28. März 2016

Filed under: Berichte & Artikel,Wie müsste Hilfe aussehen? — here @ 15:38

Wie Kindergärten Kleinkinder zu Tätern machen…

Kleinkinder als Grapscher?

Die Vorgeschichte Linz:
Eltern zeigten einen 5 jährigen Buben an weil er öfters Mädchen sexuell belästigt haben soll…

5 Jährigen wegen sexueller Belstigung angezeigt

So werden Kinder für Sextäter abgerichtet! Denn sie sollen es als ganz normal empfinden, was der Vater zu Hause dann mit ihm macht! (Kind 3-5 Jahre alt u.darüber)

Die Aufklärung über Sexpraktiken.... stößt in der Schweiz auf massiven Protest von Eltern...

Die Aufklärung über Sexpraktiken…. stößt in der Schweiz auf massiven Protest von Eltern…

Woher haben Kleinkinder, dass sie anderen Kindern an die Wäsche gehen?

Ich sage daran Schuld ist:

  1. die frühkindliche Aufklärung in Kindergärten von Erwachsenen- Sex-Perversen.
  2. Das Eltern ihre Kleinkinder wie Erwachsene behandeln und hier auch keine Skrupel haben den Sex vor den Kindern auszuüben, zur Aufklärung.
  3. Die 68iger Generation es nun öffentlich sich durchgesetzt hat, auch in Österreich, Kinder ganz früh die Sexpraktiken beizubringen mit Praxis, von Erwachsenen.(Frauenministerin Heinisch Hosek u. Vorgängerin Schmied, als Sextäter Lobbyistinnen .)
  4. Experten die solche Sexerziehung forcierten in den 90iger Jahren, wie Dr. Max Friedrich &Co und früher Dr. Sex- Kinsey- USA, der für sich, für seine Studie, Kinderschänder, Babys vergewaltigen durften, oral und mit Händen, um Orgasmen von Babys zu beweisen.
  5. Eltern, aus der 68iger Generation die ihren Kindern und Enkelkindern, Sexverbrechen antun und sie anlernen, damit sie es als ganz „normal“ empfinden und es auch anderen Kindern antun.
Wozu benötigen Kleinkinder und Volksschulkinder solche abnorme Aufklärung? Sextäter Zuführung nenne ich das. betroffene Kinder glauben das sei "normal"!

Wozu benötigen Kleinkinder und Volksschulkinder solche abnorme Aufklärung? Sextäter Zuführung nenne ich das. betroffene Kinder glauben das sei „normal“!

Es ist diese  Sex-Aufklärung der Nährboden für sexuell abartigen Menschen und spätere  sadistische Sexverbrecher!

Hier verurteile ich nicht die Kinder, sondern diejenigen Erwachsenen, die an sexuell sadistischen Perversion Freude und Lust empfinden, an Geilheit dadurch strotzenden Erwachsenen und Eltern, die das befürworten und zulassen!

Ihr als Eltern tragt noch immer die Verantwortung, für eure Kinder!

Und solche Programme werden von Kinderschändern an ihre politischen Beitragstäter herangetragen und Frauen scheinen in der Politik sowieso ein Denkverbot zu haben, oder den Sexverbrechern sehr nahe stehen, sonst würde man solchen Perversitäten und Sexverbrechen an Kindern und Kleinkindern nicht einmal andenken!“

Zitat©reisingerh 2016

————————————————————————————————-

Experte Fünfjähriger kann kein Sextäter sein…

Experte Fünfjähriger kann kein Sextäter sein

————————————————————————————————————————————-

Frühkindliche Sexualität in der Schweiz…

frühkindliche Sexualerziehung Schweiz

—————————————————————————————————————


27. März 2016

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 16:00

Wer ist nun der Glückliche für die Fußfessel-Überwachung?

Elm-Tech sollte abgelöst werden von dem Fußfessel-Überwachungsprojekt um 3,5 Millionen Euro im Jahr

Neuausschreibung für Fußfessel-Überwachung

—————————————————————————————————-
Um zur Fußfessel-Überwachung zu kommen….
 
Um zur Fußfesselüberwachung zu kommen
 
———————————————————————————————————-
Elektronisch überwachter Hausarrest…

Elektronisch überwachter Hausarrest

————————————————————————————————————–


Filed under: Berichte & Artikel — here @ 11:25

RA-Lansky & Ganzger klagt gegen Buch…

Das Buch eines Polizeibeamten der bis heute guten Kontakt zu Natascha Kampusch hat, er schrieb das Buch...

Das Buch eines  Ex-Polizeibeamten der bis heute guten Kontakt zu Natascha Kampusch hat, er schrieb das Buch…

 

…von Peter Reichard, der wie er sagt ein Buch schrieb, dass N.K. deren Mutter in einem guten Licht erscheinen lässt und der Fall für Kritiker eine Abfuhr sein soll….

Was besonders stark in den Vordergrund tritt, im Fall Priklopil, dass alle Berichte, Aussagen von Zeugen, die Thesen der Staatsanwälte Wien-Graz-Innsbruck, der Fall Priklopil gelöst sei, bedrohen Mundtot gemacht werden und wurden!

Müsste nicht ein Opfer- ANWALT höchstes Interesse daran haben, den Fall für seine Klientin so zu klären, dass keine Zweifel mehr bestehen können. Im Fall Priklopil hat man nicht so das Gefühl!

Denn der stinkt noch immer zum Himmel!

Lesen Sie hier sich ein…

Der Fall Kampusch und der Tod des Kitnappers

Das sind ebenfalls Recherchen die den Selbstmord in Abrede stellen, da es mit den Bildern, von verstorbenen Soko-Chef Franz Kröll nicht in Einklang zu bringen sind!

Sieht man sich an, wie mit Zeugen in diesem Fall umgegangen wurde. Die alle zum verstummen gebracht wurden. Und es 4 ermordete Mitwisser gibt, vom Rotlicht-Sauna Besitzer angefangen bis zum Priklopil alle keine Selbstmorde waren.

 

Hatte Ernst Holzapfel(Sein RA sagte im ORF- Zentrum, dass man seinen Namen ruhig nennendarf!) mit Priklopil telefoniert, während N.K. die Flucht ergriff?

Dieses Video muss man sich geben!
Denn das ist sehr Aussage kräftig, auch wie der ORF beeinflussend handelt, in eine Richtng die schon tausendfach, wiederlegt ist! Mit Fotos des ermordeten Priklopil usw.
Fall Kampusch: Neue Beweise oder Verschwörungstheorien

Fall Kampusch :Neue Beweise oder Verschwörungstheorien
———————————————————————————————–

 

RA -Ganzger zieht für Kampusch vor Gericht

Kampusch zieht wegen Buch vor Gericht…

Kampusch zieht wegen neuem Buch vor Gericht

——————————————————————————————————-

Dr Fall Priklopil ist weiterhin noch nicht gelöst…

Fall priklopil ist weiterhin nicht gelöst

—————————————————————————————————
DER FALL PRIKLOPIL in weiteren Texten….

