29. September 2016

Filed under: Berichte & Artikel,Wie müsste Hilfe aussehen? — here @ 14:45

Das Gutachter-System…

Die Hellseher –Wissenschafts-Gutachter…

Und wie der Grazer Fall zeigt, ist die sogenannte Fachwelt nun im Grazer Fall bitter Böse auf die Schöffen. Denen Dr.Haller (er war einer der 7 Gutachter) und die Rechtsanwältin öffentlich, sowie, die beführworter Gutachter behaupten, dass der Amokfahrer „nicht zurechnungsfähig gewesen sei“ zum Tatzeitpunkt,(Wo waren die Gutachter alle, zu diesem Zeitunkt?) ausrichten lassen Sinngemäß von mir wiedergegeben:

Dass die Schöffen die ja keine  Ahnung von psychischen Krankeheiten haben, sich so entscheiden konnten, geht gar nicht.“

Die Rechtsanwältin hat schon Bedenkzeit angefordert und will sehr weit gehen! Wird hier auch schon gedealt? Ich bringe euch einen Klienten(Psycho-Sanantorium) was bekomme ich? Oder warum sonst geht hier dieser Kuh Handel weiter?

Es kann sogar soweit gehen, dass der ganze Fall neu aufgerollt werde3n muss! Das wäre der nächste Justizskandal in Österreich durch Gutachter hervorgerufen!

—————————————————————————————————————-

Es gilt für alle hier, von mir benannten, und den 3fachMörder und (über hundert verletzten  Menschen in Graz)die UNSCHULDSVERMUTUNG!

"Warum lassen sich die Damen und Herren von Print-und anderen Medien den Zwang zum Schwachsinn bieten?"

„Warum lassen sich die Damen und Herren von Print-und anderen Medien den Zwang zum Schwachsinn bieten?“

Von 9 Gutachtern – 9 Meinungen- 9 verschiedene Berichte… usw.

Gutachter

———————————————————————————————–

Was Gutachter wirklich können ist,

Nichts können sie, außer mutmaßen, oder Hellsehen

KEIN TÄTER WERDEN- PSYCHIATER Klaus Beier der Sexualwissenschaftler

KEIN TÄTER WERDEN- PSYCHIATER Klaus Beier der Sexualwissenschaftler

Ich zitiere den „Experten“ Dr. Klaus Beier von der Charité-Berlin der 2005 mit einem hellseherischen Sinne ein Projekt begann, nachdem er in einer großen Studie zu der Erkenntnis kam, dass 80% der Sexverbrecher rückfällig werden würden.

Missbrauchs Opfer trifft auf Sexualwissenschaftler Klaus Beier, bei B.Kerner….

Missbrauch -Dr. Klaus Beier bei B.Kerner

 

„KEIN TÄTER WERDEN“- lieben sie kinder mehr als ihnen lieb ist? Der Werbungsslogan  in Form eines Videos!

Was sich Deutschlands- Österreichs- Staat an wahnwitzigen Märchen, sich kosten lässt, ist unverschämt und verschwendetes Steuergeld. Eine Einrichtung um Sexverbrechern zu ihrer Wunscherfüllung zu verhelfen:

Sex mit Kindern zu legalisieren, ist das Ziel der Sexverbrecher!

Denn, wer bitte geht zu einem Psychiater, wenn er beim Sex andere Phantasien pflegt, als der Großteil es vielleicht pflegt, um einen guten Orgasmus zu erreichen? Niemand! Warum soll sich ein Mann von 40 Jahren, plötzlich von dem Projekt-KEIN TÄTER WERDEN angesprochen fühlen, wenn er bis dahin „keinem Kind, sexuell zu nahe getreten, ist?“

Das, nimmt weder ein Mann, noch eine Frau an, da sie ja nicht auffallen wollen! Das wäre erst krank!

Sondern die Klinik Charte (und deren Zweigstellen) nimmt Sexverbrecher auf, die schon Kindern etwas angetan haben und vor einem Prozess stehen und sich ein Alibi geben lassen, gewillt zu sein, etwas zu ändern. Um eine geringere Strafe auszufassen. Das gibt ja, Dr. Beier auch zu, dass er „auch“ diese Klientel in Therapie hat.

Kosten in Österreich von 650.- bis 1000.-€ im Tag und Klient! (Wenn nicht noch mehr verlagen die Psychiater bei Sexverbrechern, da sie eine gesonderte Betreuung benötigen)

Und davon werden alle  Sexverbrecher wieder rückfällig, laut seiner großen Studie. (80% sind eine Alibibehauptung, um 20% noch zu haben, um seine Projekte nicht absurdum zu führen) die bei ihm scheinbar therapiert werden. Dabei kann man sexuell sadistische Triebtäter nicht therapieren, das ist die Wahrheit.

Also 100% der therapierten Sexverbrecher, werden wieder rückfällig.

Das sind die Lügen dieser Sex-Wissenschaftler, (begonnen schon in den 50iger Jahren -A.C.Kinsey- Bericht) die dem Staat nur dazu dienen, Sexverbrechern so schonend wie möglich zur Freiheit zu verhelfen

Neue Studie: Rückfalls Risiko für Sexualstraftäter extrem hoch..

Neue Studie:Rückfallsrisiko für Sextäter extrem hoch

—————————————————————————————————————-

VEREIN NEUSTART…

Erstellt sich die Gutachten selbst für die Fußfessel-Überwachten Klienten und legt sie den Gerichten vor. (So geschehen im Salzburger fünffach Vergewaltiger)

Klaus Priechenfried vom Verein Neustart.

Klaus Priechenfried vom Verein Neustart.

Foto: © reisingerh. ORF-Club 2 5.9.2012

Verein Neustart und die Kontrolle:

…Behauptet auch Sexverbrecher kontrollieren zu können…

Was bringen gerichtliche Kontrollen, die auf Vereine übertragen werden?

Nichts, da man Kinderschänder einfach nicht kontrollieren kann, ob er nicht gerade von einer Vergewaltigung kommt, wenn er nach Hause kommt. Oder wenn Kinder zu Hause sind wo er sich gerade mit wem befasst. Bei wem er im Bett liegt. KEINE KONTROLLE MÖGLICH!

Außer Herr Priechenfried schläft bei den Kinderschändern täglich. Was sie unter Tag tun, kontrolliert keiner! Auch nicht die Gefängnisleitung.

Das ist die Realität von dem System der großen Geldverschwendung! Prechtl sagte: „Endlich schreiben wir Gewinne!“ (Steuergelder als Gewinn zu bezeichnen ist das krasseste was ich je hörte!)

Was bringen Kontrollen von Sexverbrechern?

Pädophil – (Bubenschänder)-  Kinderpornos-Sexualstraftäter unter Kontrolle…

Pädophil- Kinderpornos-Sexualstraftäter

————————————————————————————————————————————–

Wenn man sich nun den Prozess des Amokfahrers von Graz vor Augen führt, so freute der sich dass er in einem Psycho-Sanatorium seine Haft absitzen darf. Und er benahm sich ja auch so, dass die Gutachter( laut Rechtsanwältin vom Amokfahrer, schon von 8 Gutachtern begutachtet wurde) und nun der höchste Gutachter Müller, aus Deutschland geholt, (da man in Österreich für gute Gutachter verfügt zeigt mir das) wurde und dieser glaubte dem Verbrecher das was er erzählte. Das müssen alle Gutachter, glauben was ihnen die Sextäter, oder eben Amokfahrer usw. erzählen.

Die tollen Gutachter Österreichs…

Die tollen Gutachter Österreichs

Ein erbärmliches Bild für das Gutachterwesen und Prozesswesen  in Österreich!

Wie man jetzt sieht, im Amokfahrerfall Graz, so sagen 3 Gutachter aus und haben den Mann in kurzer Zeit befragt und sich ein Urteil gemacht. 3 verschiedene Aussagen.

Dann gibt es noch die Schöffen, die dann darüber befinden, und dem Richter, das schwere Entscheidungsurteil abnehmen. Der Richter und Staatsanwalt sind in solchen Fällen nur Dirigenten und Mediatoren- Schlichtungswesen.

Bestimmen tun Gutachter und Schöffen wenn vorhanden, je nach Prozessvorgang und Klientel, den Ausgang des Urteils z.B.: bei Sexverbrechen an Kindern und die Sexverbrecher Verteidiger!

 

 

Deutscher Uni.Professor Müller/Foto Krone

Deutscher Uni.Professor Müller/Foto Krone

Hat Österreich keine Gutachter mehr die Seriös genut sind? Oder benötigt man nur mehr unseriöse Gutachter? Weil die seriösen schwer angegriffen werden auch im Grazer Fall!

Die Gutachter im Grazer Amok-Fahrer Prozess... wo wieder dessen Kindheit schuld an allem sein soll...

Die Gutachter im Grazer Amok-Fahrer Prozess… wo wieder dessen Kindheit schuld an allem sein soll…Aber diese beiden Gutachter sich nicht blenden ließen!

Fotos© Kronenzeitung- Druck 29.9.2016

Sind gute neutrale Gutachter gar nicht mehr, vorhanden? Müssen sie um noch überleben zu können, sich den Richtern, den Staatsanwälten beugen und den Vertretern der Straftäter?

Es sieht ganz so aus. Auch dass man die Schöffen jetzt wüste Unterstellungen macht, sie angreift, die eine neutrale Stellung haben sagt sehr viel über Gutachter aus.

Die Wunsch-Gutachter sogar von Deutschland angekarrt werden. Wer bezahlt überhaupt diese 7 Gutachter? Der Steuerzahler und somit die dummen Opfer mit, oder? Denn der 3fach Mörder und brutale Körperverletzungen verübende Gewalttäter, hat kein Geld.

22Jahre noch nicht rechtskräftig und anschließende Sicherungsverwahrung….

