28. Februar 2017

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 21:36

mutige Opfer fordern…

Damit bin ich nicht alleine, wie man sieht. Seit 23 Jahre fordere ich eine Mindeststrafe ab 5 Jahre, bei Sexverbrechen die den jeweiligen Tatvorgängen und Schädigungen von Opfern ob Kinder oder Erwachsene, entsprechend bestraft werden.

Wo bleiben die Kinderschutzorganisationen? Für was haben wir diese Vereine?

Cartoon©reisingerh.2009

Es darf hier KEINE Milderungsgründe geben, da es gut geplante Vorsatztaten sind und Dauerfolgeschädigung der Opfer nach sich ziehen. Die erstmalig vor Gericht stehenden Sextäter schon Wiederholungstäter sind. (Gemessen an den Zugriffen auf ein Kind, oder Erwachsenen) Dass eine Vergewaltigung gleiche Folgeschäden hat, wie Jahrelange Vergewaltigungen die für das Kind nicht zu routine werden, sondern immer wieder unerwartete Überfallsartige Verbrechen sind. Das ein Kind, dass Jahrelang sexuell misshandelt, gequält, gefoltert ou. vergewaltigt wird, nie mehr seine Sicherheit zurückbekommt, sich geborgen fühlen zu können wird irreparabel damit zerstört wird. Da es keinen sicheren Ort für so ein Opfer, mehr vorhanden ist! Sexverbrechen sind seelischer, körperlicher Terror ausgeübt von Sex-Psychopathen.

Ein AUFTRAG FÜR DIE POLITIK SOLLTE DAS SCHON LANGE SEIN, ohne darauf von Opfern darauf aufmerksam gemacht zu werden.

Vergewaltigungsopfer fordert härtere Strafen…

Vergewaltigungsopfer fordert härtere Strafen

—————————————————————————————————
Nur ein paar öffentliche Kampfansagen wie oben, von mir:

Hier waren die Experten piff & paff was ich ihnen entgegenete, den großen Experten die mich in diesem ORF- Club2 5.9.2012 umringten!

Schauen Sie hier rein:

WAS TUN MIT SEXUALSTRAFTÄTER…

Was tun mit Sexualstraftäter

————————————————————————————————
Die Kindopfer, die im Internet ausgeforscht, aber in den wenigsten Fällen gerettet werden, sondern den Triebtäter-Mitgliedern weiter überlassen bleiben.

Es wurde Frau Dr. Liebhauser eingeladen,(Kinder&Jugendanwältin Kärntens Frau vom Richter Karl Liebhauser) die hat abgesagt(höchtswahrscheinlich

Hat sich Radio Kärnten Juni 2005 in der Streitkultur gewidmet!

Wehrlos im Netz

Wehrlos im Netz

——————————————————————————————————-
KTZ -RunderTisch Dez. 2012

Ich mache meine Forderungen immer öffentlich!

Kindervergewaltiger: Gefängnisoder Therapie?

Kindervergewaltiger: Gefängnis oder Therapie

——————————————————————————————————-


Kommentare




© 2005-2009 gegensexuellegewalt.at - Impressum