Fall Priklopil

———————————————————————————————————-

Ein solches Opfer der Staatsanwälte war auch der deutsche Zeuge Vogl, der unter „kampascha. de“ das Video im Netz auf seiner Seite hatte und man es sehen konnnte.

Es gab in Deutschland einen Zeugen, Namens Vogl, der im Internet ein Video fand, das publik machte und so mit verschiedenen Personen Kontakt hatte, die dieses Video nicht haben wollten, im Netz, darunter auch ein Politker Sohn, laut Aussage des Zeugen Vogl. Der eine schillernde Person war, was auch nicht immer rechtens war.
Aber auf dem Video sah man die Leiter auf das Stockbett und jemand hebte die Decke des dort liegenden Kindes…. So wurde vermutet, dass es zwei Täter waren…
Das BKA Deutschland schickte nach der Auswertung das Beweismaterial und die Aussagen des Zeugen Vogl nach Österreich.

Zweifel an angeblichem Zeugen im Fall Kampusch…

Zweifel an angeblichem Zeugen im Fall Kampusch

——————————————————————————————————————
Hausdurchsuchung bei Staatssekretär…

Hausdurchsuchung bei Staatssekretär

————————————————————————————————————–

Brisante Details zum Fall Priklopil….

Deutscher Zeuge im Fall Kampusch im Österreich-Interview. Es gab einen Mitwisser!

Deutscher Zeuge im Fall Kampusch im Österreich Interview es gab Mitwisser

————————————————————————————————————

Ludwig Koch, Vater von N.K. gab am Entführungstag der Sirny ein falsches Alibi!

Nataschas Mutter schwer belastet…

Natatschas Mutter schwer belastet
——————————————————————————————————–
Zum Hundeführer P. der schon 1998 auf Priklopil aufmerksam machte
Ordnete Chefinspektor K. an:
Sag bitte nichts, sonst können wir zusperren“…

Kampusch Innenministerium Ermittlungsfehler

—————————————————————————————————————–

So sieht keine vom Zug geräderte Leiche aus... und er wurde auch nicht überrollt!

So sieht keine vom Zug geräderte Leiche aus… und er wurde auch nicht überrollt!

Priklopil lag schön in der Mitte schräg der Schienen. Ist also nie von einem Zug überrollt worden.

Cartoon©reisingerh. 2010

Priklopil-mit-eingeschnittenen-Hals-300x178

Cartoon©reisingerh.2010

Ein Halsschnitt mit einer ganz scharfen Klinge! Es fehlt die Blutlache usw. Der Schuh, der in der Kniebeuge trabiert liegt, würde, wenn der Zug ihn überrollt hätte nie so liegen!

——————————————————————————————————–

Künstliche Aufregung wegen Buch…

Künszliche Aufregung wegen Buch

———————————————————————————————————————————-
Freigesprochene angesehene Richter wie Dr.Adamovich(geklagt von Sirny) und nun Dr.Rzeszut!

Freispruch für Kampusch Richter 001

Im Fall Priklopil Freispruch…

Im Fall Priklopil Freispruch
—————————————————————————————————-

3983 Der Entführungsfall Natascha Kampusch….

3983 Der Entführungsfall Natascha Kampusch

—————————————————————————————————–


26. März 2016

Filed under: Berichte & Artikel — here @ 11:38

In Thailand ist Sex mit Kindern…

 

In Thailand ist Sex mit Kindern unter 18Jahre kein Kavaliersdelikt!

Auch wenn Triebtäter den kleinen Kindern 1000.-Bath = 25.-€ An- Lockgeld bezahlen sind sie nicht von der Schuld  des Sex- Verbrechens frei zu sprechen!

Im Gegensatz zu Österreich, wo Kinderschänder Jahrelang trotz Anklage frei herumlaufen können und sich ihres Lebens erfreuen.

Sie tarnen sich bei den Sexverbrechen an Kindern mit Masken, oder Tüchern, damit man sie nicht gleich ausfindig machen kann!

Sie tarnen sich bei den Sexverbrechen an Kindern mit Masken, oder Tüchern, damit man sie nicht gleich ausfindig machen kann!

Cartoon©reisingerh.2012

In Thailand kann der Geschlechtsverkehr mit Kindern unter 18 Jahren je nach Alter, des Kindes, mit bis zu sechs Jahren Haft bestraft werden.

Quelle: Kein Kavaliersdelikt sondern eine Straftat

Ich Zitiere: In Thailand kann der Geschlechtsverkehr mit Kindern unter 18 Jahren je nach Alter des Kindes mit bis zu sechs Jahren Haft bestraft werden.

Es gibt Haftstrafen 0 bis zu 10 Jahren wie in Europa!

Je nach Brutalität kann es auch Strafen von 20 Jahre geben.

———————————————————————————————————————————-

Ein Sextourist mit 30 DVDs im Hotel erwischt...

Ein Sextourist mit 30 DVDs im Hotel erwischt…

Quelle: Thailand-DailyNews Bericht 25.12.2010

Kinderporno ist seit 2014 in Thailand unter Strafe gestellt!

Quelle: Nachrichten in Deutsch/Kinderpornos verboten

——————————————————————————————————————————-

Nun weiß man nicht, wie die thailändische Justiz in einem bestimmten Skandal Fall hier urteilen wird! Ich hoffe für die Bubenopfer doch eine angemessene Strafe dass es gibt.

Häftlinge werden mit Stricken aneinander gekettet und müssen sich so fortbewegen....

Häftlinge werden mit Stricken aneinander gekettet und müssen sich so fortbewegen….

Ein Bericht eines, für kurze Zeit inhaftierten Häftling.

Quelle: Thailand-nongplalai

——————————————————————————————————————————

Sexuell sadistische Triebtäter versammeln sich auf Internet Webseiten von kriminellen Vereinigungen – Kinderschänder-Ring-Mitgliedern…

Sexuell sadistische Triebtäter
———————————————————————————————–
Mutmaßlicher Kinderschänder in thailändischer Haft.

Mutmasslicher Kinderschänder in thailändischer Haft

———————————————————————————————————————————-


24. März 2016

Filed under: Berichte & Artikel — here @ 13:54

Künstliche Aufregung wegen Buch….