—————————————————————————————————————

Auch vor Mord schrecken Kliniken nicht zurück!

Und niemand hat SCHULD, dass ist der weitere Skandal und Rufschädigend für jede Klinik die Sexverbrechensopfer und deren Hinterbliebene so zurücklässt. Das Kindopfer von Sexverbrechen, zuerst durch eine Gutachterin in den erneuten Selbstmordgedanken getrieben wurde und dann mit einer Übersosis von Drogen und einer darauf gesetzten Narkose umgebracht wurde!

Wagner Jauregg Krankenhaus Todesklinik für Opfer von sexueller Gewalt....

Wagner Jauregg Krankenhaus Todesklinik für Opfer von sexueller Gewalt….

Der Wagner Jauregg- Landesnervenklinik Linz-Skandal und die Star- Gutachterin Österreichs, bei Gerichten, hat so den Höhepunkt erreicht der den nächsten Selbstmordversuch des Kindopfers erzeugt hat. Durch das in die Medien posaunte UNGERECHTFERTIGTE Gutachten von Dr. Heidi Kastner, Buchautorin, Forensikerin im Wagner Jauregg Krankenhaus für Sexualstraftäter O.Ö.

 

Foto Bericht Kronenzeitung 19.7.206/seite29 Totschlag Leonding Linz

Foto Bericht Kronenzeitung 19.7.206/seite29 Totschlag Leonding Linz

Foto©Harald Dostal -Kronenzeitung

Sie hätte als Gutachterin bei diesem Fall: Ex-Richter, Gutachter v. Graz und den Großeltern als Sexverbrecher angeklagt!(waren große Schlagzeilen)  gar nicht als Gutachterin das Opfer beurteilen dürfen, da sie keine Ausbildung dazu hat!

Mit Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Moringer im Duett in den Medien schreiben ließ , dass das Mädchen:“ sich all die Geschichten zusammen gereimt hätte. Abnormale Sexfantasien des Mädchen gewesen seien, das , genannt“ falsche Erinnerungen laut Dr. Heidi Kastner und Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Moringer.

Das bei Kindopfern von Sexverbrechen, gerne von Psychiatern und insbesondere Gerichtsgutachtern verwendete,„false memory syndrom“, bei Kindern anzuwenden sei, die schwer traumatisiert sind dadurch, ist ein riesiger, unverantwortlicher ,Kinder verachtender Psychiater- Skandal:

Denn dieses Syndrome erfanden Sexverbrecher-Psychiater und Psychiaterinnen, in den USA, ursprünglich!

(Sie wurden wegen Sexverbrechen angezeigt, die sie in ihren Ordinationen verübt haben, an Klienten)

Informationen hier darüber:

Die Entstehungsgeschichte von dieser absolut Menschen verachtenden These: „false memory syndrome“:

false memory syndrome

Dr. Heidi Kastner ist ein Fan von Sexverbrechern, denn sie lebt ja gut davon! Als Gutachterin, von ihrer Klinikleitung, Forensische Sexverbrecher- Sanatorium, mit Lehr- und Austauschmöglichen für ihre Klientel, im Wagner Jauregg-Krankenhaus. Spricht nur für Sexverbrecher, arbeitet daneben noch als Buchautorin und Fernsehstar….

Wann diese Frau wirklich Zeit findet, ein ordentliches Gutachten für Sexverbrecher zu schreiben, ist für mich zwar unverständlich, aber passt genau in unser marodes Justizsystem  hinein.

So vielseitig diese bei Gerichten noch immer sehr angesehene (von Linzer Gericht abgewiesene 2010) größte Hellseherin Dr. Heidi Kastner, des Gutachterwesen in Österreichs- Gerichten, gerufen wird? Ist unverantwortlich, aber erleichtert die Arbeit der Richter, Staatsanwälten, die Sexverbrechern, sehr gut gesinnt sind, ungemein.

Psychiater der forensischen Wissenschaften die, gar nicht wirklich als aussagekräftige Diagnose taugt, auf das verlassen sich Richter und Staatsanwälte Österreichs bei ihrer Urteilsfindung?

 

Eine große Schande für die Justiz in unserem Lande!

—————————————————————————————————————-

Gerichtsgutachter: Dr. Reinhard Haller, selbst sehr oft schon vor Gericht gestanden wegen Ungereimtheiten und mit ebenso hellseherischen Fähigkeiten ausgestattet, sehr bewandert! Im News Interview hat er eine hellseherische Glanzleistung vollbracht, da er den ermordeten Sexverbrecher Priklopil analysiert hat und über ihn geurteilt hat, obwohl er ihm nie im Leben begegnet war. Das ist schon ein Höhepunkt von einer Glanzleistung als Drogen u. Alkoholsucht-Arzt von Vorarlberg! Aber dieser Gutachter macht auch um, früher  25.000.-S auch andere Gutachten, über einen Verstorbenen, wo ein Erbschaftsstreit entstand. usw.) Sieht man es so, kann jeder alles begutachten, wenn nur genügend Geld fließt.

Das sind die Gutachter -Asse, im Ärmel der Justiz von Österreich, die Richter und Staatsanwälte gerne heranziehen, um einen Urteilsspruch verkünden zu können!

Hellseher Dr. Haller, der sagt, dass 50% der Anzeigen -Opfer lügen würden... Und Nazi Arzt Groß...

Hellseher Dr. Haller, der sagt, dass 50% der Anzeigen -Opfer lügen würden… Und Nazi Arzt Groß-Gutachter…

Zeigt von Seriosität die ihres Gleichen noch finden muss!

—————————————————————————————————————-

 

Wurst bekam 17 Jahre, saß davon 4 Jahre in einer Klinik und starb ein Jahr darauf. Opfer atmeten auf. Und nun kann er keinen Kindern mehr etwas antun!

Wurst bekam 17 Jahre, saß davon 4 Jahre in einer Klinik und starb ein Jahr darauf. Opfer atmeten auf. Und nun kann er keinen Kindern mehr etwas antun!

Der berühmte Kinder u. Jugendpsychiater, der Psychiatrie Klagenfurt mit den höchsten Orden –Ehren, ausgezeichnete  Franz Wurst. Der ebenfalls für Gerichte herangezogen wurde. Kannte sich sehr gut aus, da er ja zu den Sexverbrechern selbst gehörte und einen Kollegen wieder einstellte, der auch so wie er, kleinen Kindern nachstellte und so manches mit ihnen machte. Niemand weiß, ob dieser(damals) noch junge Arzt in Klagenfurt seinen Dienst bei Kindern versieht. Die Psychiatrie schweigt darüber.

—————————————————————————————————————-

 

Star Psychiater &Gutachter liebt Puppen &Märchen verriet sein Freund Berger

Star Psychiater &Gutachter liebt Puppen &Märchen verriet sein Freund Berger

Einer der mit dem Fall Kampusch und sie zum Schweigen bringen, beauftragte, zu seinem höchsten Ruhm gelangte kath. Kirche –Sexverbrecher- Psychiater und Gutachter, Max Friedrich, der ebenfalls zu den Hellsehern gehörte. (Jetzt angeblich in Pension) In dieser gut finanziell abgesicherten Branche, der Kinder & Jugend-Gutachterwesen gehörte. Er war auch Ferndiagnostiker und verhalf einem amerikanischen Freund (Psychiater) aus der Patsche indem er ihm seinen Buben, der mit seiner Mutter nach Österreich geflohen war vor ihm wieder zu ihm auf Besuch zugelassen! Dieser Kollege wurde dummer Weise, von den amerikanischen Fahndern, von einem Kinderschänder –Handels-Portal mit Sexverbrechens- Beweismaterialien aufgedeckt. Und dann nahm er sich das Leben!

Und somit war Dr. Max Friedrich als Hellseher auch aufgedeckt worden, mit seiner Ferndiagnose! Und sowas hat Jahrzehnte für die Familiengerichte, Kindesabnahme Gutachten geschrieben. Ich war bei so einem Skandal- Prozess anwesend, da ich eine Frau begleitet habe, zum Prozess.

Und er arbeitete parallel für die kath. Kirche und deren Sexverbrecher und paukte sie bei Gericht heraus, durch seine Gutachten! Er wurde dann abgelöst nach 5 Jahren beim Kampusch Fall!

Er wollte sich einmal mit mir treffen, wenn er wieder in Klagenfurt als Gutachter etwas zu tun hätte um sich mit mir zu unterhalten. Er meldete sich nie.

—————————————————————————————————————-

Ich zitiere aus dem Kurier-Bericht vom 25.8.2012

Sexverbrecher-Begutachtungsstelle Wien Floridsdorf –Leiter:

Kurier: Ein fünffacher Vergewaltiger bekommt eine Fußfessel statt Haft. Würde es Sie stören, wenn das ihr Nachbar ist?

Dr. Eher: Ja, im ersten Moment schon. Ich würde aber, so wie ich es beruflich mache, das rational analysieren. Da er schon früher neben mir gewohnt hat, würde ich mich vielleicht wohler fühlen, wenn er jetzt eine Fußfessel hat.

Ist Dr. Eher, hier schon so abgestumpft, dass er das so sieht, oder sind ihm seine Kinder, Enkeln egal? Vielleicht hat er keine Kinder umso, unverantwortlich so zu argumentieren. Denn genau er müsste Wissen, dass diese Überwachung nur vom Nachhause kommen an, bis 7h früh, den Sexverbrecher überprüft. Der Salzburger wurde um 22h noch fotografiert, wo er vom Einkaufen nach Hause kam. Und beim Einkaufen usw. wird kein Fußfesselträger überwacht. Auch nicht in ihrer Freizeit von vielen Stunden am Wochenende. Samstag 5 Stunden und Sonntag 12 Stunden!

