zum Schutz von Kindern, Eltern über frei herumlaufende Kinderschänder(in Österreich gibt es rechtmäßig verurteilte Kinderschänder 62.727 bis Ende 2013 davon) informieren,

So sagt das Mediengesetz:

NEIN, das dürfen Sie nicht!”
Eine ganz abnormale, perverse Gesetzgebung würde ich sagen!

Gedanken zum Mediengesetz (c)18.4.2015 reisinger hermine

Man könnte ja, so durch die Veröffentlichung, ein Verbrechen wie ein Sexverbrechen eines ist, ein, oder mehrere Kinder vor einem Sexverbrecher schützen, oder sogar retten, wenn die Eltern wüssten:
• es lebt ein Kinderschänder in diesem Bezirk,
• in dieser Gasse,
• nebenan usw.
• Er ist Schulwart, Fußball-Tennistrainer, Nachhilfelehrer; Hauswart usw.

Also liebe Leser, meine Seite will nur Ihr Nachdenken, ihr Empfinden für Recht schärfen und am Ende so einen effektiven Schutz für unsere Kinder erreichen.

–——————————————————————————————————————–

Pädophilie-Jagd auf russischer Art

Eine Gruppe junger Menschen aus Russland locken Pädophile und versuchen sie zu dabei ertappen. Die Pädophilen werden bloßgestellt, ihre Identität (Pass usw.) wird veröffentlicht und sie werden natürlich zu Rechenschaft gezogen.
Die Ausreden sind sehr kreativ.

Was meint ihr dazu, ist das richtig oder eine Verletzung der Privatsphäre? Immerhin kann nach der Veröffentlichung des Videos das Leben der jeweiligen Personen im Bach unter gehen. Familie, Job, Freunde weg und und…
Hier im Video, (musste vom Netz)
geht es um einen 40-Jährigen Mann, der in der Wohnung einer 13-Jährigen geht, die 13-Jährige hat ihm nach einem Chatgespräch eingeladen. Im Chatverlauf hat er sich schon verdächtigt gezeigt, in dem er dauernd über Sex redete. Natürlich hatte er nicht die Absichten mit ihr Geschlechtsverkehr zu haben, er wollte nur wissen, wie es ihr geht und wie es in der Schule abläuft Ab 5:45 wird es interessant. Ah ja, der Mann hat 2 Kinder und ist Anwalt vom Beruf.
2.Video, das vom Netz genommen werden musste…
Hier wird es sehr dramatisch. Der Typ fängt sogar laut an zu heulen und stellt sich als Opfer da. Ok, seine Angst kann man evtl. ein wenig nachvollziehen. Aber am Ende hat er die Wahl entweder Polizei oder er spricht mit denen. Natürlich gegen die Polizei entschieden.
3.Video(musste vom Netz)

Hier geht es um einen 26 – Jährigen Uzbeketen, auch er hat sich mit einem 13 Jährigen verabredet. Im Chatverlauf hat er schon geschrieben für was und auch im Laufe des Videos gibt er es zu. Später wird er auch direkt zur Polizei gebracht.

4.Video

Wenn sie sich an Kindern vergreifen NULL Toleranz!!!

Videos mussten gelöscht werden so viel Aufsehen haben sie im Netz erwegt. Ja um Schutz für Kinder zu erwirken, hat man es verdammt schwer. Man darf sich nur nicht klein kriegen lassen!

