28. Februar 2017

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 21:36

mutige Opfer fordern…

Damit bin ich nicht alleine, wie man sieht. Seit 23 Jahre fordere ich eine Mindeststrafe ab 5 Jahre, bei Sexverbrechen die den jeweiligen Tatvorgängen und Schädigungen von Opfern ob Kinder oder Erwachsene, entsprechend bestraft werden.

Wo bleiben die Kinderschutzorganisationen? Für was haben wir diese Vereine?

Cartoon©reisingerh.2009

Es darf hier KEINE Milderungsgründe geben, da es gut geplante Vorsatztaten sind und Dauerfolgeschädigung der Opfer nach sich ziehen. Die erstmalig vor Gericht stehenden Sextäter schon Wiederholungstäter sind. (Gemessen an den Zugriffen auf ein Kind, oder Erwachsenen) Dass eine Vergewaltigung gleiche Folgeschäden hat, wie Jahrelange Vergewaltigungen die für das Kind nicht zu routine werden, sondern immer wieder unerwartete Überfallsartige Verbrechen sind. Das ein Kind, dass Jahrelang sexuell misshandelt, gequält, gefoltert ou. vergewaltigt wird, nie mehr seine Sicherheit zurückbekommt, sich geborgen fühlen zu können wird irreparabel damit zerstört wird. Da es keinen sicheren Ort für so ein Opfer, mehr vorhanden ist! Sexverbrechen sind seelischer, körperlicher Terror ausgeübt von Sex-Psychopathen.

Ein AUFTRAG FÜR DIE POLITIK SOLLTE DAS SCHON LANGE SEIN, ohne darauf von Opfern darauf aufmerksam gemacht zu werden.

Vergewaltigungsopfer fordert härtere Strafen…

Vergewaltigungsopfer fordert härtere Strafen

—————————————————————————————————
Nur ein paar öffentliche Kampfansagen wie oben, von mir:

Hier waren die Experten piff & paff was ich ihnen entgegenete, den großen Experten die mich in diesem ORF- Club2 5.9.2012 umringten!

Schauen Sie hier rein:

WAS TUN MIT SEXUALSTRAFTÄTER…

Was tun mit Sexualstraftäter

————————————————————————————————
Die Kindopfer, die im Internet ausgeforscht, aber in den wenigsten Fällen gerettet werden, sondern den Triebtäter-Mitgliedern weiter überlassen bleiben.

Es wurde Frau Dr. Liebhauser eingeladen,(Kinder&Jugendanwältin Kärntens Frau vom Richter Karl Liebhauser) die hat abgesagt(höchtswahrscheinlich

Hat sich Radio Kärnten Juni 2005 in der Streitkultur gewidmet!

Wehrlos im Netz

Wehrlos im Netz

——————————————————————————————————-
KTZ -RunderTisch Dez. 2012

Ich mache meine Forderungen immer öffentlich!

Kindervergewaltiger: Gefängnisoder Therapie?

Kindervergewaltiger: Gefängnis oder Therapie

——————————————————————————————————-


23. Februar 2017

Filed under: Wie müsste Hilfe aussehen? — here @ 13:56

Bloß nicht hinschauen…

Bloß nicht hinschauen!

Dabei wäre es absolut notwendig, um vom Kinderschutz auch reden zu können!

 

Und es ist eine große Schande für uns, die Gesellschaft, dass wir Kinder dem System der Sexverbrecher überlassen! Die Justiz und die Politik hier die Augen verschließt, dass die Sextäter die größten Gefährder in unserer Gesellschaft für Kinder sind.

Man geht so weit sogar, dass man die Sexverbrecher die rechtmäßig  in Österreich  (77.727 Sexstraftäter standen in den letzten 10 Jahren bis 2015 vor Gericht)verurteilt wurden, auch danach noch ihren vollen Schutz besitzen vor der Öffentlichkeit. Man darf, laut Gesetz, sie auch danach nicht mehr als Sextäter bezeichnen.

Und was die Sexverbrechen im Netz betreffen, die Kindopfer-Pranger, so können Sie hier ihr Wissen erweitern darüber…

Nur ein Klick zum Sexverbrechen…

Sexobjekt Kind…

Sexobjekt Kind

——————————————————————————————————————

Ein Psychopathen -Wissenschaftler und Sextäter-Therapeut sagt:

Erfolg nach einem Jahr Sextäter Therapie…

Erfolg nach einem Jahr Sextätertherapie


ORF-Club2 am 5.09.2012 zum Thema:

Es war eine harte Diskussion, wo mir der Redakteur am Schluß ein schönes Kompliment machte, auf meine Frage, habe ich mich ausgezeichnet in dieser Diskussion? Sagte dieser zu mir: „Frau Reisinger, wenn Sie nicht gewesen wären, wäre es ein ganz fader Club 2 geworden.

Das ist schön wenn man etwas zur Aufklärung beitragen kann, die sogenannten Experten verlegen werden da sie nicht wußten was sie mir entgegenen sollten usw. Es war eine gute Diskussion aus der Sicht, von mir.

Und den vielen anrufen von meinen Freunden in der Nacht noch, die mir gratulierten und auch viele Mails an mich kamen!

 

Was tun mit Sexualstraftäter fragten sich Experten in einer angeregten Diskussion 2012
Was tun mit Sexualstraftäter

——————————————————————————————————-

Daher können solche Verbrechen Jahrelang unaufgedeckt bleiben…

Vater hatte 10 Jahrelang Sex mit seiner Tochter...