RA-Kanzlei Lansky & Ganzger
Zitiere aus der Österreich 24.3.2016
Ganzger sagte:
„Der Ex-Polizeibeamte und Journalist, dass der die Videos überhaupt zu Gesicht bekam- sie sind unter Verschluß. Die Bänder wurden schon 2006 Natascha Kampusch ausgehändigt.
Er meinte auch, dass Teile des Buches seien gegen den Willen von Kampusch veröffentlicht worden. Sie habe nur kurz im Manuskript geblättert, sei überfordert gewesen.“

Kampusch: Künstliche Aufregung um Buch…

Kampusch:Künstliche Aufregung um Buch
———————————————————————————————–

Ja, Ja, die Kronenzeitung hat schon Werbung im Bericht über das besagte Buch „Der Entführungsfall Natascha Kampusch“ geschrieben, aber Kampuschs Buch 10 Jahre in Freiheit, in diesem Bericht  irreführend beworben!

So geht es auch und ist ein Zeichen, dass die Bücher gar nicht mehr so gut gehen.

Denn sie bringen absolut nichts neues. Es sind Abklatsche der Medienberichte und des Films über N.K.,der nicht der Realität entsprechen wie der Film, auch nicht im geringsten Nahe kommt.

Ein geschöntes Entführungs- Sex- Verbrechen, dass nie die Realität an Seele und Körper-Schädigungen, von N.K.  annähernd erkennen lässt. Und was es in Wahrheit für N.K. heißt mit all dem zu überleben. Ein Kind könnte ihr die Kraft geben, als Mutter zu überleben.

Ich zitiere nur kurz aus den vielen Zeitungsartikeln:

Wenn man sich, alleine  durch die Berichte der Zeitungen durcharbeitet in den 6 Jahren,(2006-2012) wo immer mit brachialer Machtstruktur von allen beteiligten Staatsanwälten(Betreuerteam und RA-Kanzlei-Lanky & Ganzger, versucht wurde, den Fall aus der Öffentlichkeit zu kriegen.  Nachdem man Millionen kassiert hat.Und Beweissammlungen behinderten, wie am Tatort in Staßhof, das Haus von Priklopil nicht bewacht wurde, nachdem man N.K. aufgefunden hat und von einer einfühlsamen jungen Polizeibeamtin verhört wurde!

Holzapfel in der Nacht zum Haus fahren hätte können und auch andere sich Zugang zum Haus von Priklopil verschaffen konnten. Neben der Tatort-Gruppe trug Holzapfel Sachen noch am nächsten Tag, noch Sachen aus dem Haus.( Es war angeblich von ganz oben genehmigt worden.)

Das ein Hauptverdächtiger wie Holzapfel der nur gelogen hatte, so viel Macht hatte in dem Fall, sogar die Mutter von Priklopil in Beschlag nahm. Die Mutter die dem Sohn das Auto für die Entführung herrichten half, beim verdunkeln der Scheiben mit Folien.  Holzapfels Schwester, das Begräbnis  von Priklopil und den Ort des Grabes auswählte, nicht die Mutter. Die Schwester von Holzapfel hat alles für die rasche Einäscherung veranlasst. Wie stand sie zu Priklopil? Was wurde hier alles vertuscht?

Die Zeichnung wie sie die zwei Personen im Auto später wahrnahm...

Die Zeichnung wie sie die zwei Personen im Auto später wahrnahm von ihrer Mutter während der Gegenüberstellung malte…

Zeichnung© 1. hat die 12 jährige Zeugin die das Entführungsauto  sah, zwei Männer im Auto wahrnahm.

Es war der aufgesetzte Höcker hinten am Auto, der auch angebracht gewesen sein kann, damit man hinten nicht reinsah. Und zu Hause wieder abgenommen wurde, um nicht, damit überführt werden zu können, und Zeugen unglaubwürdig zu machen.

Die Aussage von der 1.Zeugin  so als Unwahr zu entlarven! Dabei wäre es die Arbeit der Polizei gewesen jedem Hinweis sofort nachzukommen. Dem war nicht so.

—————————————————————————————————

Priklopil hatte sehr viel Geld- Holzapfel war pleite!

Holzapfel erbte alles, nicht die Mutter von Priklopil? Warum wurde in diesem Fall die 1. Erbfolge einfach übergangen? (Weil sein Kind, alles erben wird?)

Ich zitiere aus dem HEUTE Bericht vom 18.4. 2008:

Akte Kampusch: Die Akten!

Erste Aussagen von N.K..

Die Polizistin Sabine F. hatte 3 Fragen an Natascha Kampusch:

Und es gibt in diesem Fall sehr viele Ungereimtheiten die wiederum in der Aussage von Natascha Kampusch enden.

Laut Protokoll von Sabine F.:

Als sie von der 1. Polizistin Sabine F. verhört wurde, verlangte sie einen Arzt. Sie habe Herzbeschwerden.

Drei Fragen hatte die Polizistin Sabine F. an Natascha Kamusch:

  1.  Ob sie mit dem Entführer Geschlechtsverkehr hatte?
  2. N.K. dazu: dass sie Geschlechtsverkehr hatte und diesen freiwillig mit ihm vollzog.
  3. Bezüglich Komplitzen: Gab sie wortwörtlich an:

N.K. dazu: Ich weiß keine Namen„.

Eine Formulierung, die nicht nur den Kriminalisten damals die Nackenhaare zu Berge stehen lässt. Natascha Kampusch bestreitet die Existenz von Mittätern in keinem Wort, deutet die Existenz aber deutlich an.

Ich frage mich:

Warum hat N.K. ihre Aussagen als sie in den Händen des Betreuerapparats war, so verändert?

Da später diese Aussage, wegen der Mittäter von N.K. vehement bestritten wurde, muss man sich fragen, was hier das Betreuerteam von Dr. Max Friedrich, Kinder & Jugendanwältin Monika Pinterits, Jesionek vom Weißen Ring PR-Manager Egger, RA- Kanzlei Lansky & Ganzger, Dr. Berger &Co. mit N.K. gemacht haben.

  1. Gehirnwäsche?
  2. Mit Tiefschlaf experimentiert?
  3. Medikamentös sie mit Drogen, abhängig gemacht,
  4. dass sie Erinnerungen ausblendet?
  5. Oder wird sie ruhig gestellt und nach wie vor,
  6. mit ihrem Kind erpresst?

Dass sie schweigt?

—————————————————————————————————————-

Wann begann alles?

Natascha Kampusch als 5 Jährige nackt bis auf ein Hemdchen mit Reitgerte und hohen Kinderstiefeln- "Faschingsfotos?" Laut Psychiater Max Friedrich!

Natascha Kampusch als 5 Jährige nackt bis auf ein Hemdchen mit Reitgerte und hohen Kinderstiefeln- „Faschingsfotos?“ Laut Psychiater Max Friedrich!

Privataufnahme© v.d. Fam.Sirny und Koch!

Wann begann man N.K. schon zu benutzen?

Dr.Max Friedrich nennt 1998 sexuell antörnende Aufnahmen von Natascha Kampusch(5) die in verschiedenen Posen fotografiert wurde, laut Zeitungsbericht, als Faschingsfotos, die eine Schwester von ihr aufgenommen hat!(Women)

Viele Zeugenaussagen denen nicht nachgegangen wurde, warum nicht?