———————————————————————————————————————

Rächer im Batman-Kostüm YouTuber locken Pädophile in die Falle

Eine Gruppe kanadischer YouTuber geht im Netz auf Pädophilen-Jagd. Getarnt als 14-jähriges Mädchen locken sie ältere Männer an. Den möglichen Sexualstraftätern treten sie dann im Superhelden-Kostüm gegenüber.
Sind sie hier für das minderjährige Mädchen?” fragt der Mann im Kostüm des Comichelden Batman den Mann auf dem Spielplatz. Als dieser das Weite sucht, erklärt er allen Anwesenden: “Dieser Kerl ist ein Pädophiler. Er ist hier für ein 15-jähriges Mädchen.” Mit Videos wie diesem sorgt eine Gruppe Kanadier bei YouTube für Furore.
Ihre Strategie: sie geben sich online als ein 15-Jähriges Mädchen aus und locken erwachsene Männer an, mit denen sie sich zum Sex verabreden.
Am vereinbarten Treffpunkt wartet dann kein Mädchen, sondern einer; oder mehrere Superhelden.
Die Fangemeinde der Aktivisten wächst rasant: 9000 Abonnenten bei YouTube und über 600 Fans bei Facebook.
“Pädophile brauchen dramatische Beispiele, um aus ihrer Apathie geschüttelt zu werden” so das Motto der Gruppe.

Ein Beispiel nehmen sich die YouTube-Superhelden an der amerikanischen Fernsehshow Superhelden gehen auf Pädophile Jagt

In Deutschland unter dem Titel “Tatort Internet” bekannt.

Tatort Internet

„Tatort Internet“

Die Sendungen von RTL2 ernteten viel Kritik, weil der mögliche Kindesmissbrauch von den Sendungsmachern erst provoziert wurde. Diesem Vorwurf müssen sich die mancher von “To Troll A Predator” auch gefallen lassen.
Im Gegensatz zu ihren TV-Vorbildern agieren die YouTuber jedoch nicht mit erhobenem Zeigefinger. Ihnen reicht der Spaß, möglichen Sexualstraftätern mit ihrem Auftreten einen gehörigen Schreck einzujagen.
Quelle: Google Suche Tatort Internet und “To Troll A Predator”

————————————————————————————————————

Was zeigt uns das auf?
Dass wir lieber Millionen von Kindern der Gefahr von Sexverbrechern aussetzen als sie vor ihnen zu schützen, oder?

Effektiver SCHUTZ für Kinder ist Strafbar!
Die Sexverbrecher kommen mit Verwarnungen davon und bei Gericht mit Strafen die Skandalös sind sieht man sich die Tatbestände an oder sie werden wie in Österreich, erst gar nicht bestraft!

Texte © und Cartoons reisingerh.

Für Links von dritten trage ich keine Verantwortung!

Verlinkung ist laut Mediengesetz erlaubt, sagte mir APA –Chef am Telefon!

————————————————————————————————————


Filed under: Berichte & Artikel — here @ 09:49

Es gibt einen Richter, der empört ist über …

 

…die milden Urteile bei Sexverbrechen an Kindern und Vergewaltigern von Frauen usw…

Berliner Richter ist empört und meint: Die Strafen für Sextäter sind oft viel zu Milde…

Berliner Richter empört Strafen für Sextäter sind oft viel zu milde
————————————————————————————————————————————————–


24. Dezember 2015

Weihnachtsgeschichte…

Die andere Weihnachtsgeschichte!

Wer schützt eigentlich die Kinder?

Wer schützt eigentlich die Kinder?

Wenn man von Hass, Wut, sowie Rache getrieben ist, um einem anderen Menschen zu ruinieren, so kommt das wie ein Bumerang auf einem zurück.

Es genügt, nicht seinen Sadismus, nur an einer Vorstrafe sich zu erfreuen, nein, man hat noch nicht genug davon, dem Anderen noch mehr schaden wollen indem man den Anderen, der am untersten Einkommens Ende, der Gesellschaft lebt, nun auch noch exekutieren zu lassen, um seine Schadenfreude auskosten zu können. Sich am Elend des Anderen zu laben, ist eines Sadistens Lebenselexier.

Der Richter des Stadt- Gerichtes, verlängerte mit seinem gezieltem Vorgehen, indem man dem Vorbestraften wegen Mediengesetz,§111 (1,2,) am 22.12. dieses Schreiben abschickte, damit es am 23. 12. , beim Empfänger ankam, um so die Weihnachtsfeiertage für den betreffenden Menschen, zum Alptraum werden lassen.