Vater hatte 10 Jahre regelmässig Sex mit Tochter

————————————————————————————————————–

Belgien: Opfer Anneke Lukas eines Pädophilennetzwerks redet nun…

Belgien: Opfer Anneke Lukas eines Pädophilennetzwerkes redet

————————————————————————————————————–


21. Februar 2017

Filed under: Berichte & Artikel,Wie müsste Hilfe aussehen? — here @ 17:31

Die anonymen Gefährder für Kinder…

Eine der größten Gefährder…

…für Kinder, bleiben  kriminelle Sex-Verbrecher…

Eine der größten Gefahren besteht für Ihre Kinder im Internet-Kinderchats….

Niemand von den „Experten“ kann uns die Sicherheit geben, dass ein entlassener, oder in Fußfesserln herumlaufender Kinderschänder nicht zu Hause, am Arbeitsplatz, in seiner Freizeit,  sich nicht Kinder sucht, oder er nicht seine nächst kleineren Kinder vergewaltigt.  Sex-Verbrecher, bleiben tickende Bomben.

Kein Experte kann sagen nach der Therapie, wenn er seriös ist, dass sein Klient nun geheilt ist und keinem Kind mehr etwas antun wird. Sie täuschen die Bevölkerung mit unwahren Thesen, die sie nie überprüfen können. Denn bis betroffene Kinder reden können, je nach Brutalität des Sexverbrechens, können die meisten erst  mit wenigen Ausnahmen, mit 28,30, Jahren darüber reden.

Und so lange es hier niemanden gibt, der sagen kann, dass die von Psycho-Sanatorien entlassenen Sex-Verbrecher,  keinem Kind mehr etwas antut, solange gelten diese kriminellen  sexuell sadistisch- triebgesteuerten-Verbrecher, als Gefährder!

Das bestätige ich jederzeit.

KEINE Kastration, keine medikamentöse -oder Gesprächs- Therapie  kann  einen Triebtäter von einer Straftat abhalten. Das geben die Sextäter selbst zu!

Buben-Vergewaltiger -Vereine fragen die Psychiater, oder Sex-Wissenschaftler 2005, z.B.: Dr. BeierKein Täter werden“ sogar, „ob dieser sich vorstellen könne, ein Leben  ohne Sex zu verbringen. Und warum er ihnen das dann zumutet!

Sie wollen ja nur, den Hetero-sexuellen und den Homo -sexuellen gleichgestellt sich wissen. Und eine Lebensgemeinschaft, eben mit kleinen Kindern zu verbringen. Und das Straffrei und dazu soll ihnen Dr.Beier verhelfen!

Das war ein langer Brief damals, von dieser Buben-Vergewaltiger Webseite die öffentlich zugängig ist wo sie Buben anlocken mit Aufklärung für Kinder und Jugendliche über Pädophilie usw. in Deutschland. Zwischendurch ist der Betreiber wieder einige Zeit abgängig sprich im Häfen, aber dann geht es gleich weiter. Sie bekommen Sendungen-TV -Auftritte, wo sie offen darüber reden können.

 

Das sind gefährliche Gefährder für die Allgemeinheit und ganz besonders für Kinder die in ihrer Nähe sich in Sicherheit wiegen, bis sie vergewaltigt sind, dann schaut deren Welt wie nach einem Bombenangriff, von einer Minute zur nächsten anders aus.

 

Kinderschänder -Vernetzungen in Österreich und welt weit…

Die Schläfer von Sexverbrecher werden nicht kontrolliert und sie werden auch nicht bekämpft!

Sie werden von allen Menschen geschützt und von der Psychiater-Welt  gefördert und darin bestärkt „Auf zu nächsten Taten“.

 

Wer vor Kindervergewaltigern warnt, kommt vor Gericht und er wird nach dem Mediengesetz angeklagt, oder am Ende wie bei mir:  der Üblen Nachrede verurteilt.

 

Kinder-Vergewaltiger laufen frei herum, Österreichs- Justiz tut ihnen nichts.

Was würden Sie sagen, wenn Sie wüssten in Villach sind 300 Triebtäter und niemand weiß, wo sie sich bewegen nach der Haft. Weil die Anonymität sie schützt?

 

 

Mein Lieblingscafe in meiner Nähe…Little Italy hier gibt es gute Mehlspeisen…

Eine Sympolbild© reisingerh.2017

Ein Beispiel wie eine Informationsseite von der Polizei  aussehen könnte, wo die Polizei den Wohnort von einem  der 300 Kinderschänder sichtbar ausweist…

Man darf nicht Sie, als Eltern benachrichtigen, wenn ein Kinderschänder da, oder dort wohnt.  Das fällt unter den Daten- Persönlichkeits-Schutz eines vorbestraften Sexverbrechers.

Die Kinder die dadurch in höchster Gefahr sind, dass kümmert die Lobby von ihnen nicht wie die:

  • Justiz
  • die Datenschützer
  • sowie Polizei
  • und besonders Kinder & Jugendanwaltschaften,
  • Fürsorgeämter,
  • Weißer-Ring
  • oder Kinderschutzvereine nicht.

Was aber ihre Arbeit wäre für den SCHUTZ von Kindern zu arbeiten und für Sicherheit  vor den vorbestraften Sexverbrecher, zu sorgen!