Eine ehemalige Angestellte von Sirny, sagte, dass Priklopil und noch ein Mann bei Sirny im Geschäft, Elektriker Arbeiten verrichtet haben. Und sie ihn daher kenne.

Natascha Kampusch sagte auch, dass sie Priklopil schon vorher in einem Cafe sah, und er sie so anstarrte, wo sie mit ihrer Mutter war.

—————————————————————————————————-

Der Arzt gab zu Protokoll:

Die Untersuchung dauerte nicht einmal 5 Minuten und fand im Nebenraum der Polizeiinspektion Deutsch-Wagram statt. Danach gab der Mediziner um 14:58 Uhr folgendes zu Protokoll:

Arzt Dr. Karl Benes Allgemeinmediziner und Gynäkologe:

Ich untersuchte sie und fand keinen Notfall vor, sie wies keinerlei Verletzungen auf und wirkte auf mich frisch und auf keinem Fall müde. Dies teilte ich dem Mädchen, die ich jetzt unter dem Namen Natascha Kampusch kenne mit, und sie sagte, dass ich mir doch ihr Herz anhören sollte. Auch das tat ich und fand keine Anomlie.

Nach diesem ersten, kurzen Gesundheits-Chek samt Diagnose wandte sich Natascha sofort mit zwei Fragen die ihr offenbar sehr am Herzen lagen, an den Mediziner.

Natascha fragte mich dann sinngemäß wie lange ich eine Schwangerschaft nachweisen könne und dann fragte sie wie lange man eine Schwangerschaft nachweisen könne, wenn sie schonvorbei wäre.

Ich erklärte ihr, dass man eine vorhanden gewesene Schwangerschaft im Blut noch eine gewisse Zeit nachweisen könne. Sie machte dann die sinngemäße Bemerkung, dass es eh egal sei, weil es schon lange her sei.

Quelle: Heute Bericht vom 18.4.2008

————————————————————————————————

Sirny die Mutter in ihrem ersten ORF- Interview sagte, zu demwas N.K. zu ihr sagte:

MAMA MAUSI das weiß ich eh, dass du das nie wolltest!“

Hat N.K. mit dieser Aussage der Mutter verziehen? Und was hat sie ihr verziehen? Was meinte sie mit dieser Aussage?

Laut ihrem 2016 erschienen Buch: „Sie hatten sich im Streit getrennt und da sagte ihre Mutter immer: Man geht nicht im Streit, da man nie weiß wann man sich wiedersieht.“ Und das war gemeint gewesen von Natascha Kampusch, bei diesem Satz!

——————————————————————————————————

Ludwig Koch sagte beim Wabl Prozess folgendes aus:

Sinngemäß: „Er habe der Sirny ein falsches Alibi gegeben, Sie sei nicht zu Hause gewesen, aber die Polizei wollte sie nicht mehr sonst frei lassen. Darum hat er ihr ein falsches Alibi gegeben.“

Er beschuldigte sich selbst eine Falschaussage gemacht zu haben. Und Sirny so gedeckt zu haben!

———————————————————————————————–

Die Justiz legt Fall Kampusch zu den Akten

Justiz legt Fall Kampusch zu den Akten
————————————————————————————————————
Der berühmte Profiler Thomas Müller sehr bekannt und anerkannt, glaubt auch dass es Mittäter gibt….

Müller zu Fall Kampusch:Auch Profiler glaubt an Mittäter

—————————————————————————————————————-
Einige Berichte zum Fall Priklopil, wie es in Wahrheit heißen müsste...

Man nannte den Fall Kampusch, weil man so von dem Täter ablenkt und Mittäter sowie Mitwisser schützt!

NATASCHA KAMPUSCH…

Natascha Kampusch
—————————————————————————————————————-
Fall Priklopil ist weiterhin nicht gelöst!

Fall Priklopil ist weiterhin nicht gelöst

———————————————————————————————–
Justiz-Skandal Fall Soko-Chef Franz Kröll soll sich selbst gerichtet haben?

Und sich als Rechtshänder, in die Linke Schläfe geschossen haben?

Obwohl er am nächsten Tag bei seiner 14jährigen Tochter zum Essen eingeladen war, die für ihn etwas kochen wollte. Und er einen Urlaub gebucht hatte.

Da stinkt es ebenfalls bis zum Himmel, soviel Diletantentum der Justiz- Wien.
Und für wie dumm man das Volk hält. Nun ja nicht ganz unbegründet, denn man liest die Schlagzeilen am Morgen, zwischen Frühstück und arbeiten gehen und am Mittag ist es schon vergessen.
Skandal Fall Franz Kröll

———————————————————————————————————
Opferschutz im Fall Priklopil, fand nie statt.

Man machte N.K. zur eloquenten hoch intelligenten Frau, die kein Opfer sei. Und damit sagte man im Umkehrschluss, alles was sie durchmachen musste, macht sie zur Mittäterin! Zur freiwilligen Duldung von sadistischen Lebenserfahrungen und sie zur Machoistin abgestempelt.
In Wahrheit dachte man, wenn man N.K. mit Millionen zuschüttet, wird sie bereit sein für immer zu schweigen! Und sollte es ein Kind geben von ihr und Priklopil, so ist sie damit immer erpressbar bis sie stirbt.
Der Kinderschänder -Sumpf in Wien, lebt ungestört weiter(Man kennt sich ja gut untereinader) geschützt unter der Schirmherrin Justiz, Politik und Ministeriummitarbeitern, die solchen Gelüsten auch frönen!

Opferschutz im Fall Priklopil
——————————————————————————————————
Fall Priklopil -Anzeige

Fall Priklopil Anzeige
——————————————————————————————————-
Wenn Politiker unter den Kinderschändern sind…

Wenn Politiker unter den Kinderschändern sind

————————————————————————————————–


23. März 2016

Filed under: Aktuelles — here @ 10:12

ÖVP-BP-Kanditat Andreas Kohl…

 

 

Wer das Böse nicht bekämpft, befielt, dass es weiter geschehe!“

Zitat:© reisingerh.2016

Groer der bis zu 30 Buben- Jungen Opfer zu verantworten hat!

Groer der bis zu 30 Buben- Jungen- Opfer zu verantworten hat!

Foto©profil 23/ 7.6.2010

…so ein Mann will Bundespräsident werden? Der einen der grausamsten Kinderschänder der kath.Kirche deckte? Wo sich ein Opfer umgebracht hat, oder wurde er gar aus dem Weg geräumt?(Bad Goisern) Wie seine Familie vermutet, da es leicht  gewesen wäre, da er Drogensüchtig war.