Ja, wenn schon, denn schon, oder?

Der Betroffene,  sich nicht viel zu Schulden hat kommen lassen, außer Kinder vor Unheil zu bewahren und einen Namen, wie auch die Medien ihn verkündet haben und im Internet noch auffindbar ist, hat vergessen abzukürzen usw. Es war ein unverzeihlicher Fehler, den man machte. Daher des Klägers Rache sich immer mehr nährte. Der Vorbestrafte, muss ein Schwerverbrecher, oder Staatsfeind sein, wie man ihn behandelt.

Das nenne ich, gekrönte Menschlichkeit, die darf man heute nicht mehr erwarten, in einer Welt, wo der Schutz der Kinder, dem eines mutmaßlichen Triebtäters muss weichen!

Fröhliche Weihnacht liebe Freunde, dieser Seite.

BitcoinGeld von Pädophilen für den Handel im Internet

mit ihren realen vor laufender Kamera aufgenommenen

Sexverbrechen an Kindern, die als

Videos u.Bilder -Beweise so dann und wann zum Vorschein kamen.

Euch sei gesagt:

„ Armut heißt, reich an Lebenserfahrungen, zu sein! Und ist keine Schande! Um im ausgewogenen inneren Frieden zu leben, trotz allen Steinen die man dir in den Weg legt, ist erworbenes, erarbeitetes Glück, dass niemand erreicht, der dem Götzen Geld verfallen ist!“

Zitat:© reisingerh. 24.12.2015

 

MAN LERNT NIE AUS:

Ich habe ehrlich gesagt, nicht gewußt, dass man auch die z.B.:  HP-GEGEN SEXUELLE GEWALT -Domain pfänden kann! Ich wurde nun aufgeklärt! Obwohl es für mich ein spanisches Dorf ist, so habe ich gegoogelt und siehe da, ich wurde fündig!
Domainrechtstag Exekution einer Domain

———————————————————————————————————————————-

Will man Kinder vor Triebtätern schützen, wird man vor Gericht gebracht! Und verlässt den Gerichtssaal als Vorbestrafter…
Eltern zu warnen, vor Sextätern und mutmaßlichen Sextätern, wird in Österreich schwer bestraft.

Und nicht als Schutz für Kinder gesehen!

Will man Kinder vor Sexverbrecher schützen

—————————————————————————————————————————————–

Kinderschänder Psychopathen, darf man nicht veröffentlichen, denn man könnte so leichter die eigenen Kinder vor ihnen schützen! Perverse Gesetze, schützen die sexuell sadistischen Triebtäter-Psychopathen.

Kinderschänder-Psychopathen darf man nicht veröffentlichen

————————————————————————————————————————————————-

Werner Schneyder: „Die Unschuldsvermutung kann nur von Hohlköpfen erschaffen worden sein!“

Die Unschuldsvermutung kann nur von Hohlköpfen
—————————————————————————————————————————————————
Wie ganz junge männliche Vergewaltiger und sexuell,sadistisch ausgeprägte Misshandler von Verwandten und Geschwistern, die Psychiater & Co. richtig schon verarschen!

So gut sind die Therapie-Erfolge:

Psychosanatorien für jugendliche und Kinder-alles Buben!

Psycho-Sanatorien für Jugendliche und Kinder

—————————————————————————————————————————————————————-


Filed under: Berichte & Artikel — here @ 18:20

Die Misstände in der österreichischen Justiz…

Das Jahr geht zur Neige und es gibt in Österreich Fälle, wo Gerichte, wie Klagenfurt, oder Wien, 5 oder 10 Jahre verstreichen lassen, bis sie in Zukunft einmal, irgendwann, zu einem rechtskräftigen Urteil kommen!

Die Justiz liegt vor den Kinderschändern am Boden und kriecht vor ihnen umher... anders kann man das nicht bennen was in Österreich geschieht.