 

—————————————————————————————————————-

Es wird nun von Gefährdern  gesprochen…

Wer ist ein Gefährder? Terrorbekämpfung:

Als einen Gefährder sieht man, wenn man vermutet, dieser Mann, diese Frau könnten in naher Zukunft eine Straftat begehen, d.h. einen Anschlag geplant haben könnten. Es kann anhand der Vorstrafenregister, dann von Kriminalisten, Prognosen erstellt werden, ob eine Gefährdung besteht oder nicht.

Wer sich einer kriminellen Vereinigung schon einmal angeschlossen hat, wird als Gefährder gesehen.

Sexverbrecher-Organisationen werden gesetzlich und auch in unserer Gesellschaft noch nicht als Gefährder gesehen. Die Gefahren vor Anschlägen auf Kinder ist tätglich gegeben. In Österreich sowie weltweit werden jede 30. Sexkunde einer sexuellen Misshandlung- sexuell sadistischer Gewalt ausgesetzt!  Sage nicht ich, sondern WHO.

Das würde dann, ja auch auf Sexverbrecher, die sich den kriminellen  Organisationen, weltweit vernetzten Kindopfer-Pranger- Betreibern angeschlossen haben, mit einem vor der Kamera vollführten Sexverbrechen an einem Kind, erst Zutritt bekommen, zutreffen.

Warum will niemand den Schutz für unsere Kinder und Enkelkinder so gut wie möglich entgegenwirken?

 

————————————————————————————————————————————-

Die Schweiz warnte schon 2015 die Menschen so vor Krimminellen…

Achtung bei Ihnen droht ein Einbruch…

Achtung bei Ihnen droht ein Einbruch

————————————————————————————————————————————


Filed under: Berichte & Artikel — here @ 16:42

Schwedische Studie von 2015

Laut einer  sehr langer Studie von Schweden…

…99% der Sexverbrecher sind männlich, 1 % weiblich!

Ich zitiere daraus:

Daten von 21.566 männlichen Sexualstraftäter in Schweden zwischen 1973 und 2009 verurteilt und kam zu dem Schluss, dass die Genetik kann etwa in Rechnung stellen 40% der Wahrscheinlichkeit eines sexuellen Verbrechens . (Frauen, die weniger als 1% der sexuellen Straftaten Schwedens begehen, wurden aus der Analyse weggelassen.) Die Wissenschaftler haben vorgeschlagen, dass die neue Forschung genutzt werden könnte, um potenzielle Straftäter zu identifizieren und risikoreiche Familien für frühzeitige Interventionen zu begegnen.

 

Da wenn Väter in der Familie Sextäter waren, so auch in 40%, deren  Söhne dahin tentieren können.

 

Sexuelle Kriminalität liegt zu 40% in den Genen…

Sexualtaten in Familien

————————————————————————————————————————————–

 


Filed under: Berichte & Artikel — here @ 15:37

Brutale Gruppenvergewaltigung …

in Österreich, in Wien passieren solche schweren Straftaten von Sexverbrechern die sich bei einer Gruppenvergewaltigung ihren Kick holen und sich noch super geil dabei fühlen!

Man nennt es Gang-Bang, um nicht auf die Grausamkeiten die dahintersteckcn aufmerksam zu machen! Jede Frau in Österreich sollte hier, sehr froh sein, dass sie es nicht war, der das passiert war. Leider befürchte ich dass der Sexmarkt noch lange nicht seinen Höhepunkt erreicht hat und wir noch viele grausame Verbrechen dieser Art an Kindern, Frauen und Jugendlichen in Zukunft erleben werden. Da es im Rotlichtmillieu in den Sexkabinen-PIPSHOW auch so stattfindet. Und es für die Gesellschaft damit legalisiert ist! Und die Männer keine Hemmungen mehr haben brauchen, das auch in ihrem Umfeld bei nächster Gelegenheit auch auszuleben. In der Gruppe sind wir tausendfach so stark, da jeder glaubt „Mitgehngen-Mitgefangen“ den Verrat eindämmen würde. Das muss aber nicht so stimmen, da am Ende jeder Einzelne seine Haut retten wird.

Und dann die milden Urteile dafür ist Österreich  weltweit bekannt bei Sexverbrechensanklagen als freier Mann wieder den Gerichtssaal verlassen zu können usw. deren viele Milderungsgründe es gibt, wie die Erstmaligkeit, die Unbescholtenheit usw. das ist alles Strafmildernd, da steht nicht das Sexverbrechen und deren Folgeschädigungen im Vordergrund, nein, das Mitgefühl, dient dem Sexverbrecher vor Gericht.

Hier hören Sie selbst:

0:02 / 4:09
Vergewaltigung einer 29 jährigen – Iraker keine sexuelle handlung „gesetzt“

Wie eingeschüchtert, sprachlos gemacht, entmenscht sich als Frau wiederzufinden nach so einem schweren Sexverbrechen dauert Jahre. Denn sie zerstört die Urinstanz das Urvertrauen irreparabel. Und viele Folgeschäden entstehen auch noch bei der Behandlung als Opfer, oder doch nicht Opfer dann noch dazu, es kommt darauf an wieder hlflos fremden Menschen ausgeliefert sein und dieses Gefühl, begleitet sehr viele Opfer noch Jahrzehnte danach, wenn nicht ihr ganzes Leben lang.