So viel zu: es ist egal, wenn ein Vergewaltiger neben dir wohnt! Die Menschen erfahren ja erst, durch eine Anzeige von Opfern davon, dass der Triebtäter, mit seiner Frau auch neben einem Kinderheim weiter wohnt!

Dr. Reinhard Eher spricht ja selbst von einer Therapie, die nichts bringt, denn seine Aussage spricht für sich: „Wir sind keine Hellseher“, der Umkehrschluss? Sie können und dürften gar keine Zukunftsprognosen erstellen, da das unseriös und für Kinder schlicht und einfach ein 100% Risiko bedeutet, Opfer eines dieser „therapierten“ Sexverbrecher zu werden.

Dr. Eher geht sogar, so weit in seinen Aussagen, dass er einen Versicherungsvergleich bringt, wo er sich ausrechnet, wann der Sextäter in etwa Tod ist, auch die Gefahr verschwindet, die von ihm ausging. Ja da brauche ich, aber kein Studium zu machen, um zu dieser geistreichen These zu gelangen!

Aber auch diese Aussage sagt aus: Dass die Gefährlichkeit von Sexverbrechern, bis zu ihrem physischen Tod bestehen bleiben!

 

Zynisch jedem Sexverbrechens-Opfer gegenüber, ist jedoch diese Aussage,

„ RISKIERE ICH EIN NEUERLICHES DELIKT AN EINEM KIND? Oder hockt einer ewig im Häf’n?“

Aber man darf es Dr. Eher, und seinen Kollegen, gar nicht übel nehmen, denn er/sie lebt(en) ja davon, dass die Sexverbrechen weiter geschehen.

Strafmildernd sind:

Fußfessel-Überwachung, Reue, die eigene Kindheit, Wiedergutmachung, ein Geständnis.

Dr. Eher findet: auch, dass der Gerechtigkeitssinn überstrapaziert werden würde.

In Haft, also im Gefängnis gibt es ebenfalls Therapie. (Und viel billiger!)

 

Die Beurteilung eines Sexverbrechers, wird nicht neutral, von Psychiatern gemacht, da sei Illusion meinte Dr. Eher.

 

 

 

Dr.Eher spricht ganz offen darüber: "Riskiere ich ein weiteres Kind oder sollen die Kinderschänder für immer weggesperrt werden"...

Dr.Eher spricht ganz offen darüber: „Riskiere ich ein weiteres Kind oder sollen die Kinderschänder für immer weggesperrt werden“…

 

Foto©Kurierbericht von 2012 Druck!

Die größte Lüge vom Verein Neustart!

Fußfessel:Strafen schrecken Sextäter ab…

Fußfessel Strafen schrecken Sextäter ab

——————————————————————————————————————————–

Und das sind nur ein paar Beispiele von Gutachtern in Österreich, für Mörder und Sexverbrecher sich zuständig fühlende Geldgierige Hellseher. Denen die Kindopfer im Weg stehen und von ihnen als krank abgestempelt werden, ihre Glaubwürdigkeit mit Füssen getreten werden; nur um die Sexverbrecher zu retten!

NIEMAND kann in meine Gedanken eindringen und wissen was ich mir denke, während ich erzähle.

Und somit sind Gutachten nur Momentaufnahmen und keine seriösen Betrachtungen von Menschen! Die nur eingeführt wurden um den Sexverbrechens-Opfern noch eins drüber zu braten bei Gericht. Das sind die hier aufgezählten Gutachter da sie sich in den Medien zeigten wie sie sind.

Franz Wurst, wurde der Mordauftrag, den er an sein letztes Bubenopfer, erteilte, seine Frau zu ermorden, erst aufgedeckt. Er kann keinem Kind mehr schaden er ist Tod. Aber er hat über 90 Kindopfer produziert. Über 90 Menschenleben irreparabel seelisch zerstört. Und er ist nicht der Einzige. Auch beim Salzburger Triebtäter gab es mehrere Opfer, aber sie wagten es nicht auszusagen und so blieb nur ein mutiges Mädchen übrig, dass ihn und seine Frau, überführte.

Dieses kriminelle System gehört durch neue gerechte Systeme ersetzt, da es die Opfer von Schwerverbrechen benachteiligt und erneut schwer traumatisiert zurücklässt.

—————————————————————————————————————-

Seriöse Gutachter werden, wenn sie die Misstände aufdecken, nicht mehr für Gerichte bestimmt!

Das zeigt auf, welch Sümpfe des Missbrauchs bei Gericht, hier vorhanden sind, in Deutschland, Österreich und in Europa. Eben die Bestell- Gutachter gehören zu diesem Justizsupf dazu!

Der Fall Molath in Deutschland…

Die Misstände bei Gerichten mit Gutachtern! Da wird ein Gutachter bestellt…
Gutachterin Dr.Hanna Ziegert spricht glatt aus, was hier vorgeht….

 

Postel hat Recht, die Psychiatrie ist eine Pseudowissenschaft mit Omnipotenzanspruch

bestellte Gutachter im Molath Fall

 

——————————————————————————————————-
Wie GutachterInnen Opfer weiter, zerstören…

Wie GutachterInnen Opfer zerstören

———————————————————————————————–


28. September 2016

Filed under: Berichte & Artikel,Wie müsste Hilfe aussehen? — here @ 15:44

Sextäter rikieren alles…

…um an Kinder zu kommen, die eigene Ehe, den Ruf der Familie, den verlust der Firma sogar

Sextäter fahren volles Risiko, in ihrem Größenwahn…

Nur, weil sie in Österreich von gewissen Leuten vom: Innenministerium geschützt werden, oder einen Weg zu Staatsanwälten oder  Richter geebnet bekommen. Man darf diese Sexverbrecher- Szene in Wien, bzw. ganz Österreich nicht unterschätzen, da ja ganz offiziell die Justiz keine Hemmungen hat, Bubenschänder in ihren Reihen aufsteigen zu lassen.

Ist so ein Richter noch tragbar?

Sexverbrecher fühlen sich in Österreich so mächtig unterstützt, von ihren Rechtsanwälten, wie Wille-Brandstätter-Scherbaum, Dr. Specht, Dr. Dohr, usw…

…dass sie sogar mir ausrichten lassen, sie gehen ohnehin frei. Ihnen kann in Österreichs Gerichten nichts passieren, da der eine Kinderschänder, dem anderen Kinderschänder die Rutsche legt.

Es werden Kinderschänder sogar per 1.Klasse Flug nach Hause geflogen:

Tiroler Lehrer-Kinderschänder, wurde vomAussenamt nach Innsbruck von Vietnam ausgeflogen, da ihm dort die Haftbedingungen nicht zumut bar waren.(10Jahre Haft ihm gedroht haben) Und er in Österreich auch Kindopfer produziert hatte. Wurde er in Österreich milde verurteilt.

Es gibt Sexverbrecher, die alles für 3 bis 12Sekunden Orgasmus riskieren. Sich die Frechheit herausnehmen in ein Land wieder einzureisen trotz offenen Haftbefehl, weil sie sicher sind, dass ihnen nichts passiert, weil sie ihren Namen geändert haben.

Vöklbrucker Arzt, bekam  fünf Jahre Arbeitsverbot in Österreich, er wanderde nach Bayern aus, für die Zeit. Er suchte dafür eine passende Unterkunft. Ein Vermieter meldete sich bei mir und erkundigte sich bei mir. Ebenfalls einer der mich klagen wollte.

So findet man das vor wenn man nach dieser oder jener Firma sucht.

So findet man das vor, wenn man nach dieser oder jener Firma sucht.

 

Sie riskieren sogar ihre eigene Existenz, die eigene Firma, mit Sexverbrechen im Inn-und Ausland. Sie zerstören sich selbst und geben allen anderen die Schuld nur nicht sich selbst.

Sie sind so von sich überzeugt, dass sie sogar Menschen wie mich klagen lassen!

Ich denke, wenn sie nicht schon bezahlt wurden, werden die Rechtsanwälte bei so manchen Klienten, ihrem Geld nachlaufen dürfen.Z.B.: beim Bubenschänder mit Klaustrophobie -Haftunfähigen, war es so…

Rechtsanwalt wartet noch auf sein Geld…

—————————————————————————————————————-

Und es gibt eben sehr viele unbelehrbare, die danach betteln wieder eingesperrt zu werden, das gibt es auch!

Ein Beispiel ist der Bad Goiserer Haupttäter vom Kinderschänder-Ring von 1997 (7 Bubenschänder gesamt)

 

9 Monate unbedingt bekam Siegfried Z. 2006 ...

9 Monate unbedingt bekam Siegfried Z. 2006 …

Das war 2004 wo ich ihn das erste Mal angezeigt habe, weil er seine Bubenopfer ins Netz gestellt hat mit ihren Polizei- Gerichtsaussagen aus Rache für die Anzeige die sie tätigten 1997. Und verbotene Sexfotos von zwei Buben die sich gegenseitig vor seiner Kamera… Ich habe natürlich die Opfer informiert auch den Polizeibeamten der den Fall bearbeitet hat. Zu den Informationen kam ich, weil mir dieser Sextäter seine Hompage in PDF schickte und ich alles vor mir hatte, wo ich glaubte, nicht richtig zu sehen!

2014 wurde er erneut verurteilt und wieder von den Opfern angezeigt. Denn die Katze lässt das Mausen nicht so lange er lebt hat er seinen Opfern geschworen.

2014 wurde er erneut verurteilt und wieder von den Opfern angezeigt. Denn die Katze lässt das Mausen nicht so lange er lebt hat er seinen Opfern geschworen.

So viel zu uneinsichtigen Sextätern wo, auch noch neues Sexverbrechensbeweismaterial( 2000 Dateien)bei Gricht verhandelt wird.

—————————————————————————————————–
100% der Sexverbrecher werden rückfällig!