Die Justiz liegt vor den Kinderschändern am Boden und kriecht vor ihnen umher… anders kann man das nicht benennen, was in Österreich geschieht.

Es gibt eben solche Sextäter und bevorzugte Sextäter bei den Staatsanwälten & Richtern in Österreich!

 

Denn das zeigt sich immer wieder aufs Neue! Die bevorzugten Sextäter, oder mutmaßlichen Sextäter laufen frei herum bis sie entweder einen Freispruch erwirken, mit ihren Rechtsanwälten, oder nur bedingte Strafen ausfassen und den Sextätern, die zu höheren Strafen verdonnert werden.

 

Der Unterschied ist der, dass die einen keine Vitamin B. Sextäter sind, die bis in die höchsten Kreise der Oberschicht bekannt sind und denen die den Zugang zu Richtern und Staatsanwälten nicht haben.

Oder Sextäter die sich das Kind des Staatsanwalts von Salzburg zum Vergewaltigen ausgesucht hat. Und das kleine Mädchen im Wald vergewaltigte. Dann haben sie keine medialen Freunde und auch bei Gericht keine Freunde und kein mildes Urteil zu erwarten.(Kind des Staatsanwaltes von Salzburg!)

 

Mein Archiv ist voll von solchen Fällen wo man es genau filtern kann, wie Staatsanwälte und Richter sich den Sexverbrechens-Opfern gegenüber unmenschlich juristisch unkorrekt verhalten! Fast schon unübersehbare Freundschaft- Urteile aussprechen! Wer sich mit dieser Materie länger befasst, oder auch betroffene Menschen sehen hier einen Misstand der öffentlich gemacht gehört!

 

Welche Macht durch Gerichte, sprich Staatsanwälte & Richter, den mutmaßlichen, aber auch verurteilten und angeklagten Sextätern, ein geräumt werden, ist skandalös!

 

Richter lassen es Jahrelang zu, dass Sextäter ihre Opfer einschüchtern, während ihrer verschleppten Verfahren. Oder sie d.h. die Eltern mit Geld zudecken, damit die Kinder nicht mehr gegen sie aussagen.(im Innland so wie im Ausland Gang und Gebe) Manche Sextäter treiben ihre „Verräter“ Kindopfer, in einen Verfolgungswahn, indem sie ihnen sagen am Telefon, wo sie sich gerade befinden usw. Sie bespitzeln usw. Das Spektrum, das Sextätern hier zugestanden wird, von den Gerichten, ist grausam und unverständlich für den Laien!

 

Ein gutes Beispiel dafür, wie Richter in Österreich grob fahrlässig handeln, bei ihren Urteilen!

 

Vorbestrafter soll 13 jährige missbraucht haben!

Ich zitiere aus der© Kleinen Zeitung vom 24.12.2015 Seite 22

 

Graz: Ein 41-Jähriger Steirer und seine 19Jährige Lebensgefährtin sollen sich an einem 13 jährigen Mädchen sexuell vergangen haben. Der Vorbestrafte hatte sich das Vertrauen der Jugendlichen erschlichen. Das Paar soll zusammen mit der Schülerin Pornofilme geschaut, ihr Alkohol gegeben und sich an ihr vergangen haben. Der Verhaftete hatte vor Jahren bereits vor Jahren bereits damals eine 12 missbraucht. Dafür wurde er zu einer Teilbedingten Haftstrafe verurteilt, die er nie antreten musste, da er immer wieder Haftaufschub bekam.

Quelle: gekaufte Kleine Zeitung am 24.12. 2015 Seite 22.

————————————————————————————————————————

Morgen 25.12.2015 jährt sich ein Fall der schon 5 Jahre zurückliegt und der mutmaßliche Sextäter noch immer auf freiem Fuß sich befindet.

Mediengesetz

——————————————————————————————————————————————-

 

Österreichs Innenministerin- Mikl-Leitner, tat sich 2012 sehr hervor und sagte: „Keine Gnade für Sextäter, egal wo sie Kindern sexuelle Gewalt antun würden.