Andreas Khol, der ewige Denunziant

Im jüngsten Profil wird gerade daran erinnert, wie Andreas Khol seinerzeit mit aller justiziellen Gewalt die Aufdeckung der Kinderschändungen durch den Wiener Kardinal Hans Hermann Groer zu verhindern versucht hatte.
Er, der heute auf das Amt des Bundespräsidenten spitzt, sah sich offenbar als oberste Zensurinstanz, die darüber entscheidet, was in Österreich gedruckt werden darf und was nicht.

Andreas Kohl -Groer

——————————————————————————————————


21. März 2016

Daran scheitert schon die Polizeiarbeit…

Bericht Kleine Zeitung 30.5.2011 Pädophiler prahltder Mann noch mit seinen Millionen an Sexverbrechens Fotos und Filmen. Die Polizei muss passen! Schach Matt für die Fahnder!

Bericht Kleine Zeitung 30.5.2011
Pädophiler prahltder Mann noch mit seinen Millionen an Sexverbrechens Fotos und Filmen. Die Polizei muss passen! Schach Matt für die Fahnder!

So sieht es in Österreichs Fahnderszene aus, die Sextäter aufspüren sollen und dann die Verschlüßelungen der Server, zu entschlüsseln und dazu sind sie bis heute 2016 nicht fähig!

Da ihnen die Werkzeuge die sie dafür bräuchten nicht freigegeben werden z.B.: als Maulwurf zu arbeiten!

Ich leitete diesen Fall Deutschland weiter.

Denn ich kann doch nicht einfach zusehen, wie die Sextäter die Fahnder weiter vorführen! Ich kann es nicht auf mir ruhen lassen, dass Kinderschänder so ungeschoren davon kommen!

So verstehe ich meine Arbeit als Aktivistin zum Schutz von Kindern!

Spanien, Italien, USA sind hier Länder die Programme zulassen um diesen Sexverbrechensmarkt doch etwas zu verunsichern.

Alle anderen Länder sind human den Sexverbrechern gegenüber,(auch Österreich ein Schlaraffenland) weil man mit ihnen und den Kindopfern sehr viel Geld verdient als Vereine , als Psycho-Sanatorien und Psychiater &Co. Die Schar der Befürworter von Sexverbrechen ist sehr sehr groß!

Hier sind die GRÜNEN PARTEIEN, EU-weit, gefolgt von SPÖ,SPD &Co die Vorreiter!

—————————————————————————————————
Auch in diesem Fall von Thaland Wien, sind Beweismaterialien von Sexverbrechen an Kindern sicher gestellt worden.(30 DVDs)

Lässt das korrupte Thailand den Sextouristen erneut laufen wenn er die BESTIMMTEN Zahlungen leistet? (Werden erneut Freunde für seine Freilassung zahlen?)

Lässt Korrupptionsland-Thailand Sextouristen frei

——————————————————————————————————————–

Vorträge für Eltern, Lehrer, Kinderbetreuer, Pflegeeltern, Studenten, Experten zum Thema Sexverbrechen an Kindern…

Vorträge für

—————————————————————————————————————-
HIER versagte die österreichische Justiz!
An diesem Fall scheiterte die Wiener Staatsanwaltschaft und Richterschaft, weil sie angeblich :

Keine Übersetzer hatten die die Aussagen der Thailändischen Opfer-Buben auf Deutsch übersetzen würden.

Die Beweismaterialien noch nicht von Thailand nach Österreich übergeben wurden usw. 5 Jahre tat die Österreichische Justiz nchts.

Bis im Dez. 2015 doch wieder die Handschellen klickten! Es gibt Menschen die benötigen zur Textübersetzung nicht so lange, sondern es war in ein paar Wochen fertig und versandt. Und darauf reagierte die Polizei, die Hotels, und die Flughafenbehörden. Wie schnell es gehen kann, wenn man es will!

Nun ist meine Befürchtung noch, dass sich der Herr wieder freikaufen könnte?

Lässt das für Koruption bekannte Thailand den mutmaßlichen Sextouristen wieder sich freikaufen?

 
Lässt Korruptionsland Thailand Sextourist frei

———————————————————————————————————


Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 10:23

Fall Priklopil ist weiterhin nicht gelöst…

 

Das Buch eines Polizeibeamten der bis heute guten Kontakt zu Natascha Kampusch hat, er schrieb das Buch...

Das Buch eines Polizeibeamten der bis heute guten Kontakt zu Natascha Kampusch hat, er schrieb das Buch…

 

Zu erwerben:
Der Entführungsfall Natascha Kampusch…

3983 der Entführungsfall Natascha Kampusch

Der Polizeibeamte war auch bei der Recherche zum Kampusch Film mit dabei!

Abschrift aus Priklopils Videos offenbaren die Grausamkeit…

Abschrift aus Priklopil Videos offenbaren die Grausamkeit

———————————————————————————————-

Ich zitiere Puls 4 News

Laut Puls4 News am Morgen, 22.3.2016 wird die RA-Kanzlei Lansky & Ganzger gegen das Buch  vorgehen, da die Frau Kampusch das Manuskript nur durch geblättert hat und angeblich diesem Buch nicht zugestimmt hat.

——————————————————————————————————–

Die Videos waren schon sehr früh in den Medien!

Geht es nach den deutschen Medien, so seien Videos plötzlich aufgetaucht, die die Alltagsgeschichten vom Priklopil und Natascha Kampusch aufzeigen. Was ja nichts Neues ist, da davon schon die Medien 2006, bis 2012 berichtet haben.

Videoprotokoll aus dem Verlies der Natascha Kampusch

Geschrieben wurde das Buch von einem Polizeibeamten Peter Reichard (37) der mit N.K. bis heute in gutem Kontakt steht.

Die Kronenzeitung hat mit ihrem Bericht die Leser auf eine falsche Buchfährte geführt, da das auf dem Bericht sichtbare Buch, von N.K. war, das sie geschrieben haben soll.

Und nicht dem Buch entsprach das ich nun veröffentlicht habe, da ich meine Leser nicht falsch informieren, oder manipulieren will!

————————————————————————————————-

Ich denke dazu:

Der Fall Priklopil bringt wieder ein neues Buch hervor, um den Gerüchten, etwas dagegen zu halten, dass der Entführer und Mädchenschänder- Priklopil ein Einzeltäter sei!

Das er auf seiner  Kinder-Ware von seinen Auftraggebern sitzen blieb ist schon einmal ein starkes Argument für Mitwisser und Mittäter, die vielleicht kalte Füße bekamen, oder es praktisch fanden, das Kind, Priklopil, in seinem Haus zu überlassen!