Dass diese Sextäter, Frauenhasser sind tritt hier stark in Erscheinung und zwar der freien Frau die sich mit Männern auch in einem Lokal unterhalten kann. Sie zeigen auf welche Moral sie vertreten dass eine Frau zum Freiwild wird, wenn es sich nachts noch in diversen Kneipen „herumtreibt“, in deren Augen eine Hure ist und mit der kann man alles machen.

Auch mitfilmen der Vergewaltigungen gehört hier dazu und mit K.O. Tropfen das Opfer unglaubwürdig gemacht für danach! Du bekommst alles mit, aber du kannst dich nicht mehr wehren…so die Wirkung der K.O. Tropfen mit denen heute auch die Kinderschänder arbeiten.

————————————————————————————————
Das und noch vieles mehr interessiert einen Richter, Gutachter und Rechtsanwalt der Angeklagten, überhaupt nicht und kommt auch in den wengsten Prozessen zu tragen!

Vergewaltigung durch 9 Irker…

Vergewaltiung von 9 Irakern

———————————————————————————————————

Gruppenvergewaltigung in Wien.

9Iraker auf der Anklagebank…

Gruppenvergewaltigung in Wien. Neun Iraker auf der Anklagebank

————————————————————————————————

Sexverbrechen in Österreich…

Sexverbrechen in Österreich

————————————————————————————————

Asylwerber (17) verging sich an 5 Kindern im Alter von 7 bis 10Jahren im Asylheim St.Pölten…
Asylwerber (17) MISSBRAUCHT % kINDER

———————————————————————————————————–

Gruppenvergewaltigungen:Die Ausreden der Sextäter geht weiter

Gruppenvergewaltigung Die Ausreden gehen weiter

—————————————————————————————————


12. Februar 2017

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 15:38

Monitoring -Polizei -Fußfessel in Wien…

…man könnte genausogut wie früher, die Kriminellen bedingt entlassen, ohne Fußfessel -Geldverschwendung, da der, der sich an die Gesetze dann hält, nicht mehr ein Gericht sehen wird. Derjenige, der wieder eine Straftat begeht, sieht das Gericht ohnehin wieder, auch mit Fußfessel!

3 Polizeibeamten überwachen unter Tags…

 

105 Fußfesselträger (von 316Österreichweit) in Wien an den Computern… 2 Polizeibeamte in der Nacht, die sich abwechseln (also jeweils 1 arbeitet)! Dafür bekommt die Gefängnisleitung 480.000.-€ im Jahr von der Justiz ausbezahlt.

Jedes Bundesland hat so eine Gefängnis- Monitoring-Stelle !

In Summe: 4.320.000.-€  im Jahr die Kosten dafür! Egal wie viele Fußfesselträger betreut oder Überwacht werden. Daher sprach vor ein paar Jahren Gefängnisleiter Prechtl voller Stolz von endlich Gewinne zu machen, für die Gefängnisse.

Denn für die IT- Soft & Hardware bezahlt die Justiz: 3,500.000.-€ im Jahr, egal wie viele Fußfesselträger es gibt.

316 Fußfesselträger gab es leut Zeitungsbericht als Fußfessel-überwachte Personen.

Nur die elektronische Überwachung, ohne Gelder für Verein Neustart sind: 7.820.000:-€

So kommt 1 Fußfesselträger hier schon auf 24.747.-€ im Jahr! Alleine die Elektronik!

Wenn das Internet ausfällt, die Computer abstürzen, ist auch Senderausfall!

———————————————————————————————————–

 Ich zitiere aus:

ORF2 „heute nachmittag“ am 10.2.2017 Polizei zeigt das Überwachungssystem das Monitoring in Wien Josefstadt!

316 Personen, Frauen wie Männer tragen die Fußfessel von denen leben rund ein Drittel in Wien. Alle Daten laufen in Wen Josefstadt  zusammen. Von dort aus werden die Menschen überwacht, wenn die Kriterien  für einen elektronischen Hausarrest wirklich erfüllt werden.

Bericht: Ulrike Dobes, hat sich das näher angesehen:

Dobes:

Ist die Fußfessel einmal installiert, so lebt  es sich nicht  mehr so ungeniert. Die An-und Abwesenheit –Überwachung sprich, Fußfessel gibt den genauen Zeit- und Orts Plan an. Und es gibt die, die auf Schritt und Tritt mitgeht, die  mit GPS. Davon gibt es nur wenige  zurzeit, die ist auch Bewachungsaufwendiger.

 

 

Aufenthalt eines FFT in Wien…

Hier darf sich z.B.: ein Triebtäter bewegen mit Rad, oder Autor oder zu Fuß…

Foto –Fußfessel –GPS-Sichtungskarte© reisingerh.2017

 

Polizeisprecher: Karl Peinhart:

 Wer GPS-Fußfessel trägt, anhand dieser Zeichen die Sie sehen im Umkreis können wir die Person orten. Und sehen zu jederzeit, wo die Person ist, bzw. wo diese Person war.

Dobes:

Sogar die Geschwindigkeit mit der, der, oder die Überwachte unterwegs ist, können die Beamten herausfiltern. Ob also der Träger zu Fuß, mit dem Rad, oder etwa mit dem Auto unterwegs ist. Fußfessel bedeutet  Einschränkung. Es können  Bereiche festgelegt werden die für den Träger oder die Trägerin Tabu sind- die sind rot.