Sie hat sogar in Thailand extra eine Polizeistation eingeführt, die sich um die Sextouristen kümmern sollen.

Wie man sehen kann, ganz Zahnlose Institutionen, die weder die Einreisenden noch die Ausreisenden registrieren.

 

Das ist politische Kapitulation vor der Kinderschänder –Mafia würde ich sagen! Leere Worthülsen die hier Innenministerin versprüht….

 

Österreich jagd Kinderschänder
Österreich jagd Kinderschänder in Thailand
————————————————————————————————————————————
Thailand liest bei mir!

Thailand liest bei mir

Im Okt. 2015 war es noch ein Tag, seither wird nicht mehr offiziell bei mir von Thailand ausgehend gelesen. Manche Sextouristen, verbringen den Winter in den warmen Gefilden, so erzählten Opfer.

Und wenn Sextäter ihre Namen ändern so sind sie auch nicht mehr erkennbar unter dem alten Namen und haben so auch nichts mehr zu befürchten!

Die ganze Welt steht Sexverbrechern und ihrer Bewegungsfreiheit, so offen!

—————————————————————————————————————————————————-

Ich weiß auch, dass ich mir keine Freunde bei der Justiz mache, aber das will ich auch gar nicht, da diese Misstände aufgezeigt werden müssen. Denn jeder normal denkende und nicht oberflächliche  Mensch, wird sich so wie ich, fragen, wie man solche Triebtäter und untherapierbare Monster so lange, bis zu einem Prozess frei herumlaufen lassen kann. Ohne bedenken wie bei Serien- Dieben oder Einbrechern, die sofort in U-Haft kommen. Nur weil die breite Öffentlichkeit, das  sonst nicht verstehen würde? Und es sich hier „nur“ um Kinder handelt?

Ein trauriges Zeugnis für die Justiz in Österreich.(bis auf Einzelne Ausnahmen) Die einem Land, dass keinen Rechtsstaat hat, den Rang abläuft. Ein Sumpf von Kinderschänder-Lobbyisten in unserer Justiz sein müssen, sonst kann es nicht solche Urteile geben!

———————————————————————————————————————

Leobender Staatsanwalt erklärt die Ehe mit Kindern in Österreich für Legal, mit seinem gesprochenen Urteil: „Es war einvernehmlicher Sex Anzeige wurde wegen Vergewaltigung gemacht im Aufnahmelager“….

Staatsanwalt legalisiert Ehe mit Kindern
———————————————————————————————————————————————–


Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 10:28

Die Brutstätten- Psycho-Sanatorien f. Sextäter…

…da sie unter sich sind, Gruppentherapien zum besseren Kennenlernen beitragen und Einzelgespräche um sich mit den Psychiatern, Psychologen zu messen, wer bessere Menschenkenntnis besitzt.
Ein heiden Spaß für die Sexpsychopathen und Sadisten ist, das anschließend sich in Gruppen zusammen zu schließen, ihre Kreise zu erweitern und so auch Adressen auszutauschen, wo Kinder im gewünschten Alter zu bekommen sind, samt Frau!

 

Nicht nur Deutschland, Schweiz sind von diesen Geldverschwender- Sanatorien betroffen, sondern auch Österreich!!!!

 

Ja die Wissenschaft lebt davon, alles zu dulden und der Bevölkerung zu verschweigen,dass sie in Wahrheit gar nichts können!

Aber sehr viel Geld, hohe Entlohnungen, mit diesen Sanatorien zu machen sind, vom Steuerzahler. Waren es 2007 circa 802.-€ im Tag ein Sexverbrecher-Kinderschänder so können Sie sich ausrechnen dass diese Therapiekosten bestimmt schon sehr gestiegen sind. Das Gesundheitssystem damit schwer belastet.

Was in ganz Europa so in Psycho-Therapie -Sanatorien für Sexverbrecher vor sich geht wird hier bestätigt!