100% der Sexverbrecher werden rückfällig

—————————————————————————————————————-

Es gibt nur wenige Männer die sich von Sexverbrechern distanzieren, aber es gibt sie und das freut mich umsomehr! Wenn ich hier einen kleinen Beitrag dazu geleistet habe!

————————————————————————————————————————-


27. September 2016

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 12:44

Die Kirche und der Staat haben vor…

…für die Heimkinder endlich mehr zu bezahlen als Entschädigung… Das gleiche wird dann auch für Fürsorgekinder gelten die auf Pflegeplätzen sexuell sowie körperliche Gewalt erdulden mussten, da sie ungeschützt waren.

Staat und Kirche
————————————————————————————————————————


Filed under: Berichte & Artikel — here @ 11:01

die Unschuldsvermutung…

"Warum lassen sich die Damen und Herren von Print-und anderen Medien den Zwang zum Schwachsinn bieten?"

„Warum lassen sich die Damen und Herren von Print-und anderen Medien den Zwang zum Schwachsinn bieten?“

 

Foto©Ausschnitt aus der Kleinenzeitung 2012

Die gesetzlich zementierte Unschuldsvermutung, die doch gar nicht mehr vorhanden, wenn es sich um Verbrechen handelt, wie in Graz, oder bei Sexverbrechen an Kindern, Frauen und Männern. Man darf ja doch annehmen, wenn jemand vor Gericht kommt, dass es da auch Sexverbrechen gegeben hat!

Und beim Grazer Amokfahrer sind die Beweise ohnehin sichtbar gewesen, wo da noch eine Unschuld vorhanden sein soll, versteht niemand mehr! Daher gehören diese gesetzlichen Vorschriften in der Berichtersttung abgeschafft.

Sie tarnen sich bei den Sexverbrechen an Kindern mit Masken, oder Tüchern, damit man sie nicht gleich ausfindig machen kann!

Sie tarnen sich bei den Sexverbrechen an Kindern mit Masken, oder Tüchern, damit man sie nicht gleich ausfindig machen kann!

Cartoon©reisingerh.2011

Ist im Amokfall von Graz ganz schwer zu verstehen, da die Leichen und die Schwerverletzten im Stadtteilen sichtbar herumlagen und noch muss man hier von Unschuldsvermutung reden? Welch eine absurde Gesetzeshaltung, dass man bei Sexverbrechern und Mördern hier von der Unschuldsvermutung reden muss!

Wo ist bei kriminellen Verbrechen noch eine Unschuld zu finden?

Oder wenn Sextouristen in Urlaubsländern in ihren Hotelzimmern mit kleinen nackten Buben erwischt werden, von der Fremdenpolizei schon länger beobachtet und sie dann zugeschlagen haben. Ihnen ein kleiner Junge die Tür aufmachte, also hat der Sextourist nicht die Polizei erwartet, denke ich, sonst schicke ich nicht ein Kind –Opfer, von mir, um die Türe zu öffnen!

Darf auch niemand in Österreich erfahren, was dieser Mann verbrochen hat, an den Kindern (Buben) und berichtet man darüber, muss man schreiben die Unschuldsvermutung gilt, trotz sichtbaren Beweisen der Polizei.

Und 30 Videos gefunden wurden, die Minderjährige Kinder offenlegen, bei Sexverbrechen an ihnen.

Wo findet man in solchen Fällen noch eine Unschuld für den von Kind-Opfern beschuldigten Sextouristen?

Sextourist verhaftet, aber das Gesetz spricht noch immer von Unschuldsvermutung...

Sextourist verhaftet, aber das Gesetz spricht noch immer von Unschuldsvermutung…

Foto©pattaya Daily-Mail 2010

Hier ist deutlich zu sehen, dass der kleine Bub nackt war und um 3h früh noch beim Sextourist vorgefunden wurde, mit dem unter 14 jahre alten Buben der die Türe aufmachte!

Ich bin, in Österreich deshalb wegen, übler Nachrede 2014 angeklagt worden, und 2015 in zwei Prozessen, verurteilt zu Teilbedingter Zahlung.

Das Klagenfurter Gericht hat mir einen Maulkorb umgehängt!

Inzwischen wurde  der Kläger in Thailand, Mitte, oder Ende Dez. 2015 beim Flughafen verhaftet und sitzt dort noch ein. Er konnte sich ja ganz sicher fühlen, seit 7.1. 2013, dass man ihn nicht verhaftet, da er ja seinen Namen geändert hat.

Die österreichische Justiz hat den Prozess bewusst verschleppt, die Rechtsanwälte sprachen von Freispruch für ihren Klienten in Wien.

Aber es fiel eine Meldung, oder  sagen wir mehrere, die von Österreichs zuständigen Behörden bewußt ignoriert wurden, in Thailand auf fruchtbaren  Boden, und zeigte,  binnen 3 Monaten, seine Wirkung!

————————————————————————————————————————————–

Die Unschuldsvermutung kann nur von Hohlköpfen erfunden worden sein…

Die Unschuldsvermutung kann nur von Hohlköpfen

——————————————————————————————————-
Meine Öffentlichkeitsarbeit bis heute 2016

Meine Öffentlichkeitsarbeit bis heute 2016
——————————————————————————————————————


26. September 2016

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 20:18

100% der Sexverbrecher sind rückfällig…

ORF- Club 2 5.9.2012 -23h „Was tun mit Sexualstraftätern“

Titelbild Club2 5.9.2012 "Was tun mit Sexualstraftätern?"

Titelbild Club2 5.9.2012
„Was tun mit Sexualstraftätern?“

ORF- Club 2 Diskussion und dazu wurde ich eingeladen vom ORF und habe die Bewilligung dieses Video zu verwenden!

WAS TUN MIT SEXUALSTRAFTÄTER?

Was tun mit Sexualstraftäter

Viele SMS und Telefonate bis 4h früh  eintrafen, bei mir ein nach diesem erfolgreich für mich geführten ORF-  vorletzten Club2!(Er wurde 2012 abgesetzt)

 

E-MAIL in der Nacht an an mich!

Mich erreichte am 6.9.2012  sofort in der Nacht ein Mail, mit folgender Erklärung von Rückfalltätern! (Auf diesen ORF 2 -Club 2 Diskussionabend)

Nur 4% der therapierten Sextäter beim Verein Neustart werden rückfällig!

Der Informant sagt:

Es wurde behauptet, dass von den Sexstraftätern nur 4% rückfällig werden (im Sinne einer rechtskräftigen Verurteilung). Aber wie man weiß, wird ja nicht alles angezeigt, und nicht jede Anzeige führt – wegen der Regel „im Zweifelsfall für den Angeklagten“ zu einer Verurteilung.

 

Es wurde ferner behauptet, dass von 10 Vergehen nur eines zur Anzeige gelangt, und auch von den angezeigten nur etwa 1/3 zu einer Verurteilung führt, da die Beweislage schwierig ist oder wegen anderer Umstände. D. h., auf 1 Verurteilung kommen rund 30 Vergehen.

Damit entsprechen den 4% Verurteilten(!!) Wiederholungstäter einer Rate von rund 100% Wiederholungstätern, die entweder nicht zur Anzeige kamen, und wenn doch, dann „mangels Beweisen“  freigesprochen wurden.

Mit anderen Worten:

Von 100 schon einmal abgeurteilten Tätern werden 100%, nämlich 100, rückfällig.

Das nennt sich dann wohl „Dunkelziffer“. Von denen kommen lediglich 10 zur Anzeige und von den angezeigten Fällen werden letztlich 1/3, also 3-4, rechtskräftig verurteilt.

Das wird dann als „nur 4% Wiederholungstäter“ verkauft?!

*******

Autor von der Wiener Universität, dieser These, ist mir bekannt!  Und er bestätigt meine These voll und ganz, die ich mein ganzes Leben schon vertrat! Daher habe ich mit 15 Jahren meinen Peinigern, 2 Mädchen, seine Beute (von der Fürsorge zugebracht) abgejagd. (Nach 3 Wochen abnehmen lassen, von der Fürsorge, die handeln musste!)

—————————————————————————————————————-

Meine Thesen stimmen seit meinen eigenen Erfahrungen in den 50iger-60iger Jahren!

100% der Sexverbrecher werden rückfällig, denn sie sind es ja schon, sobald sie  aufgedeckt werden und danach vor Gericht stehen!

Wiederholungstäter-Rückfallstäter bleiben sie bis sie sterben.

Klaus Priechenfried vom Verein Neustart.

Klaus Priechenfried vom Verein Neustart.

Fotos:©ORF- Club2

Dies behauptete Psychologe Klaus Priechenfried vom Verein Neustart, dass nur 4% rückfällig werden würden…

Was tun mit Sexualstraftäter…

Was tun mit Sexualstraftäter

—————————————————————————————————————-

Ich zitiere weiter aus dieser Diskussion:
Meine Frage in der Sendung: „Wie lange der Verein Neustart Sextäter kontrollieren würde?“ 3 Jahre? Psychologe Klaus Priechenfried antwortete, nein, ab jetzt 5 Jahre.

————————————————————————————————————-

Ich meine ehrlich:

Wie will man Sexverbrecher wirklich überprüfen können? Schlafen die Sozialarbeiter vom Verein Neustart beim Kinderschänder xy im Bett, um sicher sein zu können, dass er nicht im Kinderzimmer schläft, anstatt bei seiner neuen Freundin?(oder seiner Frau?)

Oder wie es im Salzburger Fall der Fall war:

Dieser bekam von einem guten Freund von ihm einen Job, damit er die Fußfessel bekam. Seine Frau die Mitangeklagte war aber freigesprochen wurde, sagt natürlich ja, dass ihr Mann bei ihr im Haus bleibt, da geteiltes Leid nur halbes Leid ist. Aber wie Zempaty immer behauptet verliert der Sextäter (oder  andere Kriminelle) sofort die Fußfessel, wenn er den Job verliert. Dem Freund wurde es zu heiß mit dem Sexverbrecher und hat ihn gekündigt. Es passierte nichts und er bekam von einem anderen Freund einen Job als Bodenleger.