 

Güner Bereich

Foto © reisingerh.2017

Karl Peinhart:

Bzw. grüne Bereiche wo sich der Fußfesselträger aufhält und aufhalten muss. Wenn sie diesen Bereich unerlaubter Weise verlässt sofort ein Alarm ausgelöst wird. Die Person selbst wird auch informiert, dass sie was falsch gemacht hat und irgendwo ist bzw. nicht ist. Und die Fußfessel beginnt dann zu vibrieren. Das weist die Person daraufhin, dass sie was falsch macht.

Dobes:

Nur selten musste in den vergangenen Jahren tatsächlich die Polizei einschreiten. Die meisten  Meldungen die, die Beamten-Innen bekommen, betreffen die Technik!

Ausfall der Batterie oder der Reichweite des Senders…

Foto©reisingerh.2017

  1. Wenn der Akku leer war,
  2. Oder die Batterie gewechselt werden musste,
  3. Oder die Basisstation in der Wohnung des Trägers zu heftig abgestaubt wird

Die Sender die Meldung machen wenn ich zur bestimmten Zeit nicht zu Hause bin oder das Haus verlasse.

Derzeit, sind unter Tags, 3 Beamte /Innen im Dienst um die Träger /Innen gut zu überwachen. Nachts sind es 2  die sich hier abwechseln. Sollte es tatsächlich eine Ausweitung geben, dass Fußfesseln es auch für Gefährder gibt oder eine generelle Ausweitung der GPS  als Fußfessel wäre das mit derzeitigem Beamten Stärke nicht zu schaffen.

3 Beamte unter Tags überwachen…

 

Für die Nacht Überwachung wechseln sich 2 Beamte ab!

Foto©reisingerh.2017

Karl Peinhart:

Man muss sich bei  der Erhöhung  der Zahlen eben wie überlegen wie man das Personal manage.

Dobes:

Haft in dem elektronisch überwachten Hausarrest braucht  also auch, mehr Personal hinter diesen Gittern.

Bericht zitiert aus dem ORF –am Mittag 10.2.2017


Dazu möchte ich hier anführen:

Eine Fußfessel  ist schlicht und einfach kein weiteres Verbrechen zu verhindern, da die Fußfessel ja  auch andere schwere Mängel hat z.B.: Ein leerer Akku lässt die Überwachung ja schon blöd dastehen, da dann man in den Auspuff eines Sexverbrechers schaut. Und ein Sexverbrechen dauert ja nicht Tagelang, oder Nächtelang, außer man hat als Sexverbrecher Kinder zu Hause im Hausarrest zur Verfügung weil die Schwester der die Kinder gehören, von ihr hrem Bruder anvertraut sind eine Nachtschicht im Krankenhaus verbringt o.ä..

Die Fußfessel kann kein einziges Verbrechen verhindern, da die Kontrolle in Wahrheit nicht funktioniert! Das sind Beruhigungspillen für die Bevölkerung die sich dagegen gar nicht wehrt.

Kriminelle gehören ins Gefängnis und wenn sie Wiederholt auffallen so gehören sie für immer weggesperrt.

Die Sexverbrecher oder „Gefährder lachen sich die Hucke voll über so viel Hilflosigkeit den Schwerkriminellen gegenüber aus lauter Humanen und Liebkosenden Strafvollzug von Sexverbrechern die Kindern alles zerstören was sie später erst erkennen werden an Folgeschäden!

—————————————————————————————————————-

Ein Beispiel  der Fußfessel-Überwachung:

Der Salzburger fünffach Vergewaltiger, saß am Vormittag mit seinem Freund in Cafees rum und die Salzburger Gefängnisleitung wußte nichts davon! Wie ist das möglich werden Sie sich fragen:

Weil nur die Zeiten überprüft werden können, wann man das Haus in der Früh verlassen muss und wann man das Haus die Wohnung wieder am Abend zur bestimmten Zeit betreten muss.

Wenn der Salzburger in Deutschland war, wußte das niemand von der Monitoring Polizeibeamten in Salzburg!

Das er den „Arbeitsplatz“ von Freunden,  wechselte, hatte keine Folgen. Auch nicht dass er als „Fliesenleger“ in einem Privathaus arbeitete, wo die Hausbesitzer die Kinder hatten, nicht informiert wurde, wen sie da im Haus haben.

Nur so viel zur Sicherheit bei Fußfessel Träger -Sexverbrecher…


Weitere Beispiele wie gut die Fußfessel  funktioniert!
Vergewaltiger als Taxler mit Fußfessel unterwegs und vergewaltigte Frau…

Vergewaltiger als Taxifahrer mit Fußfessel unterwegs
—————————————————————————————————————-

DIE  VOLLE VERARSCHUNG dieser Maßnahme durch die Fußfesselträger…

Verein Neustart und die Monitoring Stellen der Polizei -Gefängnissen voll Verarscht, von den Fußfesselträgern…
Verein Neustart voll verarscht von Fußfesselträgern

——————————————————————————————————

Fußfesselträger schlug Frau. Haft statt Hausarrest…

Fußfesselträger schlug Frau Haft statt Hausarrest

—————————————————————————————————

16jähriger Fussfesselträger ging auf Mutter und Cops los…

16 Jährger geht in Wien auf Mutter und Cops los

——————————————————————————————————–
Fußfesselträger wollte der Ex-Frau n Wien sprengen lassen…

Fußfesselträger wollte der EX-Frau in wien sprengen lassen

————————————————————————————————————

Akku nicht aufgeladen Fußfessel Träger ein Kinderschänder, ohne Kontrolle unterwegs!