Kinderschänder Netzwerk in Gefängnis enttarnt
——————————————————————————————————————————–
Wie 11, 12, 13 Jährige Buben als Sextäter die Psychiater verarschen. Da kann man sich vorstellen was die Erwachsenen Triebtäter mit den sogenannten Experten machen! Sie machen während der Therapien bei Freigängen, bei Heimurlauben weiter und sitzen danach seelenruhig in der Therapie und reden den „Experten“ zum Munde, was diese sogerne hören um „erfolgreich“ zu sein ihren Ego zu befriedigen wie gut sie sind!
Das ist die grausame Wahrheit. Scharlatane u.Hellseher sind hier am Werk, die nichts dagen machen können, da der sexuell sadistische Psychopath und Sexverbrecher sich seine Triebhaftigkeit von niemandem nehmen lässt! Denn er lebt von Erniedrigung, vom Schmerz des Anderen nährt sich seine sadistische Lust, seine sexuelle Lust seine Triebhaftigkeit. Und wie man sieht gibt es schon sehr junge Triebtäter nicht nur in Deutschland auf der ganzen Welt die Kindern im Kindergarten schon lernen das wohltuende Gefühl wenn man massiert wird z.B.: von der Kindergartentante! Das ist der Nährboden für diese Geschichte hier, ein realer Bericht über Kinder Vergewaltiger!

Mehr als Doktorspiele!

Wie 11, 12, 13Jährige die Psychiater

————————————————————————————————————————————————


23. Dezember 2015

Filed under: Berichte & Artikel,Wie müsste Hilfe aussehen? — here @ 18:24

27.000 Sexverbrechen an verschiedenen Kindern…

"Der Staat Österreich schützt Kinder ganz besonders"

„Der Staat Österreich schützt Kinder ganz besonders“. Ist das zynisch!

 

…das sind 27.000 reale Kindopfer – Mädchen von Sexverbrechen!!!

 

Ja, dass jeder Sextäter der auf einem Webportal von Sexverbrechens-Mitgliedern, sich tummelt, auch etwas von sich anbieten muss, hat sich hier in diesem Fall ja auch wieder bestätigt.

27.000 Beweisbilder

Der Richter hat auch erkannt, dass man alle Beweismaterialien ob Filme und Bilder auswerten müsste. Das kostet dann 100.000.-€

Der Staatsanwalt hat juristisch festgestellt, dass es sich hier um 27.000 Sexverbrechen handeln würde.

Und dem Studenten würde eine Strafe bis zu 3 Jahren Haft drohen.

Aber bitteschön, doch nicht mehr heute:

Da kommt dann der Milderungsgrund,

„Er gibt es am Ende zu, die Beweise heruntergeladen zu haben und als Entschuldigung dafür, wird er sagen bei Gericht, dass man sonst nichts erhält, wenn man nicht eigene Produktionen dort zuerst abliefert!“

Dann gibt es schon eine Teilbedingte Strafe, Minimum 3 Monate unbedingt und den Rest bedingt. Und der feine sexuell abartige Student ist, wieder frei!

Die Fußfesserl-Überwachung, sprich Hausarrest, vom Verein Neustart macht es dem Studenten ganz leicht, dort weiter zu machen, wo er aufgehört hat. (Computer und Besuche von Kindern sind nicht verboten!)

Kontrollen bei Sexverbrechern gibt es keine intensive. (Sah man beim Salzburger 5fach Vergewaltiger)

Vergewaltigungsfall -Fußfessel Rückfallsgefahr

Oder eine angeordnete Therapie die er absolvieren muss! Sie ist unwirksam überhaupt, wenn man so eine Masse an Sexverbrechen sich zum Wichsen runterholt. Und man auch im realen Leben das auslebt, aber das wird meistens bei Gericht nicht erforscht, da die Eingaben einen anderen Kanal laufen, als die Sexverbrechens-Beweismaterialien von Gleichgesinnten Mitgliedern – Herunterladungen.