Der Verein Neustart, geht sogar soweit,mit Sexverbrechern, das Risiko ein, dass er sie in Häusern arbeiten lässt, wo genau seine Beute lebt, also Kinder im Alter, wie seine anderen Opfer waren, denn es gab ja  mehrere Opfer dieses Paares. Aber nur ein Opfer hielt den entwürdigenden demütigenden Hürdenweg stand, denn so eine Anzeige mit sich bringt.

Der Verein Neustart lässt Sexverbrecher überall arbeiten egal

WELCHES RISIKO SIE DARSTELLEN!

—————————————————————————————————————-

 

 

 


Filed under: Wie müsste Hilfe aussehen? — here @ 11:36

Um Kinder zu schützen…

SEXUALSTRAFTÄTER müssen im Netz abrufbar sein- für alle Menschen einsehbar!

Amerika ging uns schon hier in den 90iger Jahren(ab 1994) mit gutem Beispiel voran. Sie veröffentlichen rechtskräftig verurteilte Sexverbrecher im Internet, auf einer Informations- Webseite um Wiederholungen von Sexverbrechen vorzubeugen. Denn es genügt 1 Kindopfer (Ein Kindopfer ist schon, eines zu viel) um andere Kinder vor diesem Sexverbrechern für immer so gut wie uns möglich zu schützen!

Jeder Mensch hat die Möglichkeit sich zu informieren, wer in dessen Umfeld, als Sexverbrecher ausgewiesen ist. Es keine Ausreden mehr gibt wie: „Ich habe das ja nicht gewusst.“ Die für Kinderschutz  verantwortlichen Fürsorgeämter, Kinderschutzzentren, Weißer Ring, Verein Neustart und Männervereine, alle ihre Klienten der Polizei zugängig machen müssen, die bisher vertuscht wurden, um  die Sicherheit, der Kinder zu gewährleisten.

Familienmitglieder, die Sexverbrechen vertuschen helfen, müssen sich vor Gericht als Beitragstäter verantworten.

Eine strenge Einhaltung der Veröffentlichung von Sexverbrechern, in allen Bundesländern  ist Voraussetzung! Und es  darf keine einzigen Ausnahmen geben. Denn auch ein Politiker, ist ein Sexverbrecher, wie der Arbeitslose, der sich mit Sexverbrechen sein Leben versüßt. Hier darf es keine Unterschiede mehr geben.

Die Vertuschung von Sexverbrechern muss aufhören und gerichtlich geahndet werden, da es unterlassene Hilfe ist!

Warnen, ist erlaubt, auch in Österreich!

 

Mit Handzetteln dürfen Sie andere Menschen darauf aufmerksam machen, wenn Sie sicher wissen dieser Mann, diese Frau, ist ein Sextäter, der/die schon vor Gericht stand und verurteilt wurde.

Es muss im Internet von jedem Ort eine Sextäterkarte geben, wo Sextäter- Wohnorte markiert sind, mit Kreuzen, oder ähnlichem! Bei Sexverbrechern muss man konkret durchgreifen um ihnen den Zugriff auf weitere Kinder, dadurch zu erschweren.

Das sind wir unseren Kindern schuldig!

Diese Kreuze müssen anklickbar sein und sich die Liste der Sextäter, die an diesem Ort registriert wurden, aufgehen und über Aussehen, Adresse, Vorstrafen, Arbeitsplatz und Autokennzeichen usw. Auskunft geben.

Sextäter müssen verpflichtet werden an Ihrer Wohnungstüre einen Verweis anzubringen, wer hier wohnt. Auch an Häusern, bzw. ihren Autos, müssen sichtbare Auskunftskleber sein, um Kinder  so vor ihnen zu schützen, dass sie spätestens dann davon laufen, wenn sie das sehen. Und nicht in das Haus, oder in die Wohnung mit reingehen.

 

Sollten auch Sie für einen effektiven Schutz vor Kinderschänder eintreten, dann unterschreiben Sie meine Petition:

Veröffentlichung von Sextätern in Österreich…

Veröffentlichung von Sexualstraftäter in Österreich

————————————————————————————————————————————–

 

Auch die Öffentliche Arbeit ist hier sehr Hilfreich:

Wir brauchen hier nicht von Lynchjustiz, oder Prangern sprechen, da diese Sextäter die Regeln einer Gesellschaft nicht akzeptieren, sie kriminelle Handlungen-Verbrechen begehen, die ein Kind den späteren Menschen irreparabel zerstören. Diese Täterschicht hat sämtliche soziale- humane Nachsicht, , Verniedlichung der  Sex-Verbrechen, durch  Freunde, ihr Umfeld, in unserer Gesellschaft, ein Entgegenkommen zu finden, verwirkt. Sie können sich nur auf sich selbst verlassen und schauen wo sie bleiben. Da sie weder therapierbar sind, noch mit Medikamenten auf Dauer davon abzuhalten sind, ihrem Sexual-Trieb wieder zu folgen, nach den nächsten Kindern im Netz zu suchen(Kinderchats-Spieleplattformen) da Sadismus nicht therapierbar ist.

Sexverbrecher verdienen so ihr Geld, indem sie ihre Kindopfer auf einem Kinderschänder- Angebots-Pranger  im Internet, ihre mitgefilmten  sexuellen Gräueltaten verkaufen und damit handeln.

Jeder Klick bringt Geld.

Durch Flugblätter aber auch telefonische Informationen kann Hilfe und Schutz für unsere Kinder entstehen!

Der Staat schützt kein einziges Kind, daher müssen wir tätig werden.

Im Gegenteil die Urteile signalisieren den Opfern, dass sie abgeschreckt werden sollen, vor einer Anzeige, von Sexverbrechern und hier läuft Gesellschaftlich etwas falsch. Daher kann man schon Kinderschänder vor Gericht bekommen, z.B.: Wenn sie ihre Opfer ins Netz stellen aus Rache, eine Klage von Opfern und mir schon wirksam waren. Gerichtsaussagen, Polizeiaussagen und Fotos die sexuelle Handlungen zweier Buben vom Täter aufgenommen, im Netz  zu finden waren. Auch meine Anzeige Protokolle.

Man muss aber hier sehr stark sein, da Kinderschänder ihre Freunde überall sitzen haben und man auch bedroht wird. Aber  ich war es bis heute stark genug, die sich nicht einschüchtern lässt, auch nicht von Rechtsanwälten &Co.

 

ICH REDE NICHT LANGE, ICH HANDLE mit allen Konsequenzen!

 

Wenn ich Kinder vor einem Sexverbrecher schützen kann, so tue ich das. Ich riskiere sogar Vorstrafen weil mich einer wegen Übler Nachrede vor Gericht gebracht hat(2015) und das Klagenfurter Gericht gab ihm Recht. Inzwischen hat sich einiges getan: Seit Ende Dez. 2015 sitzt der Kläger in Thailand in Haft.

Ich habe meinem eigenen Peiniger- Pflegvater 2 Mädchen im Alter von 6 u.8 Jahren wegnehmen lassen, durch meine Anzeige, und brachte Ihn, seine Frau und die jüngste Tochter vor Gericht. Das war 1967/1968. (Ich war 15, 16) Weil ich wusste, was in dieser Pflegefamilie alles abläuft. Und ich bis heute für den Schutz von Kindern, arbeite. Daher habe ich, doch wenige Befürworter. Aber das stört mich nicht, es zeigt wie verroht  unsere Gesellschaft schon ist und man bis heute, nichts dazugelernt hat oder unternommen hat.

Und vor allem wie viele Sexverbrecher in der Politik sitzen müssen. Wie viele Sexverbrecher, in der  Justiz, unter den Staatsanwälten und Richtern sitzen.(Nicht nur diejenigen die bekannt wurden)

Ein Sexverbrecher war sich so sicher aus Deutschland, dass ich ohnehin gegen ihn nichts machen könne, da er anonym postete. Ich suchte mir  eine Anlaufstelle in Graz, wo man solche Sachen melden kann und  die bekamen alles heraus. Er bekam eine 4000.-€ Strafe.

Ich arbeite anders als de bezahlten und dafür subventionierten Vereine, zum Schutz von Kindern etwas zu tun. Ich beweise, dass es geht, wenn man es auch will! Ich arbeite ganz unentgeltlich.

Um jemanden ins Gefängnis zu bringen braucht man nur Fakten!

Wie zum Beispiel einen internationalen Fandungsauftrag. Und Einreiseverbot in bestimmten Ländern. Durch die Namensänderung die sich bei Kinderschändern sehr bewährt hat, entweder durch dafür, bezahlen, oder den Namen der Frau, bei der Ehe anzunehmen. Einfach die Verschleierungstaktik ist erfolgreich, solange nicht jemand davon weiß, dann ist es nicht mehr so sicher, ob nicht doch ein kleiner Wink, eine große Auswirkung hat. (Nämlich eine Inhaftierung im jeweiligen Land). Aber auch nur wenn die Wissenden nicht dazu schweigen.

Das alles gehört zu meiner Arbeit, zum Schutz für Kinder!

 

AUSKUNFTSPFLICHT für Justiz-Polizei:

Es muss für alle Eltern- Groß- Stiefeltern,  eine Auskunftspflicht geben über Sexualstraftäter:

  • von Fürsorgeämtern,
  • Kinderschutz-Zentren,
  • Kinder &Jugendanwaltschaften,
  • Weißer-Ring und
  • Vereinen die Kinderschutz auf ihren Fahnen haben.
  • Verein Neustart,
  • Männervereine,
  • Polizei,
  • Staatsanwaltschaft

Damit man seine Kinder vor Sexverbrechern schützen kann!