Daher die erst Fahrt von Priklopil mit N.K.  in den Wald führte, wo er dann sagte, laut Aussagen von N.K. : „Die kommen nicht!“

Erst als er erkannte, dass er nun N.K. am Hals hat, fuhr er in das nicht vorbereitete d.h. fertig gestellte Verlies mit N.K. zu sich nach Hause. Er musste sich was einfallen lassen damit das Kind still blieb! Und dass Priklopil ein kleines Würstchen war ist eine Laienhafte Ansicht. Denn er war ein Sex-Psychopath,(Hatte vor N.K. schon Opfer von Sexverbrechen und Übergriffen, an kleinen Mädchen, er begann als Exehitionist im Wald 1978 von Straßhof von Nachbarkindern) wie alle anderen Kinderschänder auch, die keinen Keller dazu benötigen, um Kinder verstummen zu lassen,  zum Schweigen zu kriegen!

Es ist schon interessant, was in diesem Fall alles ausgeblendet wird an Fakten die unumstößlich sind!

Hundeführer hat die Polizei auf Priklopils Vorlieben aufmerksam gemacht 1998 hier hätte schon N.K. befreit werden können, wenn nicht einige das Interesse dafür nicht aufkommen lassen konnten und Priklopil bei Kontrollen mit labitaren Argumenten durchkam!

Wird Kampusch gut bezahlt, damit sie schweigt?

Wird Kampusch gut bezahlt, damit sie schweigt?

 

FBI-BKA-Zierke und Pilnacek

FBI-BKA-Zierke und Pilnacek nur der FBI Mann fehlt!

BKA Chef Zierke, saß in der Endkommission im Kriminalfall Priklopil! Um Fehler in der Bearbeitung von Staatsanwälten und Richtern des Kriminalfalles Priklopil, zu durchleuchten und zu einem Urteil zu gelangen, mit dem FBI, um den Fall als gelöst ablegen zu können!

Zierke wissend Kinderschänder in den eigenen Reihen, da er einen Kollegen, laut Medien, bis es nicht mehr ging,mutmaßlich deckte!

Auch Edathi geschützt hat, bis es nicht mehr ging und auch er gehen musste!

BKA -Chef Zierke ziemlich antastbar

———————————————————————————————————————————-
Zierke war schon in Deutschland zum Rücktritt aufgefordertworden 2012, als Österreichs Freunde von ihm, ihn  als Experten in die Endkommission holten.

Der Bericht der Kommission FBI -BKA Deutschland, lässt zu wünschen übrig, der heutige Justizminister Brandstätter war auch hier irgendwo, dabei…

Nachfolger für BKA -Chef Jörg Zierke bislang nicht gefunden
———————————————————————————————————————-

Also wenn man sich die „Experten“ anschaut die über einen Entführungsfall undKinderschänder -Ring-Mitglied Priklopil und seinem Opfer Natascha Kampusch, anschaut die urteilen sollen in 9 Monaten 270.000 Aktseiten durchzulesen, und die Zeugen noch einmal befragt werden sollen, so werden sie nicht einmal mit dem Innsbruck Bericht fertig werden, der nur 580 Seiten hat. Will man sauber und seriös arbeiten.

Der Sumpf ist  in der Justiz -Österreichs an höchster Stelle plaziert.

Pilnacek der Chef der Staatsanwälte: Hat in Innsbruck interveniert und den Richter  per e-mail (beeinflussen lassen, er hat sich nicht beeindrucken lassen wurde dafür danach eingeklagt) an OStA Spitzer und Dr.Loderbauer in Innsbruck beauftragt, doch den Richter zu beeinflussen!

Mail protokoll vorhanden!

 

FBI- Mann sah niemand und die haben besseres zu tun als in Österreich einen Justzskandal zu lösen, da sie weder verhören noch sonst etwas tun dürfen. Auch Zierke darf nichts, denn das verbietet das österreichische Gesetz.

BKA- Chef Zierke sollte in Deutschland wegen dem NSU -Skandal zurücktretten als BKA Chef…
Medienbericht: BKA Chef Zierke muss gehen…. 2012
Medienbericht BKA Chef Zierke muss gehen

———————————————————————————————————————–
Der Fisch stinkt am Kopf!

Chef der Justiz Pilnacek, Österreichs Staatsanwälte seit Jahrzehnten, hat interveniert in Innsbruck den untersuchenden Richter auf Schiene zu bringen. Er soll nicht so genau hinschauen! Liest man den Innsbruck Bericht so sieht man sehr wohl was hier alles falsch lief und das mutmaßlich Männer gedeckt werden!

Zitiere aus dem Bericht der Presse:

Keine Ruhe im Fall Kampusch. Offenbar wollte man im Justizministerium Einfluss auf das Ermittlungsverfahren nehmen, das im Vorjahr wegen angeblichen Amtsmissbrauchs in der Causa Kampusch gegen fünf Staatsanwälte geführt wurde. Das Verfahren wurde im November 2011 eingestellt.

Fall Kampusch interne Mails sorgen für Aufregung…

Fall Kampusch interne Mails sorgen für Aufregung

———————————————————————————————————————–
Viele noch offene Fragen…

Viele offene Fragen

Eine kühne Behauptung eines Polizeibeamten, der behauptet anhand dieser Videos zu wissen, dass Priklopil ein Einzeltäter gewesen sei. Ja, er war derjenige, der auf der Ware 1998 sitzen geblieben ist und sich das dann so ergeben hat, dass Natascha Kampusch mit ihm leben musste. Aber es gab Herrenabende mit Nachbarn. Priklopil war in der Unterwelt Wien sehr bekannt. Priklopil hat 1994 seinem intimsten Freund und Geschäftspartner (in Sachen Immobilien)laut Zeitungsberichten der „aktuelle“, erzählt, dass Priklopil im anvertraut hatte Kinderpornos zu besitzen.Das alles tat der Freundschaft und der Geschäfts-Partnerschaft keinen Abbruch.

Ernst Holzapfel der beste Freund von Priklopil...

Ernst Holzapfel der beste Freund von Priklopil…

Außerdem hat der engste Freund Ernst Holzapfel in der Nacht und am nächsten Tag zutritt sich zum unbewachten Haus in Straßhof verschafft und niemandem störte das. Er ging sogar im Haus ein und aus und trug Sachen aus dem Haus, neben der Tatort- Gruppe, die ermitteln sollte.(23.24.8.2006) Er wurde nicht kontrolliert, da es hieß, er habe die Erlaubnis von ganz oben!(Staatsanwaltschaft? Polizeichef? Oder von allen bekommen)

Also über den Fall Priklopil, kann  man noch so viele Bücher schreiben,(Betreuerteam, Rechtsanwaltskanzleien, Weißer Ring Chef Jesionek, Medienbetreuer, usw.) die Geister die man rief, wird man nicht mehr so schnell los. Und wenn man mit einem guten Mittelmaß den Fall betrachtet, stolpert man über so viel Tatenloses zusehen  Aktionen und offene Fragen, so dass dieser Fall Priklopil noch immer nicht aufgeklärt ist.