Hier machte ein renommierter Psychiater Dr. Reinhard Eher von der Sextäter-Begutachtungsstelle Wien Floridsdorf, eine sehr Aussage kräftige These:

 

„Riskiere ich ein neuerliches Delikt an einem Kind

oder soll ein Täter ewig im Häf’n hocken?“

Zitat©Pschiater Dr.Eher

 

Diese Aussage eines Fachmannes, der in 14 Tagen eine Zukunftsprognose erstellt, über die Gefährlichkeit eines Sexverbrechers und sagen kann:

  • Der ist weiter gefährlich,
  • Der ist nicht mehr gefährlich.

Wissend, dass es keine Therapie gibt für sexuell triebgesteuerte Sadisten, die sich auf Kinder spezialisiert haben, weil man mit ihnen alles machen kann, was eine Frau ablehnen würde, zu tun. Und deren Unschuld man rauben will. Die Frauen nicht mehr haben. Der Duft eines Babys sie sexuell erregt. (Cohn Bendit schwärmte so von diesen Erlebnissen der EU-Politiker und Vorbild der Grünen Partei!) Aber es KEINE Therapie gibt, die hier bei Seexverbrecher, eine Wirkung zeigen würde.

 

Fußfessel Strafen schrecken Sextäter ab

 

U-Haft falls verordnet war, wird allen Kriminellen angerechnet.

———————————————————————————————————————————-

Runder Tisch bei der Kärntner Tageszeitung zu der auch ich eingeladen wurde…

Zeigte auf, dass Experten, von Sexverbrechen an Kindern-Beweismaterial auch hier mich bestätigten, dass man als Bezieher von Sexverbrechens-Material an Kindern mindestens 1 Mal zuerst dort gleichwertige Sexverbrechen an Kindern mit sich drauf dort abgeben muss. Dann kann man erst Mitglied werden. Es gibt natürlich verschiedene Ebenen, die sich an Brutalität dann unterscheiden, bis hin zu Babymorden während des Sexverbrechens.

Kindervergewaltiger: Gefängnis oder Therapie?

Kindervergewaltiger: Gefängnis oder Therapie

————————————————————————————————————————————

Eine in den USA erstellte Studie (2007)von Psychiatern, Psychologen die Buben und Mädchenvergewaltiger –Plattformen –Mitgliedern im Netz, in Therapie hatten, festgestellt haben dass 85% reale Sexverbrecher sind! Und nicht nur Bilderlschauer, oder zahlende Kunden. Wobei letztere die perversesten unter den triebgesteuerten Sadisten sind.

USA-Studie

——————————————————————————————————————————

Ja, man nähert sich langsam auch bei Gericht der Wahrheit, dass die Beweise von Sexverbrechen an Kindern immer ein in der Realität an Kindern vollzogenes Sexverbrechen enthält. Ich wage es nicht zu glauben, denn die Enttäuschung wäre für mich zu groß!

————————————————————————————————————————————

Hier haben wir einen Tatsachenbericht eines kleinen Mädchens das Opfer eines Kinderschänder-Ringes in Deutschland war…

 

Sara, das Mädchen und die Kinderschänder

Sara das Mädchen und de Kinderschänder

———————————————————————————————————————————

Lehrer mit bedingter Strafe davon gekommen…

Lehrer wegen Kinderporno

———————————————————————————————————————————————-

Wer und was sind Kinderschänder?
Diese Frage ist noch immer nicht geklärt obwohl die Wissenschaftler-Sxualwissenschaftler sich seit Jahrhunderten damit intensiv beschäftigen. Erfolge nur für die Kinderschänder zu verzeichnen sind in der heutigen Zeit, dem 21.Jh.

Wer und was sind Kinderschänder

——————————————————————————————————————————-


20. Dezember 2015

Filed under: Aktuelles,Wie müsste Hilfe aussehen? — here @ 15:41

Staatsanwalt legalisiert Ehe mit Kindern…

 

Zynisch Kindern gegenüber….