Accu nicht aufgeladen Fußfesselträger außer Kontrolle

——————————————————————————————————–


Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 11:59

Sextäter „Beno Lauber“ & andere, dessen Opfer werden gesucht…

 

Weitere Opfer dieser Sextäter werden gesucht von der Polizei…

———————————————————————————————————————–

Weitere Opfer dieses Sextäters gesucht, Polizei bittet um Meldungen…

Gesuchter Sextäter verhaftet

———————————————————————————————————————–

Polizei Wien sucht nach weiteren Opfern dieses Vergewaltigers

Foto©Polizei Wien

 

Eine andere Aufnahme des Vergewaltigers dessen weiter Opfer gesucht werden sich zu melden!

Foto© Polizei Wien

Polizei Wien siucht nach weiteren Opfern dieses Vergewaltigers…

Polizei Wie sucht nach weiteren Opfern


Es ist schon grob fahrlässig, wenn der richtige Name des Triebtäters nicht veröffentlicht wird.

„Beno Laubers“ weitere Opfer werden von der Polizei gesucht bitte melden!

….Buben (vielleicht auch Mädchen?) die diesen Kinderschänder unter dem Namen „Beno Lauber“ im Internet in Chats kennegelernt haben, denen er ebenfalls Sexverbrechen angetan hat, sollen sich unter der angegeben Telefonnummer der Polizei melden!

Telefonnummer 01-31310-33800

Dieser in Deutschland schon vorbestrafte; bestimmt therapierte Sexverbrecher hat nun sein Feld auf Österreich verlagert… Und bei einem 14 jährigen ist er in die Falle gegangen. So schnell könnte es gehen. Aber will das Österreichs Gesellschaft überhaupt?

—————————————————————————————————————

Polizei sucht Sexverbrecher- Wiederholungstäter Beno Laubers dessen Opfer sollen sich Österreich weit, melden!

Polizei sucht Opfer des Sex-Täters Beno Lauber

———————————————————————————————————————–
Gesuchte Kinderschänder 2017 -EU weit…

Gesuchte Kinderschänder 2017 EU-weit

——————————————————————————————————

Gesuchte Triebtäter weltweit und in Österreich…

Gesuchte Sex-Täter

———————————————————————————————————————–

Fahndung nach Sexverbrechern vom Exhibitionisten angefangen…
Fahndungen nach Sexverbrechern von Exhibitionisten

————————————————————————————————————-
Es sollte jedem Redakteur jedem Journalisten klar sein, dass er in seinen Berichten die Kinderschändersprache bewußt verwendet…

Und dass ist der mediale Skandal in Österreich und EU weit.

MEDIEN-u. die Kinderschändersprache

—————————————————————————————————————–
Kinderporno-gesuchte Personen Holland:

Gesuchte Personen
—————————————————————————————————————-


10. Februar 2017

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 19:35

Die milden Urteile für Wiederholungstäter…

…sind ein riesiger, unglaublicher Skandal!

Sexverbrecher sind bis sie sterben GEFÄHRDER für Kinder und die Bevölkerung. Ihre Bomben explodieren im Körper von Babys, Kleinkindern, Kindern und verursachen Lebenslange Schäden für die betroffenen späteren Erwachsenen.

 

Die Milde für Wiederholungstäter ist Skandalös!

Schon wieder ein Kinderdorf, aus Vorarlberg, das schon vor Jahren in ähnlichen Sexverbrechens-Fällen aufgefallen war.

 

EIN SKANDAL dieses Urteil!

8 Buben im Alter von 8 bis 11Jahre, wurden sexuell misshandelt, vergewaltigt und seelisch zerstört. Dafür bekam ein ehemaliger Heiminsasse, statt 7 ½  gestern 3 Jahre Haft. Urteil noch nicht rechtskräftig. Das sind pro zerstörten Kindopfer  4,5 Monate. Tolle Justiz! Für irreparable Folgeschäden.

Die RichterInnen scheinen noch immer nicht kapiert zu haben was es heißt, mit Sexverbrechen als Kind fertig zu werden, als Erwachsener. Und die Milde einem, 8fachen Wiederholungstäters ist ein Skandal.

Ich zitiere den ORF-Vorarlberg Bericht:

Acht Buben missbraucht: Drei Jahre Haft

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs ist ein Jugendlicher am Donnerstag am Landesgericht Feldkirch zu einer unbedingten Freiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt worden. Er soll im Vorarlberger Kinderdorf acht Buben missbraucht haben.

„Dem Beischlaf gleichzusetzende Handlungen“ seien es gewesen, die der Jugendliche an seinen Opfern vorgenommen haben soll, hieß es in der Urteilsbegründung am Donnerstag. Der mutmaßliche Täter war zum Zeitpunkt des Missbrauchs zwischen 15 und 17 Jahren alt, die meisten der Buben zwischen acht und elf Jahren. Vor Gericht war der Beschuldigte geständig und gab das Unrecht seiner Taten zu.


Drei Jahre Haft für schweren Missbrauch

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen ist ein Jugendlicher am Landesgericht Feldkirch zu drei Jahren unbedingter Haft verurteilt worden.