Das soll Selbstmord gewesen sein? Nein, dass war Mord meine Herrn Staatsanwälte!

Das soll Selbstmord gewesen sein? Nein, dass war Mord meine Herrn Staatsanwälte!

Alleine, der Abschlussbericht der Staatsanwaltschaft von Innsbruck von 2012, lässt Aussagen von Leuten gerade nur so aufhorchen. Man glaubt nämlich der Fall sei mit der einseitigen Berichterstattung schon abgetan. Nein, man muss intensiv lesen in den fast 600 Seiten Bericht. Dann kommt man auf schwere Mängel und Unterlassungen und Vernaderungen von Zeugen und die Versuche Leute Mundtot zu machen! Bis hin zu Morden, schreckt man im Priklopil Fall nicht zurück.

Wenn all das nicht stimmt, warum hat man dann nicht die Wahrheit wie in allen anderen Entführungsfällen weltweit zugelassen? Warum machte man mit Natascha Kampusch, nach der ehrlichen Aussage bei der jungen Polizeibeamtin in Straßhof, am 23.8.2006, der schwer traumatisierten Jugendlichen heute 28jährigen Frau, eine totale Hirnwäsche? Indem man sie mit Schweigegeld zuschüttete, wobei sie Geld nach Jahren suchte, von der am 25.8.2006 ins Leben gerufene“ NATASCHA FOUNDATION“ Spendenaktion? Firmen gegründet wurden, in ihrem Namen! Führerschein und Studieren wird sie.(nichts geht mehr) Wo jeder betroffene Mensch weiß, dass man mit solch schweren Misshandlungen-Traumata nicht mehr fähig ist, ein normales Leben zu führen und man Autoritäten nicht auf Dauer aushält. Hauptschulabschluss usw. so scheint es, was ihr gelungen ist.

Das Buch das geschrieben wurde, ist der gleiche Ansatz wie in den Medien. Die Kritiker verstummen deshalb nicht, da die Bildmaterialien die durch Soko-Chef Franz Krölls- Bruder Karl in der Schweizer Zeitung veröffentlicht wurden (die die Polizei in Wien ihm abjagen wollte, er sogar Inhaftiert wurde wegen Beweismittel Unterschlagung) andere Bände sprechen! Und die Beweisaussage der ersten Zeugin nicht vom Tisch zu wischen ist.

WICHTIGE INFORMATIONEN hier:

Der Fall Priklopil-Kampusch eine sehr gute Berichterstattung von 20min.ch

Kampusch

—————————————————————————————————
Opferschutz im Fall Priklopil...

 

Opferschutz im Fall Priklopil

———————————————————————————————–

Weitere Berichte zu diesem Fall Priklopil!

 

Fall Priklopil

———————————————————————————————————–

Letzter Angeklagter im Fall Priklopil Dr. Rzeszut wurde freigesprochen wie Dr.Adamovich auch in zweiter Instanz!

 

Im Fall Priklopil Freispruch

————————————————————————————————————————-

Die Angeklagten-Promiliste im Fall Priklopil

 

Die Angeklagten Promiliste

————————————————————————————————————————-

Ein Zeuge der sich selbst belastet, wird nicht ernst genommen….

 

Wilde Gerüchte um Kampusch

——————————————————————————————————–


20. März 2016

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 18:25

Frohe Ostern meine Freunde!

Frohe Ostern liebe Leser dieser Seite!

Frohe Ostern liebe Leser!

Frohe Ostern liebe Leser!

Eine gute Freundin von mir bewirbt mein Buch in ihrem Geschäft am Flughafen von Klagenfurt!

Osterwerbung

—————————————————————————————————————

Oster Geschenke für Groß und Klein…

Ostergeschenke für Groß und Klein

————————————————————————————————————-


19. März 2016

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 11:17

Sexuell sadistische Triebtäter…

Sexpsychopathen und Anbieter von Kindopfer-Prangern im Netz…

…Diese sadistischen Triebtäter sind alle, die im Netz aufgefundenen Kinderschänder-Mitglieder, reale Sexverbrechens- Produzenten an Kindern ausgeübt und untherapierbare, sexuell sadistische Triebtäter!

Sadismus ist nicht therapierbar sondern eine der brutalsten Formen die die Menscheheit hervorbrachte. Kein Tier ist so grausam wie ein  sadistscher Psychopath!

Wenn Sie in den Medien von „KINDERPORNOGRAFIE“ lesen so  sollten Sie immer bedenken, dass es sich hier um reale Sexverbrechen an Kindern handelt, die  während der Sexverbrechen an ihnen mitgefilmt wurden.

Kein aufgedeckter Kinderschänder im Internet, durch seine IP –Nummer auf einer Sexverbrechens-Plattform, von der ausländischen Polizei wie USA, Spanien, Italien, Deutschland usw., ist nicht  nur Abnehmer von Sexverbrechen, sondern PRODUZENT von Sexverbrechen an Kindern (Buben oder Mädchen) in erster Linie müssen sie das sein. Und muss dem Angebot der Sexpsychopaten –Plattform passend sein, um als Mitglied aufgenommen zu werden. Denn nur so ist das Angebot weltweit aufrecht zu halten.

Mafia-Gesetze – Unterwelt-Gesetze und auch die Gesetze für Kinderschänder sind wie der illegale Waffenhandel und Drogenhandel eigenen ungeschriebenen Gesetzen unterworfen!

Und an die müssen sich alle Kinderschänder halten, um mit an Bord der grausamsten Kindopfer –Pranger im Netz teilhaben zu können und  zu denbrutalsten Sexverbrechens-Beweismaterial Sammlern zu gehören! Und hier ist die gehobene Gesellschaftsschicht ganz stark vertreten, besonders Akademiker wie Rechtsanwälte, Richter, Staatsanwälte, Politiker, Ärzte und IT- Leute, sowie alle Bevölkerungsschichten! Aber da man für die ganze Absicherung des PCs für diese Internettransaktionen eigen Programme installiert werden müssen benötigt man auch sehr viel Geld dafür!

Es gibt keine Konsumenten von Sexverbrechens- Beweisen, sondern Mittäter, Produzenten und Mitglieder dieser kriminellen Banden die mit schwere sexuell sadistischen Gewaltverbrechen an Kindern deren körperliche sowie seelische Ermordung in Kauf nehmen. Ja auch vor Morden an Babys nicht zurück schrecken.

Verurteilte Sexverbrecher die das bestätigen:

Ich zitiere:

Jörg Tauss rechtfertigte seine Tätigkeit im Milieu der Kinderschänder damals so:

Tauss erklärte den Besitz kinderpornographischen Materials mit Recherchen in dem Milieu. Er hatte vor zwei Jahren versucht, sich der Szene „zu nähern„, um Missbrauch nachzuweisen und Kontakte zu knüpfen für seine politische Arbeit.

