11. Oktober 2017

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 17:25

Die „Unschuld“ Kardinal Groer- ein Buch erschienen…

Schon wieder ist ein neues „Kardinal Groer ist unschuldig“ Buch erschienen

Kardinal Groer und Jako liebten BUBEN zu viel!

Im März 1998 fand eine päpstliche Visitation im Stift Göttweig über Kardinal Groer statt und das Visitationsergebnis lautete: Perverses Ungeheuer!

Am 16.2.2017 wurde auf der Homepage von Gloria TV unter „Neue Quellen in der Causa Groer: Tagebücher, Briefe, Gespräche“ wieder ein neues Buch über Groers Unschuld vorgestellt. Der Göttweiger Benediktinerpater Ildefons Fux hat dieses im November 2016 mit dem Titel „Wie man einen Bischof zu Fall bringt“ veröffentlicht.
Ich forderte bereits seit 1998 eine Offenlegung des Visitationsergebnisses über Groer im Stift Göttweig ein. Das letzte Mal forderte ich diese Offenlegung am 23. September 2013 und bereits vom dritten Papst (Franziskus) ein. Auch Papst Franziskus reagierte nicht:

http://1.bp.blogspot.com/-dxBnHRjEwl0/VV8wUWjDkNI/AAAAAAAAVsw/w1EHI0Pterc/s1600/Brief%2Bvon%2BMichael%2BTfirst%2Ban%2BPapst%2BFranziskus.jpg

 

2013 erschien wieder ein Buch über Kardinal Groer mit dem Titel „Hans Hermann Groer – Realität und Mythos“, in dem er wiederum als völliges Unschuldslamm dargestellt wurde.
Auf der Seite Kreuznet wurde das Buch im Juni 2013 beworben:

 

http://4.bp.blogspot.com/-a5UWLRRakjk/VV8_aP6ZiyI/AAAAAAAAVv8/Hm1VeJIU_os/s1600/Kreuznet%2Bmeint%2Bauch%2Bnoch%2B2013%252C%2Bdass%2BGroer%2Bunschuldig%2Bist.jpg

 

Auch das FPÖ Medium ZUR ZEIT beschrieb das Buch am 7. 11.2013 in der Ausgabe Nr. 43 – 44 auf den Seiten 38 – 39 ausführlich.
„Es hat keine Verurteilung Groers stattgefunden. Ich kannte ihn persönlich und kann mir nicht vorstellen, dass an den Vorwürfen etwas dran ist.“ Das ließ im Dezember 2014 in Medien Josef Bauer, Pfarrer in Hohenzell (Oberösterreich) verkünden.
Oder: Kardinal Christoph Schönborn antwortete am 14.9.2016 am Ende eines Interviews in der Kirchenzeitung „Der Sonntag“ auf die Frage: „Beten Sie für Kardinal Groer?“ folgendes: „Ja. Und ich vertraue darauf, dass er mir ein Fürsprecher ist.“ Diese Fürsprecherei stellt u. a. auch eine Vorstufe für eine Selig- und Heiligsprechung dar:

http://3.bp.blogspot.com/-qGW6MpVALJ0/WS7kFEBtR2I/AAAAAAAAe9M/R4HbM9fLxvEy7plwsUV6mVtYRE6mcvtPACLcB/s1600/Der%2Bheilige%2BF%25C3%25BCrsprecher%2BKardinal%2BGroer.jpg

Jährlich wird bis dato unter Ausschluss der Öffentlichkeit am Todestag von Kardial Groer, unter der Leitung von Bischöfen, Äbten usw., an dessen Grab eine „Groer ist völlig unschuldig Zeremonie“ abgehalten:

http://1.bp.blogspot.com/-IamC0PAwID8/WYv0C7U7pTI/AAAAAAAAfyM/-h8cBCvfLFEpI4qwrt6KLVKG-mkDD_mQACLcBGAs/s1600/An_Groers_Grab_geplante_Seligsprechung_3.jpg

 

http://1.bp.blogspot.com/-K9o2Dlw4bVY/WYvz7u9ybmI/AAAAAAAAfyE/s6RWId2Sjds6t57xmtvSzsi_AIYhMW8KgCLcBGAs/s1600/2012%2Bist%2Bneben%2Banderen%2BG%25C3%25B6ttweigern%2Bauch%2Bder%2BG%25C3%25B6ttweiger%2BPater%2BMaurus%2BKocher%2Ban%2BGroers%2BGrab.jpg

 

Auf Fotos sieht man auch, dass schon sehr viele Votivtafeln am Grab des Kardinals (Basis für eine Selig – und Heiligsprechung) angebracht wurden:

 

http://2.bp.blogspot.com/-WF2XJKhpIbU/WYv0QCJxscI/AAAAAAAAfyY/kj9M1GhDKhEt1bMrxr8UQ8xiCxwUre9vgCLcBGAs/s1600/Votivtafeln%2Bauf%2BGroers%2BGrab.jpg

 

Das Stift Göttweig (Groers Heimatkloster) ist nach wie vor nicht bereit öffentlich dazu zu stehen, dass Groer Täter war um diesen gerade in letzter Zeit immer stärker werdenden Thesen, Groer war völlig unschuldig, endgültig einen Riegel vorzuschieben. Weil Göttweig das nicht und nicht macht, habe ich 2015 als Groerbetroffener eine Klage auf Unterlassung und Schmerzensgeld gegen das Stift Göttweig eingebracht (je offener darüber gesprochen wird, desto besser kann man als Opfer das psychische Leid bekämpfen):

 

http://3.bp.blogspot.com/-BUlhfjaPF9Y/WdjSCN0Gr8I/AAAAAAAAgP4/T-lKdhrj4Ws9GgSLNwj0AjeD3LxlDvZ9gCLcBGAs/s1600/KURIER%2BOnline%252C%2BMichael%2BTfirst%252C%2BUnterlassungsklage%2Bgegen%2Bdas%2BStift%2BG%25C3%25B6ttweig.jpg

 

Vertuschte und geschützte Groersauereien, wie Diverses über das Stift Göttweig, erläutere ich auf meinen Blogs ausführlich.

 

http://michaeltfirst.blogspot.co.at/

 

Mit freundlichen Grüßen

Michael Tfirst

——————————————————————————————————-

 


Kommentare




© 2005-2009 gegensexuellegewalt.at - Impressum