„Asylbewerber müssen Regeln lernen „

Und Österreichische Gesetze einhalten…

Der österreichische Staat schützt Kinder besonders“ so die Schlagzeile unter den Regeln die Muslime einhalten müssen und Asylwerber bei uns. Laut Sonntags- Kronenzeitung vom 20.12.2015

"Der Staat Österreich schützt Kinder ganz besonders"

„Der Staat Österreich schützt Kinder ganz besonders“

Foto: aus der Krone 20.12.2015 reisingerh.

Österreich beschützt ihre Kinder ganz besonders, ja, nämlich, gar nicht. Österreich lässt die Kinder verwahrlosen, als Konsumjunkies und Psychopharmaka still legen und macht sie mit legalen Drogen wie Ritalin &Co. zu Süchtigen-Kleinkinder und Kinder! Österreichs Staat hat die Eltern entmündigt was die Erziehung ihrer Kinder betrifft. Auch moderne Verwahrlosung, ist es wenn Eltern machtlos zusehen müssen wie ihre Kinder grenzenlos- im Überfluss aufwachsen und keine Zuneigung, Liebe und Hilfe mehr erfahren. Dass sie sich außer der Familie diese Zuwendung suchen und dann meistens einen großen Pries dafür bezahlen. Durch Kinderschänder.

Wie der neueste Fall aufzeigt, wird eine Ehe mit einem Kind auch im österreichischen Staat akzeptiert.

Die Mediengesetz  zur Farce verkommt, wenn sich…

Krone Bericht: Darf man überhaupt noch darüber schreiben?

Krone Bericht: Darf man überhaupt noch darüber schreiben?

…wenn sich die Kronenzeitung gefragt hat, ob man über Sexverbrechen durch Flüchtlinge überhaupt noch berichten darf…

 

Darf über Taten von Flüchtlingen berichtet werden Schweiriger Fall

In Österreich wurde die Ehe mit Kindern gerade legalisiert durch den Staatsanwalt von Leoben!

In Österreich wurde die Ehe mit Kindern gerade legalisiert durch den Staatsanwalt von Leoben!

 

Denn der Staatsanwalt aus Leoben hat nichts gegen eine Ehe, mit Kindern. Da die hochschwanger (vielleicht mit 12 geschwängert) 13Jährige mit ihrem, bestimmt, unerwünschten Ehemann einreisen durfte und nun eine Anzeige gemacht wurde, wegen Vergewaltigungen im Asyllager, die der Staatsanwalt sofort einstellte, da er es, als einvernehmlichen Sex, durchgehen ließ!

Also ist die Heirat mit Kindern somit legalisiert worden, mit diesem Urteil in Leoben!

————————————————————————————————————————————–

EIN SUPER SCHUTZ für die KINDER der Flüchtlinge und der österreichischen Kinder ohnehin! Oder?

Fürsorge verteilt Kinder an:

  1. Alleinstehende Männer als Tagesväter,
  2. Alleinstehende Männer als Pflegeväter,
  3. Alleinstehende Männer als Kindergärtner,
  4. Alleinstehende Männer als Leih Opas,
  5. Alleinstehende Männer als Babysitter,
  6. Alleinstehende Männer als Kinder grippenbetreuer,usw.

Sie bekommen, wenn sie 20 Std. Elternführerschein hinter sich haben, auch noch ein Gütesiegel, auf das die Eltern, Alleinerzieherinnen vertrauen sollen usw. So wurde den Kinderschändern Tür und Tor geöffnet praktisch vom Österreichischen Staat die Wunschkinder frei Haus geliefert bekommen und wieder zurückgeben können.

————————————————————————————————————————-

Sexverbrechen in Österreich...

Sexverbrechen in Österreich

————————————————————————————————————————————————-





© 2005-2009 gegensexuellegewalt.at - Impressum