Die Strafe belief sich auf dreieinhalb Jahre Freiheitsstrafe, die der Jugendliche in einer Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher absitzen muss. Ein Gutachter hatte schwere psychische Defizite festgestellt. Den Opfern wurden zudem Schadenersatzbeiträge von über 21.000 Euro zugesprochen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Selbst im Kinderdorf aufgewachsen

Die Öffentlichkeit war am Donnerstag – wie fast immer bei Sittlichkeitsdelikten – ausgeschlossen. Der Fall war im vergangenen Frühjahr bekannt geworden, als sich drei der betroffenen Kinder zwei Kinderdorfmüttern anvertraut hatten. Offenbar hatte der Beschuldigte den Buben Geschenke versprochen, wenn sie schweigen.

Eines der Opfer hat so schwere psychische Schäden davongetragen, dass es das Gericht als schwere Körperverletzung wertete. Deshalb drohte dem Beschuldigten eine Höchststrafe von siebeneinhalb Jahren. Der Jugendliche ist seit drei Jahren im Kinderdorf. Wegen Tatwiederholungsgefahr saß er seit Mai in Untersuchungshaft.

Links:

Publiziert am 09.02.2017

—————————————————————————————————-
Das hat nichts mehr mit Rechtssprechung und unparteilikeit der Justiz zu tun! Sondern mit einem käuflichen Haufen von Richtern und Staatsanwälten sowie Gutachtern.

Die Justiz als verkommene, den Sexverbrechern zugewandte Einrichtung, die alles gegen Sexverbrechens-Opfer zulässt!

Österreich: Sextäter bekommen die Videoaussagen ihrer Opfer, um darauf ihre Verteidigungsstrategie aufzubauen. Die Opfer als Lügner darstellen zu können, da Staatsanwalt und Richter hier mitspielen!

Österreich: Sextäter erhalten Videoaussagen ohrer Opfer! Justizskandal

———————————————————————————————————————

Die Skandale: Die Vertuschungen von Sexverbrechen in Kindergärten und Heimen auch SOS-Kinderdörfern…
Die Skandale- der Vertuschung in Kindergärten und Heimen

————————————————————————————————————–
SKANDAL URTEIL KLAGENFURT:

Schöffinnen und Richter Norbert Jenny glaubten den Kindern nicht!

Schöffinnen und Richter Norbert Jenny

———————————————————————————————————————–
Schandurteile in Österreich

SCHAND -URTEILE in Österreich

————————————————————————————————-

Und die Bestell-Gutachten bei Gerichten bei Sexverbrechen

Gerichtsgutachter: Schwere Kritik…

Gerichtsgutachter:Schwere Kritik

—————————————————————————————————————–


Filed under: Wie müsste Hilfe aussehen? — here @ 13:52

Zum SCHUTZ unserer Kinder…

„Wenn wir weiterhin darauf bedacht sind, dass nur die Sextäter vollen Schutz bekommen müssen, liefern wir die Kinder wissentlich ihnen aus.“

Zitat©reisingerh.2017

 

ZUM SCHUTZ unserer Kinder…

… sowie Enkel- Pflege-Adoptivkinder…

Schutz für Kinder vor Sexverbrechern wird in Österreich bestraft!

Die Bevölkerung hat ein Recht darauf zu  erfahren, wenn schwer kriminelle Sexverbrecher entlassen werden und wo sie sich ansiedeln. Ich will wissen, wenn in der Nähe meiner Tochter ein Kinderschänder plötzlich lebt, um unseren Enkel gut schützen zu können, vor einem Sexverbrechen.

Deshalb müssen Sexverbrecher in die Öffentlichkeit mit:

  • Wohnadresse,
  • Aktuelles Passfoto vom Sexverbrecher,
  • Autonummer,
  • Wohnungstür Nummer,
  • Haus-Nummer,
  • Sexualdelikte die er begangen hat, sprich Strafregister Auszug,
  • Neben der Klingel ein Merkmal anbringen muss um als Kinderschänder von Kindern gesehen werden zu können.
  • Auch an Autos sichtbare Pickerl haben müssen,

Und müssen damit öffentlich auf einer öffentlichen Webseite einsehbar bleiben bis sie sterben, da sie ja für immer eine große Gefahr für Kinder bleiben.

 

Der Schutz der Kinderschänder hat vorrang!

NICHT THERAPIERBAR SIND! KEINE FUSZFESSEL SIE VON SEXVERBRECHEN ABHÄLT! KEIN MEDIKAMENT, sie von Sexverbrechen abhalten kann. Da sie es nach der Entlassung gar nicht mehr einnehmen.  Und wenn ich meine Strafe abgesessen habe, hat niemand mehr das Recht mich zu überprüfen, oder zu einer Therapie zwingen! Alles nur freiwillig sein muss!

 

Blind für das Leid der betroffenen Kinder durch Sexverbrechen an Ihnen. Es kann so nie Gerechte Strafen geben so lange der Strafrahmen im Keller ist.

Quelle-Googlebilder© alle Rechte

DER STRAFRAHMEN muss stark angehoben werden:

Bei Sexverbrechern egal, um welche  sexueller Straftat  es sich handelt, Grapschen usw. Mann /Frau sich schuldig macht,

  1. eine Mindeststrafe von 5-15 Jahre heißen.
  2. Keine bedingten Strafen,
  3. Keine unnützen Therapien,
  4. Keine Fußfessel,
  5. Kein Strafhaft Erleichterung, zur Hälfte entlassen zu werden.