Es darf nicht mehr sein, dass Sexualstraftäter, Sexualmörder sich neue Frauen mit Kindern suchen können, die alleine sind, oder geschieden, nur weil niemand erfährt, ob der neue Freund nicht eine Sexverbrecher-Vorgeschichte hat.

Die Anonymität schützt den Sexverbrecher!

Datenschutz, Persönlichkeitsrecht, haben diese Kriminellen verwirkt, gehört hier außer Kraft gesetzt, da sie brutale  Kinder- Frauen-Männer- Lebens Zerstörer sind.

Wer das nicht einsieht, hat ein Problem mit Opfern!

Das ist schlicht und einfach kriminell unseren Kindern gegenüber!

So spielt man mit unseren Kindern russisches Roulette.

 

Man kann anhand von Berichten genau erkennen wo viele Sexverbrecher sitzen, die sich gegen eine Veröffentlichung von Sextätern aussprechen.

Sexualstraftäter Kritik an INTERNET-PRANGER

————————————————————————————————————————————-

Dass die EU- Sexverbrecher freundlich ist, braucht man nicht extra betonen, welche EU –Politiker  man trifft, wie Cohn Bendit, für die Grünen, ein bekennender Sextäter der auf Kleinkinder, stand und vielleicht heute noch steht. Und zeig mir deine Freunde und ich weiß wer du bist ist ein altes bewährtes Sprichwort. Er wurde ausgezeichnet in Deutschland.

Schweiz:

Der Kinderschänder…

Cohn Bendit Der Kinderschänder

 

—————————————————————————————————————-

Es scheint auch so, dass die größte Kinderschöänder-Verteiler-Plattform „Krumme 13“ seit Mai etwas Schwierigkeiten hat bis November 2016 (ihr Gründer abhanden gekommen ist) ist auf der ersten Seite zu lesen. Nun dass diese Plattform überhaupt toleriert wird; ist ein Skandal  für Deutschland dessen Justz, meiner Meinung nach,  offiziell die Sexverbrechen -Austauschbörse fördert.

————————————————————————————————————————————

Thailand liest nicht mehr bei mir! Komisch oder? Ich könnte sagen, dass sich das nun wieder für einige Zeit erledigt hat, da man zurzeit in Österreich sich wieder aufhält!

Für alle Freunde meiner Seite die hier sehr viel lesen ich bleibe immer dran, auch wenn es nicht so aussieht.

————————————————————————————————————————————
Lässt das korrupte Thailand nun Sextouristen wieder frei für Geldsummen?

Lässt Korruptionsland Thailand Sextourist wieder frei?

————————————————————————————————————————————————————


24. September 2016

Filed under: Aktuelles,Wie müsste Hilfe aussehen? — here @ 12:29

Was muss geändert werden…

…die unmenshliche Einstellung Kind-Opfern gegenüber….

Für Jedem Menschen der Bevölkerung zugängig sein muss! Um Kinder vor Sexverbrechen schützen zu können!

Für Jedem Menschen der Bevölkerung zugängig sein muss! Um Kinder vor Sexverbrechen schützen zu können!

 

cartoon…

Was gehört also verändert:

  • ANZEIGEPFLICHT MUSS FÜR JEDEN GELTEN! (keine, kann Bestimmung hier greifen darf!)

 

  • Kinderschänder Sprachgebrauch muss verschwinden

 

  • Offenlegung der monatlichen Anzeigen Sexualverbrechen in allen Vereinen  der Kinderschutz und Hilfe an ihren Fahnen haben

 

  • Forderung einer aktuell und vollständig geführten Sexualstraftäter-Datei, ohne jemals gelöscht zu werden, aus dieser.

 

  • Forderung die Verjährungsfrist im Strafregister bei Sexualstraftätern nie mehr gelöscht werden darf!

 

  • Keine Verjährung mehr bei Sexualstraftaten!

 

  • Mindeststrafen für alle Sexualverbrechen vom Exhibitionisten angefangen bis hin zum Mitglied von kriminellen Kinderschänder –Ring-Organisationen. Ab 5 bis 15 Jahre unbedingte Haft.

 

  • Transparenz für Sexualstraftäter im Internet, (wenn sie alle freigelassen werden mit Fußfesseln usw. 3 Monaten Haft, wie es in letzter Zeit sich häuft, bei den Gerichten.)eine Informations-Aufklärungsseite im Internet über
  • Wohnort,
  • aktuellem Foto,
  • und Autonummer usw.  vom jeweiligen Vorbestraften, vor Gericht gestandenen Sextäter, aller Art.
  • Vorstrafen des jeweiligen Sexverbrechers.

Zum Schutz für unsere Kinder.

 

  • Hilfsorganisationen müssen umstrukturiert werden und die Hilfe für Kinder muss anders gehandhabt werden. Kinder müssen gestärkt werden, in ihren Aussagen nicht hinterfragt werden, da verstummen sie, werden verunsichert und da ihr Vertrauen die eines Schmetterlingsflügen, so zerbrechlich, hat, sollten wir dem entsprechen. Die Kinder müssen bestärkt werde, dass sie das richtige tun, sie RECHT haben, mit ihren Aussagen und bestärkt darin werden, wie sie am besten ihr Leid schildern vor Gericht! Der Täter muss in dieser Zeit das Gerichtsbereich verlassen, wenn das Kind seine Aussage macht! Keine vorhergehenden Aussagen des Opfers dem Rechtsanwalt des Sexverbrechers zugespielt werden darf. Das gehört verboten!

 

  • Es müssen auch „harmlose“ (Grapschen)Misshandlungen angezeigt werden, da die Sextäter weitermachen, sich steigern in ihrem Sadismus, wenn man sie so verschont, vor einer Strafe.

 

  • Es gehört eine Mindeststrafe eingeführt und zwar: Ab 5 Jahre der Strafrahmen beginnen muss

Für alle Sextäter gelten muss: vom Exhibitionisten angefangen, genauso wie Kinderschänder-Ring-Mitglieder und alle Sexualverbrecher, die sich an Menschen sexuell befriedigen. Sie haben auch noch den Nutzen ihre Sexverbrechen im Internet Gewinnbringend zu verkaufen, mit Videofilmen.

  • Die Kontra- Diktatorische-Aussage, sagt in der Bezeichnung schon alles aus, was das für Kindopfer- Opfer von Sexverbrechen heißt!

Eine Kontradiktion, auch Widerspruch oder Falsum (lateinisch falsum – das Falsche) genannt. (Wikipedia) Kontradiktorisch (widersprüchlich) wird eine Beziehung zweier Aussagen genannt, bei der sowohl von der Wahrheit der einen Aussage, auf die Falschheit der anderen geschlossen werden kann, als auch von der Falschheit der einen Aussage auf die Wahrheit der anderen.

Ein Widerspruch schon ins sich ist!

Und Opfer, so dem Wohlgefallen der Richter und  von Staatsanwälten, den Fürsorgebeamten der Polizei, den Kinderschutzorganisationen, den Weiße Ring- Mitarbeitern schutzlos ausgeliefert sind, als Kindopfer.

Also wird dem Kind hier alles zerlegt was es sagt, vom Täter, seinem Anwalt und das Kind sieht sich alleingelassen mit einer ihm fremden Person -GutachterIn, in einem Raum wo 3 oder 4 Personen mit Fragen auf das Kind  einwirken können und die Fragen nur so herunterprasseln.  Eine der grausamsten seelischen Folter- Formen, die man heute, mit schwer traumatisierten, aber ehrlichen Kindern zulässt! Sie als Lügner abstempeln lässt, weil es sich nicht mehr das Auszusagen wagt, weil es sofort in dem Sog des Peinigers gezogen wird dadurch, das Situationstrauma, dadurch sofort ausgelöst wird und mit was der Peiniger- Triebtäter das Kind eingeschüchtert hat! Und so sind die Aussagen des Kindes normalerweise nicht zu bewerten, da sie unter einem seelischen Druck auf das Kind entstehen!

 

Ich sagte 4Mal aus, (1967)mit dem Wissen, es war weder der Haupttäter, noch eine der Mittäterinnen irgendwo in meiner Aussagenähe. Ich wäre verstummt.  Aber das scheint heute alles zu diesem grausamen System zu gehören, von dem ich spreche.

Eine Polizeiliche Videoaufnahme –Aussage müsste genügen! Die Erstaussage eines Opfers, wenn es Vertrauen hat, muss für das Gericht, genügen und akzeptiert werden! Und man erspart einem Kind, die vielen nachher noch kommenden Aussagen. Der Sextäter muss seine Aussagen machen und darf auch nicht, die Aussagen wie jetzt es der Fall ist, des Kindes in seine Hände bekommen. Oder, bei der Aussage des Kindes vernichten können, bei der Kontradiktatorischen Einvernahme, indem er es total verwirrt und seine Anwesenheit es einschüchtert.

Ich kenne Opfer die von 8 Gutachtern überprüft wurden, da der Peiniger sie so zum Verstummen bringen wollte. Und am Ende, das  schwer gedemütigte, entmenschte und sexuell sadistisch ausgebeutete Opfer, als unglaubwürdig dastand.

Das darf nicht geschehen! Kinder lügen nicht, können solche Geschichten nicht erfinden, wenn sie es nicht selbst, erlebt haben!

Das Staatsanwälte und Richter den Sexverbrechern mehr glauben, als den von ihnen sexuell seelisch misshandelten- sexuell,  seelisch, sadistisch, gequält, gefoltert und vergewaltigten Opfer,  ist der größte Skandal den die österreichische Justiz zu verantworten hat!