„Man kommt heute der kinderpornografischen Szene nur nahe, wenn man selbst szenetypisches Material anbietet„, erklärte Tauss. Er habe die These belegen wollen, dass Kinderpornografie wieder häufiger über Handys, Telefonhotlines und die Post verbreitet werden. „Meine Recherche hat gezeigt, dass das Internet out ist“, sagte der SPD-Abgeordnete.

Quelle: Jörg Tauss ich versichere Ihnen kein pädophiler zu sein

————————————————————————————————–

Ein deutscher Kinderschänder-Ring-Sexpsychopath kommt im Interview vom ZDF-Ausstrahlung „Das Mädchen und die Kinderschänder“ mit seinem Opfer auch zum Erzählen was sich so abspielt, in solchen kriminellen Kinderschänder – Ring-Mitglieder-Zyklen!

Andreas L.:
Ich habe kein. kein.. keine, das soll keine Entschuldigungsanmerkung sein. Ich habe über die Jahre hinweg mit 4-5 Leuten, Material ausgetauscht, was heute im Internet so fliegt, waren zuerst Fotos, später kamen Filme, Super 8 Videos dazu.

 

Wer nichts hat, bekommt auch nichts!

 

Und so wurden dann auch Wünsche aus diesem Kreis heraus, an mich herangetragen, mach mal dies, mach mal jenes und ich habe gemacht um Material, ich habe ja damals schon, weil ich nie wollte, dass ein Bild, nach außen von Sara darum habe ich ja ein Seidentuch verwendet extra. Ich wollte ja nie dass, das Kind ausgesetzt wird, das war für mich ein Unmöglicher Gedanke.

Sara, das Mädchen und die Kinderschänder

—————————————————————————————————————–
Fahnder gaben mir in öffentlichen Diskussionen Recht:

Ich zitiere aus der Streitkultur Radio Kärnten 2005:

„Wehrlos im Netz“ Auszug:

Red. Dittmar: Aber Sie sprechen jetzt von den Anbietern? Das ist nicht-

Reisinger: von den Anbietern?

Red. Dittmar: das was ich meine sind Konsumenten

Reisinger: Die Konsumenten sind auch potenzielle Kinderschänder. Da sie, wenn sie in diese Zirkeln eintreten wollen eigenes Material mitbringen müssen. Das heißt, ich muss eine Straftat begehen, damit ich da hineinkomme in diese Zirkeln, ja? Ja, das sind kleinere Zirkeln mit 18 000 Registrierten, höhere weiß ich nicht, hier ist die Summe höchstwahrscheinlich unendlich hoch, ja. Es gibt Sammler die besitzen, die 1,5 Millionen Bilder gesammelt haben, soweit ich das weiß. Und ich denke die Zahlen sind sehr hoch und hinter jedem Bild egal wie harmlos es aussehen mag sind schwere Verbrechen an Kinderseelen und Vergewaltigungen, Folterungen und Quälereien und zwar sadistische Quälereien, stecken da dahinter. Die ersten Fotos sind immer harmlos, aber man will immer mehr und da fängt es an, mit der Gewalt.

Red. Dittmar: Dankeschön.

Jetzt die Frage an die Kriminalisten, an die Sachverständigen, ist das eine Entwicklung, die erst mit dem Internet sozusagen begonnen hat, zu explodieren? Hat sozusagen das Internet diese Entwicklung forciert oder hat es diese Entwicklung schon vorher immer gegeben in einem beträchtlichen Ausmaß und sie hat sich entscheidend verändert, nur ist sie nicht so bekannt geworden in der Öffentlichkeit in der Gerichtsbarkeit und bei der Exekutive.

BIsp. Jank: Ja, die Welt der Kinderpornografie hat sich selbstverständlich in einem rasanten Tempo verändert auch durch das Internet. Es war die Technologie zum Erstellen und speichern und zum Handeln und austauschen von digitalen Bildern hat einen dramatischen Preissturz erlebt und selbstverständlich nützen auch Pädophile und Pädokriminelle diese Gelegenheit aus und die sind 1. technisch versiert zum Teil und man muss auch sagen, dass sie Großteils auch einer sehr intelligenten Schicht entspringen.

Und ich bin dankbar für den Einwurf von der Frau Reisinger, wo sie eben gesagt hat, die Pädos oder Pädokriminelle Pädophile müssen sich zuerst strafbar machen um wieder weiteres Material zu erlangen. Und gerade das ist in unserem Bereich die große Problematik, weil eben der Provokateur gesetzlich in diesem Bereich nicht erlaubt ist. Und diese Pädophilen oder Pädokriminelle checken sehr wohl sofort das Umfeld ab, wie weit kann das Gegenüber mir Tatenmaterial bringen, bevor da nicht wirklich relevantes Bildmaterial angeboten wird, erhält man hier überhaupt keine weiteren Adressen auf Servern wo weiteres Bildmaterial liegt. Und wenn etwas vorweg angeboten wird, dann sind das die Sachen die schon seit Jahrzehnten im Umlauf sind und das sind genau diese eingescannten Fotos die man immer wieder gerne, die einem immer wieder unterkommen, wie seinerzeit von sogenannten Lolitamagazinen eingescannt worden sind.

Das darf aber nicht darüber hinweg täuschen, dass in letzter Zeit gerade wieder sehr viel neues Material auftaucht, das heißt: Kindermissbrauch findet jetzt unmittelbar statt.

Zitat© aus: Wehrlos im Netz –Radio Kärnten Streitkultur 2005

„WEHRLOS IM NETZ“
Wehrlos im Netz
———————————————————————————————–

Ich zitiere aus:

KTZ-Runder TISCH:

Kindervergewaltiger: Wegsperren oder Therapie?

KTZ Lisa Kassin:

Das heißt, wer in Villach, Paternion oder Ferlach auf so eine Seite geht, muss bereits selbst Bilder oder Videos geliefert haben?

 

Erwin Rogi:

Man muss zumindest einmal etwas eingeben, damit man in die Szene hineinkommt. Das ist richtig.

Wir dürfen das nicht, die Polizei kann nicht als Agent Provokateur anbieten.

 

Reisinger Hermine:

Der Täter muss sich einer geschlossenen Gesellschaft sicher sein. Wenn man die Polizei nicht arbeiten lässt ist das Schutz für die Täter, und das Verbrechen wird gefördert. Die Fahnder müssten massiv unterstützt werden!  In Holland hat man ein fiktives Kind ins Netz gestellt.
Kindervergewaltiger Gefängnis oder Therapie

———————————————————————————————-

So viel zur INFORMATION & AUFKLÄRUNG von mir für die Bevölkerung!

—————————————————————————————————————–
So eine Schlappe für Wiens Justiz…

So eine Schlappe

———————————————————————————————





© 2005-2009 gegensexuellegewalt.at - Impressum