 

Um eine abschreckende Wirkung für Sexverbrecher einführen. Damit es sich der Großteil von sexuell abartigen Männern und Frauen, schon überlegt ob er

  1. veröffentlicht werden will,
  2. oder Dauerhaft weggesperrt.

 

Anstatt Geld zu verschwenden es nützlich einsetzen!

 

Für Rückfall- Wiederholungstäter, neue Dauergefängnisse bauen!

100% aller Sexverbrecher werden rückfällig!

 

Und unter solchen unnützen Maßnahmen gibt der Staat jährlich Millionen wenn nicht Milliarden EURO aus. Sind uns die Sexverbrecher und deren Schutz, wahrlich so viel wert?

Wenn man bedenkt, dass ihre Verbrechen ganze Generationen irreparabel  zerstören!

 

Das wäre effektiver Schutz für Kinder!

————————————————————————————————————-

100 % aller Sextäter sind rückfällig geworden…

100% aller Sextäter sind rückfällig


Die GELDVERSCHWENDUNGEN von Steuergeldern… für Sexverbrecher…

Geldverschwendung: Fußfessel für den Strafvollzug untauglich…
Die Geldverschwendung Fußfessel für den Strafvollzug untauglich
———————————————————————————————————-


9. Februar 2017

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 18:44

Gerichtsgutachter schwere Kritik

Gerichtsgutachter in schwerer Kritik!

In Österreich wird Bestellgutachterin forensische Leiterin der Psychiatrie für Sextäter im Wagner Jauregg Krankenhaus Linz, Dr.Heidi Kastner wurde von der Gutachterliste gestrichen!

Ich zitiere aus dem Die Presse- Bericht unten:

Linz. „Im April dieses Jahres wurde Heidi Kastner von der Liste der allgemein beeideten Gerichtssachverständigen gestrichen“, bestätigt der Sprecher des Oberlandesgerichts Linz gegenüber der „Presse“. Und fügt hinzu: „Es hatte aber keine fachlichen Gründe.“

April 2010!

Ich frage mich: Was war sonst der Ausschlussgrund?

————————————————————————————————————–

Fall Fritzl. Gutachterin von Liste gestrichen…

Fall Josef Fritzl. Gutachterin von Liste gestrichen

————————————————————————————————

Ich spreche hier von sogenannten Gutachtern die Sexverbrecher als therapierbar bezeichnen und  als geheilt in die Freiheit entlassen. Oder in Psycho-Sanatorien einweisen, wo sie dafür bezahlt werden vom Staat sprich Steuerzahler, und den Sextätern selbst. -Experten sind, die, die Sexverbrechen ausblenden und vehement nach Entschuldigungen suchen um das schwere Verbrechen an Kindern, oder Frauen, Männern zu entschuldigen und klein zu reden!

Dr.Eher muss es wissen und er sagt: …

Foto© Zeitungsbericht Kurier

Wenn ein Experte, wie Dr.Eher, der Sextäter auf ihre Gefährlichkeit einstuft mit anderen Experten, mit hellseherischen Fähigkeiten, denn die müssen sie besitzen, wenn sie in die Zukunft Prognosen abgeben können, für Richter, die danach ihre Urteile ausrichten und des Rechtsanwaltes, des Sexverbrechers. Zusammenspielend wird das Opfer des Sexverbrechers, der Verleumdung abgeurteilt und die meisten verlassen, als Täter gedemütigt, danach den Gerichtssall.

Trotzdem diese öffentliche Aussage des Dr.Eher beweißt, dass Psychiater wissend, gar nichts beitragen können zur Sicherheit der Bevölkerung vor Sexverbrechen, sondern nur Geldgierige Nutznießer eines grausamen Systems sind und Hellseher.
FUSZFESSEL:“ Strafen schrecken Sextäter ab“

Fußfessel: Strafen schrecken Sextäter ab
—————————————————————————————————————

Prozess gegen Gerichtsgutachter: Richterin befangen?

http://salzburg.orf.at/news/stories/2824650/

———————————————————————————————————————–

 

Neuer Prozess: Gerichtsgutachter ein Betrüger?

http://salzburg.orf.at/news/stories/2770708/

—————————————————————————————————————————

Links:

Quelle: ORF-Salzburg- Publiziert am 26.04.2016

————————————————————————————————
ZIB 2 – erfreut alle Psychiatrien und Gerichtsgutachter…

Zib 2- erfreut alle Psychiatrien und Gerichtsgutachter

————————————————————————————————–

Wunsch Gutachter bei Gericht in Österreich…

Wunschgutachter für Gerichte in Österreich

—————————————————————————————————————–

Ex-Richter in Haft wegen Missbrauch

——————————————————————————————————

Bestellgutachter Dr.Reinhard Haller...

Bestellgutachter Dr. Reinhard Hallerä

——————————————————————————————————-

Schwere Vorwürfe gegen Gerichtsgutachter…

Schwere Vorwürfe gegen Gerichtsgutachter

———————————————————————————————————

Gerichtsgutachter: die Qualität kann so nicht gut sein!

Gerichtsgutachten Qualität kann nicht gut sein

———————————————————————————————————-
Was sind Sextäter-Therapiezenten?

Was sind Sextäter Therapiezentren

——————————————————————————————–





© 2005-2009 gegensexuellegewalt.at - Impressum