—————————————————————————————————————

So hörte ich das noch nie, sagten Menschen nach den Vorträgen zu mir…

das hörte ich so noch nie

———————————————————————————————-


23. September 2016

Wie gut Sextäter Therapien sind…

Was geldgierige Psychiater  behaupten ist unverschämt.

Dr.Eher spricht das aus was ich immer schon sagte: Es gibt keine Sicheheit für unsere Kinder!

Dr.Eher spricht das aus was ich immer schon sagte: Es gibt keine Sicherheit für unsere Kinder!

Foto©Kurier

So deutlich ausgesprochen von einem Experten, uns vor Augen führt dass:

auch er mit seinen Kumpeln von Hellsehern, russisches Roulette spielt, mit unseren Kindern bei jedem Sexverbrecher, den er als geheilt diagnostiziert und frei lässt!

Foto©kurier

 

Die Erfolge von Therapie- Psycho-Sanatorien

So gut sind die Erfolge von Experten die behaupten sie würden Sextäter mit ihrem humanen Strafvollzug in Psycho-Sanatorien, zur Vernunft bringen mit Gesprächen. Man darf dabei nicht vergessen, dass sich heute Triebtäter, ohne Scheu, sofort, beim Prozess, in ein Psycho-Sanatorium einweisen lassen. Psychiater trainieren mit Worten den Sexverbrechern die Lust auf Sex mit Kindern ab. Wenn einer zusagt, dann wird er sogar mit Medikamenten die  für Depression eingesetzt werden, für die Zeit im Sanatorium lahm gelegt, was ja eine Utopie ist, in der Freiheit. Das diese durchtriebenen  Sadisten- Triebtäter sich alles annehmen, aber in Freiheit mit Viagra sofort wieder Top fit sind. In den Sanatorien (650.-€ bis 1000.-€ im Tag  und Sexverbrecher, an Kosten anfallen!)um  bald möglichst als „Geheilt“ zu gelten lassen sie alles mit sich machen. Aber das ist nur Egoismus der bei Triebtätern absolut stark ausgeprägt ist. Und das einzige Ziel dieser  Sexverbrecher ist schnell wieder als Einsichtig entlassen zu werden. Jedes Jahr können die Sexverbrecher einen Antrag auf Entlassung stellen, wenn sie einen Psychiater für sich manipuliert haben, durch Angepasstheit, umso eher gehen sie frei.

Es gibt seriöse Psychiater die sagen, sie würden sich nie ein Gutachten erstellen trauen, über eine Zukunft eines Sexverbrechers, da man in keinen Menschen reinschauen kann. Und die meisten Opfer sehr lange  Jahre brauchen, (Je nach Schwere der Sexverbrechen und Brutalität) bis sie erkannt haben und auch darüber sprechen können. (Meist mit dem Alter von 28 Jahren und noch höher, sich erst bewusst werden! Ausnahmen wie ich und vereinzelte Opfer, die schon in dem Jugendalter anzeigen) Daher ist eine Kontrolle von 5 Jahren keine respektable Erfolgsmeldung, oder  (4%) für Rückfallstäter, die in Wahrheit 100%  Rückfallsquote heißen muss, da es keine Sicherheit gibt!

Es gibt Psychiater die sagen, dass Sexverbrecher genauso gut in einem Gefängnis (Kostensparend) ihre Strafen absitzen könnten, da sie gar nicht  psychisch krank sind. Das gleiche sage auch ich seit Jahrzehnten!

Wie super sich die Triebtäter in Psycho- Sanatorien fühlen, zeigt der gute Bericht aus Deutschlands- Psycho- Sanatorium. (Bild Zeitung 2.7.2010)

—————————————————————————————————————-

Ich zitiere aus dem Bild-Bericht vom 2.7.2010

Justiz-Skandal in NRW-Knast Kinderschänder führten Opferliste für Freigänger

02.07.2010 – 16:32 UHR

Man wollte sie therapieren, ihnen helfen. Doch Kinderschänder in einem NRW-Knast haben die gutgläubige Justiz ausgetrickst und ein geheimes Netzwerk gegründet. Sie tauschten sich über potenzielle Opfer aus und legten sogar Listen für Freigänger an!

Der unfassbare Justiz-Skandal kam rein zufällig in einem Missbrauchsprozess vor dem Bielefelder Landgericht ans Licht, berichtet die Tageszeitung „Neue Westfälische“ (NW).

In dem Verfahren wurde publik, dass Kinderschänder in einem Gefängnis in Pavenstädt im Kreis Gütersloh (NRW) dieses Netzwerk aufgebaut haben. Dies ergebe sich „aus den Akten“, sagte der Vorsitzende Richter Johannes Wiemann.

Wiemann hatte einen 48 Jahre alten Mann wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt. Darüber hinaus wurde die Sicherungsverwahrung angeordnet. Der bereits einschlägig vorbestrafte Täter hatte im offenen Vollzug in der Haftanstalt Pavenstädt den ebenfalls wegen Kindesmissbrauchs verurteilten Onkel seines späteren Opfers kennengelernt und zunächst einen Kontakt zur Mutter des Kindes aufgebaut.

WARUM  HATTEN DIE SEX-MONSTER ÜBERHAUPT KONTAKT?

Die gemeinsame Unterbringung dieser Klientel geschehe bewusst, sagt der stellvertretende Anstaltsleiter Friedhelm Sanker der NW. Die Sexualstraftäter würden sich dadurch gegenseitig kennenlernen. Es bestehe die Chance, dass sie sich während der Therapie „öffnen“ und sich „zu ihren Taten bekennen“. Ein fataler Irrtum!

Es sei allgemein bekannt, dass bei Kinderschändern „ein hohes Rückfallrisiko“ existiere. „deshalb sind wir ganz vorsichtig“, betonte Sanker.

Im konkreten Fall sei man jedoch ausgetrickst worden.

„Wir haben gedacht, dass der Täter eine ernsthafte Beziehung mit einer erwachsenen Frau eingehen wollte.“ Die Mutter des Opfers habe bei der Anstaltsleitung auch ein normales „Partnergespräch“ beantragt.

In Pavenstädt, wo es 68 Haftplätze gibt, sind seit Jahren vorwiegend Sexualstraftäter untergebracht. Sie werden dort im offenen Vollzug therapiert und sukzessiv auf ihre Entlassung vorbereitet.

Quelle: www.bild.de –  online 2.07.2010

—————————————————————————————————————-

Weitere Beweise dafür, dass Therapien für jugendliche Sextäter schon Bluff sind, zeigen die jugendlichen Sexverbrecher, die sich an ihren Geschwistern, Nichten, Neffen sexuell vergangen haben und in einem Psycho-Sanatorium behandelt wurden und werden. Auch in Österreich gibt es diese Sanatorien  für Jugendliche- Psycho-Wohngruppen. Mit Heimurlauben, Freigängen usw.

Wie 11,12,13, jährige Sextäter

————————————————————————————————

Schweiz: Der Mensch ist gefährlicher als ein Raubtier

Der Mensch ist gefährlicher als ein Raubtier

———————————————————————————————-

Tickende Zeitbomben…

68 tickende Zeitbomben Report Mainz
————————————————————————————————
Sexual Verbrechen:

Sexual Verbrechen

————————————————————————————————

Vergewaltiger tötete Therapeutin auf Reitausflug… der Kuschelkurs mit Sexverbrecher trägt hier seine Früchte uns vor…

Vergewaltiger tötete Therapeutin bei Reitausflug. Wie krank ist das denn?

Vergewaltiger tötete Therapeutin auf Reitausflug. Wie krank ist das denn?

———————————————————————————————————————————

 

 


22. September 2016

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 16:36

Termine von Veranstaltungen…

VORTRAG am 7.11 2016 von mir in Tirol:

Kinderfreunde-Familienakademie

Kinderfreunde-Familienakademie

Die Kinderfreunde -Familienakademie Tirol, ist an mich herangetreten und hat mit mir einen Vortragstermin vereinbart.

Die fixe Zusage an mich.

Die fixe Zusage an mich.

Eine große Ehre die mir so zu Teil wird.

—————————————————————————————————————-

TAGUNG am 25.9.2016 in Wien: „Heimkinder Tagung“…

Programm Heimkinder Tagung

———————————————————————————————–

So hörte ich das noch nie, sagten Menschen nach einem Vortrag zu mir.

das hörte ich so noch nie

———————————————————————————————–


Meine Öffentlichkeitsarbeit bis heute 2016

…ich frage mich seit 23Jahre meiner Arbeit für einen besseren SCHUTZ für Kinder vor Sexverbrechen. Man muss doch endlich begreifen, dass es Märchen sind, wenn Ihnen als Eltern eingeredet wird, dass sich Ihr Kind selbst schützen kann, vor seinem übergriffigen Bruder, oder eigenen Vater, besten Freund der Familie. Aber auch Frauen und Mütter-Stiefmütter legen sich gerne mit Mädchen, oder kleinen Buben ins Bett, und gebrauchen, beuten sie sexuell aus.

 

Ja zum SCHUTZ für KINDER!!!

Warum glaubt das niemand von Euch? Warum wollen Sie absolut nichts davon wissen, das frage ich mich all die Jahre schon.

BEWEISMATERIAL VON SEXVERBRECHEN oder KINDERPORNOGRAFIE?

BEWEISMATERIAL VON SEXVERBRECHEN oder KINDERPORNOGRAFIE?

 

Zeichnung© reisingerh.1998

Ich bringe doch eigene Erfahrungen mit, die ich Ihnen nicht aufdrängen will, sondern ich möchte Ihnen einen Vergleich anbieten zwischen Universitätsabgängern die ihr Wissen aus Büchern gespeist haben. Ich kenne die Vorgangsweisen und wie die Sextäter ihren Kick sich holen indem sie immer mehr Risiko eingehen. Die Familien zum Schweigen bringen, da sonst der Zerfall derer droht. Die Familienmitglieder den Kindern in 99% nicht glauben, weil der Sexverbrecher alle Zweifel zerstreut. Die Familie auf seiner Seite hat, da er ja so gut und lieb zu dem Kind ist.

