10. Februar 2017

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 19:35

Die milden Urteile für Wiederholungstäter…

…sind ein riesiger, unglaublicher Skandal!

Sexverbrecher sind bis sie sterben GEFÄHRDER für Kinder und die Bevölkerung. Ihre Bomben explodieren im Körper von Babys, Kleinkindern, Kindern und verursachen Lebenslange Schäden für die betroffenen späteren Erwachsenen.

 

Die Milde für Wiederholungstäter ist Skandalös!

Schon wieder ein Kinderdorf, aus Vorarlberg, das schon vor Jahren in ähnlichen Sexverbrechens-Fällen aufgefallen war.

 

EIN SKANDAL dieses Urteil!

8 Buben im Alter von 8 bis 11Jahre, wurden sexuell misshandelt, vergewaltigt und seelisch zerstört. Dafür bekam ein ehemaliger Heiminsasse, statt 7 ½  gestern 3 Jahre Haft. Urteil noch nicht rechtskräftig. Das sind pro zerstörten Kindopfer  4,5 Monate. Tolle Justiz! Für irreparable Folgeschäden.

Die RichterInnen scheinen noch immer nicht kapiert zu haben was es heißt, mit Sexverbrechen als Kind fertig zu werden, als Erwachsener. Und die Milde einem, 8fachen Wiederholungstäters ist ein Skandal.

Ich zitiere den ORF-Vorarlberg Bericht:

Acht Buben missbraucht: Drei Jahre Haft

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs ist ein Jugendlicher am Donnerstag am Landesgericht Feldkirch zu einer unbedingten Freiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt worden. Er soll im Vorarlberger Kinderdorf acht Buben missbraucht haben.

„Dem Beischlaf gleichzusetzende Handlungen“ seien es gewesen, die der Jugendliche an seinen Opfern vorgenommen haben soll, hieß es in der Urteilsbegründung am Donnerstag. Der mutmaßliche Täter war zum Zeitpunkt des Missbrauchs zwischen 15 und 17 Jahren alt, die meisten der Buben zwischen acht und elf Jahren. Vor Gericht war der Beschuldigte geständig und gab das Unrecht seiner Taten zu.


Drei Jahre Haft für schweren Missbrauch

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen ist ein Jugendlicher am Landesgericht Feldkirch zu drei Jahren unbedingter Haft verurteilt worden.

Die Strafe belief sich auf dreieinhalb Jahre Freiheitsstrafe, die der Jugendliche in einer Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher absitzen muss. Ein Gutachter hatte schwere psychische Defizite festgestellt. Den Opfern wurden zudem Schadenersatzbeiträge von über 21.000 Euro zugesprochen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Selbst im Kinderdorf aufgewachsen

Die Öffentlichkeit war am Donnerstag – wie fast immer bei Sittlichkeitsdelikten – ausgeschlossen. Der Fall war im vergangenen Frühjahr bekannt geworden, als sich drei der betroffenen Kinder zwei Kinderdorfmüttern anvertraut hatten. Offenbar hatte der Beschuldigte den Buben Geschenke versprochen, wenn sie schweigen.

Eines der Opfer hat so schwere psychische Schäden davongetragen, dass es das Gericht als schwere Körperverletzung wertete. Deshalb drohte dem Beschuldigten eine Höchststrafe von siebeneinhalb Jahren. Der Jugendliche ist seit drei Jahren im Kinderdorf. Wegen Tatwiederholungsgefahr saß er seit Mai in Untersuchungshaft.

Links:

Publiziert am 09.02.2017

—————————————————————————————————-
Das hat nichts mehr mit Rechtssprechung und unparteilikeit der Justiz zu tun! Sondern mit einem käuflichen Haufen von Richtern und Staatsanwälten sowie Gutachtern.

Die Justiz als verkommene, den Sexverbrechern zugewandte Einrichtung, die alles gegen Sexverbrechens-Opfer zulässt!

Österreich: Sextäter bekommen die Videoaussagen ihrer Opfer, um darauf ihre Verteidigungsstrategie aufzubauen. Die Opfer als Lügner darstellen zu können, da Staatsanwalt und Richter hier mitspielen!

Österreich: Sextäter erhalten Videoaussagen ohrer Opfer! Justizskandal

———————————————————————————————————————

Die Skandale: Die Vertuschungen von Sexverbrechen in Kindergärten und Heimen auch SOS-Kinderdörfern…
Die Skandale- der Vertuschung in Kindergärten und Heimen

————————————————————————————————————–
SKANDAL URTEIL KLAGENFURT:

Schöffinnen und Richter Norbert Jenny glaubten den Kindern nicht!

Schöffinnen und Richter Norbert Jenny

———————————————————————————————————————–
Schandurteile in Österreich

SCHAND -URTEILE in Österreich

————————————————————————————————-

Und die Bestell-Gutachten bei Gerichten bei Sexverbrechen

Gerichtsgutachter: Schwere Kritik…

Gerichtsgutachter:Schwere Kritik

—————————————————————————————————————–


Kommentare




© 2005-2009 gegensexuellegewalt.at - Impressum