7. Oktober 2016

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 11:23

Schöffinnen u. Richter Norbert Jenny…

..glaubten den beiden sexuell misshandelten Kinder, Bub 11,- Mädchen 14 Jahre, NICHT!

Ich zitiere aus der KleinenZeitung-Druckausgabe vom 7.10.2016/

SCHÖFFEN-Innen und Richter Norbert Jenny…

sowie Vorsitzender Wassertheurer.,

…glaubten den Kindern nicht!

Es ist schon ein sehr, für Kinder, erneut demütigender, entmenschender Akt und daher skandalöser Umgang, bei Gericht, mit Sexverbrechens-Opfern. Dass sie nicht nur der Lüge öffentlich bezichtigt werden, sondern als Täter diesen Gerichtssaal verliesen.

Die Justiz liegt vor den Kinderschändern am Boden und kriecht vor ihnen umher... anders kann man das nicht bennen was in Österreich geschieht.

Die Justiz liegt vor den Kinderschändern am Boden und kriecht vor ihnen umher… anders kann man das nicht bennen was in Österreich geschieht.

Warum wird den Worten von Angeklagten, mehr Glauben geschenkt, als den, von ihm, sexuell misshandelten Kindern? Aussagen von Sextätern dienen nur einen Freispruch zu bekommen, oder wie hier einen Freispruch im Zweifel für den Angeklagten.

Obwohl jeder Richter weiß, dass Angeklagte Lügen bis ihnen das Gegenteil bewiesen wird. Warum heißt es, in solchen Fällen nicht:

“ im Zweifel, für die Kind-Opfer?“

Von Objektivität-Unparteiisch, zu sein, von Richtern, kann auch hier wie in allen anderen Fällen bei Sexverbrechen, an Kindern, nicht gesprochen werden.

Warum sagt man  als Schöffen- Richter und  zuständiger Urteilsverkünder-Richter, bei der Urteilsverkündigung dann noch:

Richter Norbert Jenny und Richter Dietmar Wassertheurer, sprechen

den Afghanen im Zweifel für den Angeklagten frei.

Und im gleichen Atemzug sagen sie:

Das heißt nicht, dass wir die Kinder Lüge bezichtigen!“

Richter Wassertheurer setzt noch eins drauf, in der Beschuldigung der Kinder: „Was Kindern suggeriert wird, halten sie mitunter für wahr.“

Was nichts anderes heißt, als:

Also Kinder reimen sich das noch nicht erlebte einfach zusammen? Welch abnormale Sex-Phantasien werden so Kindern hier unterstellt? Es ist schlimm genug, wenn sie schon im Iran und der Türkei, das gleiche durchleben mussten.

Aber Sexverbrechen, die angeblich keine sind, kann man bei geschultem Personal schon im Vorverfahren rausbekommen und die Anzeige zurück weisen. Warum klagt man dann überhaup noch an?

Der Staatsanwalt Christian Pirker ist der einzige der menschlich den Opfern zur Seite steht und auch Nichtigkeitsbeschwerde einlegte.

Ich, als selbst betroffene von Sexverbrechen weiß, wie man fühlt, wenn man aussagen muss und die Todesangst dir die Kehle zu schnürt. Und ganz besonders, erst wenn der Peiniger in einem Nebenraum mit seinem Verteidiger und einem Richter, oder ä. an der Einvernahme seines Opfers einbringen kann, dir noch im Nacken sitzt. Ich wäre unter so einer Nazimethode verstummt als 15jährige, ich hätte mir nicht alles zu sagen gewagt, was ich so, aber aussagte.

Aber lesen Sie selbst dieses Skandal Urteil wo die Kinder, wieder als Täter den Gerichtssaal verlassen mussten!

—————————————————————————————————————

 

 

Schöffinnen und Richter Norbert Jenny glauben den betroffenen Kind-Opfern nicht!

Schöffinnen und Richter Norbert Jenny glauben den betroffenen Kind-Opfern nicht!

Bericht:©Kleine Zeitung Abo- 7.10.2016

—————————————————————————————————————-

Klagenfurter-Gericht: zeigt sich bei Sexverbrechens-Prozessen, als Freund der Sexverbrecher!

3jähriges Kleinkind vergewaltigt und Staatsanwältin sagt dazu... Das Kleinkind habe den Missbrauch nicht so empfunden und gut verarbeitet....

3jähriges Kleinkind vergewaltigt und Staatsanwältin sagt dazu… Das Kleinkind habe den Missbrauch  als nicht so Schlimm empfunden durch ihren Stiefvater….

Bericht:©Kronenzeitung Abo- 15.4.2016/25

78 Jähriger vergewaltigte 5 jährigen Buben und seine Nichte, letzte Straftaten sind verjährt...

78 Jähriger vergewaltigte 5 jährigen Buben und seine Nichte, letzte Straftaten sind verjährt…

SCHANDURTEIL: Und skandalöse Begründung…

Schandurteil und skandalöse Begründungen

——————————————————————————————————–

SCHAND -URTEILE in Österreich…

Schandurteile in Österreich

——————————————————————————————————-

Seit 2008 ist ein Sexverbrecher aus dem Knast verschwunden

Flüchtigen Sextäter gefasst

———————————————————————————————–

 


Kommentare




© 2005-2009 gegensexuellegewalt.at - Impressum