Das zeigt das Video „Das Mädchen und die Kinderschänder“,

(Das Mädchen und die Kinderschänder – Missbrauch in der Familie
Folge 424 (30 Min.)
Deutsche Erstausstrahlung: Di 21.10.2003 ZDF)

Das Mädchen und die Kinderschänder

(und das sind Tatsachen wo sich auch der sexuell sadistisch-grausame Triebtäter zu Wort meldet,ebenfalls zugibt, dass er wenn er nicht selbst produziert hätte absolut nichts bekommen hätte auf den Plattforemen für die er produzierte mit dem Mäcdchen und man als Elternteil wahrlich zum nachdenken kommt.

Aurütteln ist meine Devise:

Aber die Menschen die mir lauschen bei meinen Vorträgen noch immer, erstaunt sind und geschockt, wenn sie sehen wie wenig Chancen Kinder haben, bei Sexverbrechen und den Sexverbrecher wieder los zu werden.Heute 2016 wo doch so viele Aufklärungsprojekte laufen Schulen auf und ab und dann dieses Erstaunt sein? Da frage ich mich immer, was wird den Eltern an den Schulen, für Märchen aufgetischt?

Die Beruhigungspillen: Das sind nur Einzelfälle, wenn das Kind, Nein sagt, entgeht es dem Sexverbrecher. Und alles dreht sich um den Triebtäter vor dem Kindergarten und Schulen, das sind Märchen aus 1974, da schwappte das Projekt „MEIN KÖRPER GEHÖRT MIR“ aus den USA nach Deutschland. In den 90iger Jahren griff es ein Polizeibeamter in Graz auf und gab es als seine Erfindung heraus. Super Geldquelle!

Aber außer, dass wir jedes Jahr genau wo diese Projekte an Schulen laufen, von 3-400 Fällen erfahren, genau mit den Worten, die, die Theaterspieler von sich geben: Ein Mann ist mir bei der Schule nach und hat mir das und das angeboten. Was ja nicht stimmt, da der heutige Kinderschänder sich die Kinder im Internet Kinderchats, Spielechats abholt.
Mir liegt der Schutz von Kindern auf dem Herzen, nicht das Wohlergehen der Sexbesteien, die sie sind.

Ich bin in Kärnten sehr bekannt und habe sehr viel Öffentlichkeitsarbeit gemacht. Von Leserbriefen angefangen bis große Berichte in Zeitungen über das Thema, sexuelle Gewalt-Misshandlungen. 22 Jahre wo ich 10 Jahre davon eine Selbsthilfegruppe begleitete, von circa 100 Menschen, die ich kennenlernen durfte und ihren Weg heraus aus dem Opfer -Dasein beobachten konnte.  Das war das schönste Dankeschön für meinen Einsatz. 2004 hörte ich damit auf.

Und ich habe mir  sehr viele an Erfahrungen, auch mit Sexverbrechern angeeignet da ich ein Pfeil in deren Fleisch bin nach wie vor. Und daher weiß ich auch wie sie ticken, wie sie sich verstellen usw.  Ich wurde mit Klagsdrohungen bedroht aber auch angeklagt  im Gericht Klagenfurt worden.

Die Justiz in Thailand und in Österreich…

Thailand -Österreich

———————————————————————————————————

VORTRÄGE!
Ich gebe für Studenten, Menschen die sich dafür interessieren halte ich, Vorträge und gebe Information aus der Realität den Menschen mit auf den Weg. Ich kläre die Menschen auf in meinen Vorträgen über die Machenschaften der Triebtäter in den Familien und den anderen alleinstehenden Triebtätern, die sich auf Kinder konzentrieren.

Vorträge
Die Menschen sagen mir immer wieder: „Das hörte ich so noch nie…“

Das hörte ich noch nie so

——————————————————————————————————
Will man Kinder vor Sexverbrechern schützen kommt man in die Lage als Vorbestrafter Mensch hervorzugehen…

Will man Kinder vor Sexverbrechern schützen

———————————————————————————————————

Es wurden von mir auch Kinderschänder vor Gericht gebracht, in Zusammenarbeit, mit den Opfern!
Goiserer wegen Kinderporno Besitz zu 1 ½ Jahre Haft verurteilt 2014…
http://www.meinbezirk.at/salzkammergut/lokales/goiserer-wegen-besitzes-von-kinderpornos-zu-eineinhalb-jahren-haft-verurteilt-d1098662.html
—————————————————————————————————————-
1.    Durch mich: Verurteilung 2006 … bekam der (wie oben,) Bad Goiserer Haupttäter 9 Monate Haft unbedingt.

9 Monate unbedingt bekam Siegfried Z. 2006 ...

9 Monate unbedingt bekam Siegfried Z. 2006 …

1 Jahr Haftaufschub und als er wieder raus war meldete er sich sofort wieder bei mir. Und zeigte mir an was er wieder ins Netz alles gestellt hat. Ich informierte die Opfer von ihm wieder.
2004 gab es im ORF dann die Sendung Help mit Barbara Stöckl wo sich Opfer gemeldet haben und  der Justizsprecher Pilnacek behauptete, die HP vom Goiserer Haupttäter, wäre geschlossen. Wobei sie 3 Tage später schon wieder online war.

Wo ich zugeschaltet wurde, da ich es war, die das alles ins Laufen brachte.

—————————————————————————————————————-

Sexverbrecher sind sich sehr sicher, dass ihnen nichts passiert und daher sehr unvorsichtig in ihrem Überschwang.
Ein Deutscher hat mir ganz offiziell mit einem Kommentar erklärt wie viele Kinderschänder-Beweismaterialien er besitze.
Ich denke das hat er auch bald bereut, da er trotz anonymen Surfens ausgeforscht wurde und zu einer Geldstrafe von 4000.-€ verurteilt wurde.

—————————————————————————————————————-
Mit Hilfe von Thailändern geht vieles. Was der Österreichische Staats-Justiz- Konsulat für Österreich in Thailand, bewusst unterlässt.
Nämlich: Die Ämter von Thailand in Kenntnis zu setzen: wenn ein Sextourist am 7.1.2013 ganz offiziell seinen Namen geändert hat und so unkontrolliert dort wieder ein und ausreisen kann.

Ein Villacher-in Wien lebender Mann…
Glaubte mich Mundtot machen zu müssen und danach doch eines anderen belehrt worden ist, wie er im Dez.2015 erkennen musste!

Mutmaßlicher Kinderschänder in thailändischer Haft.

Mutmaßlicher Kinderschänder in Thailändischer Haft
—————————————————————————————————————-

Da meine GEGEN SEXUELLE GEWALT Internet Präsenz (seit 2003) doch auch die Menschen erreicht, die sich dann mit mir in Verbindung setzen. Mir Informationen liefern und ich sehr froh darüber bin!

Wie z.B.: Konkursverfahren am 2.6.2016 vollzogen mit der Wirtschaftskammer und die Firma des oben erwähnten Sextouristen, somit nicht mehr existiert.

Ich bin immer froh, wenn Kinder doch für die Zeit der Inhaftierung von z.B.: 1,1/2 Jahren vor demjenigen Sexverbrecher geschützt durch Gefängnis sind.

Was für den ersten Moment als Sieg über mich aussieht, ist am Ende doch eine Niederlage für die Herren.

Die meisten Gegner von mir sind zurzeit im Knast.
Ich möchte hier auch vorausschicken, dass nicht ich, an deren Knastaufenthalten Schuld bin, sondern deren Größenwahn, sich so offen zu deklarieren.

Allgemein:
Bubenschänder geben immer wieder an, homosexuell zu sein und schaden so dem Ruf der Homosexuellen Männer.
Bin gespannt, wann sich die echten Homosexuellen hier abgrenzen zu distanzieren beginnen.

———————————————————————————————–
ORF2-CLUB2 5.9.2012 um 23h

Der ORF lud mich zu dieser Experten Runde als Aktivistin dazu ein! Und ich folgte der Einladung.

„Was tun mit Sexualstraftäter“

Was tun mit Sexualstraftäter


Meine erste Anzeige machte ich mit nicht ganz 16 Jahren (1967) gegen meinen Pflegevater und dessen Mittäterinnen und Helferin bei der Abtreibung seines Kindes an mir, mit 12 Jahren u.3 Monaten.
Durch diese mutigen Schritt alleingelassen von allen Behörden, wo ich noch glaubte, die wären mein Vormund und würden mir helfen, dem war nicht so. Jedoch habe ich zwei Mädchen so hoffe ich heute noch mein Schicksal erspart. Da die Fürsorge nach den Aussagen unter Tränen der Pflegemutter zum Handeln gewungen war, die meine Aussagen bestätigten, diese Kinder sofort dort abzuholen.

Und ich halte bis heute daran fest, wenn ich von Sexverbrechen erfahre die sich Sexverbrecher leisten, so werde ich alles in die Wege leiten; um eine Anzeige durchzubekommen, oder kriminelle Machenschaften aufdecken! Die Justiz zum Handeln zwingen. Wenn sie blind gegenüber den Sexverbrechen ist! Die Öffentlichkeit gehört informiert, damit der Gedanke aufhört, dass sind doch nur Einzelfälle!

Meine Öffentlichkeitsarbeit der letzten Jahre…

Meine Öffentlichkeitsarbeiten in den letzten Jahren

———————————————————————————————————————-

Schreiben an die Familienministerin Karmasin

Schreiben an die Familienministerin Sophie Karmasin

————————————————————————————————————————-





© 2005-2009 gegensexuellegewalt.at - Impressum