16. November 2017

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 21:58

Wieder Skandal-Urteil…

Salzburg: 54 Jähriger, als Kinderschänder-Ring-Mitglied, wollte Mädchen über das Internet, auch in seine Wohnung locken!

Kinderpornos

———————————————————————————————————————
Schandurteile in Österreich…

Schandurteile in Österreich

———————————————————————————————————————

SCHANDURTEILE

Schandurteile
———————————————————————————————————————


15. November 2017

Weitere Opfer von Sextätern gesucht…

Er belästigt Kinder…

 

Sextäter belästigte Kinder- Polizei sucht nach weiteren Opfern….

Sextäter belästigte Kinder.Polizei sucht eitere Opfer

——————————————————————————————————————–
Weitere Opfer gesucht…

Sexueller Missbrauch in Österreich:

Mann verfolgt in N.Ö. Kinder mit heraushängendem Penis…

Sexueller Missbrauch in Österreich: Mann verfolgte Kinder mit heraushängendem Penis

———————————————————————————————————————

Tirols Polizei sucht Sextäter…

Polizei sucht Serien Sextäter

———————————————————————————————————————
Linz: Afgahne als Sextäter un Urfahr, Polizei sucht weitere Opfer…

Polizei sucht in Linz weitere Opfer

———————————————————————————————————————


13. November 2017

Filed under: Berichte & Artikel,Wie müsste Hilfe aussehen? — here @ 09:28

Schon wieder ein Kind das sagt…

…das erzählt vor dem Haus der Familie von Punkern mit Zuckerln ins Auto gelockt worden zu sein!

St.Kanzian-Kärnten:
Versuchte Kindesentführung Suchaktion nach Punkerpaar…

Niemand sonst sah das Auto die Punker wie sie vor dem Familienhaus stehen blieben, nur das Mädchen! Es wird ja schon im Kindergarten damit begonnen die Kinder so zu verunsichern, dass sie weil das eben nicht passiert, dann es erfinden! Da verurteile ich nicht die Kinder sondern die Eltern besonders die Betreiber von „Mein Körper gehört mir!“

St.Kanzian: Versuchte Kindesentführung -Suche nach Punkerpaar

—————————————————————————————-
Volksschule St.Kanzian:
Die Projekte die angeblich Kinder vor Sexverbrechern helfen sollen…
Unter den Links der Schule findet man auch:

MEIN KÖRPER GEHÖRT MIR… ein von Kinderschändern 1968 erdachtes zuerst schriftliches Werk, dass sie verteilten mit der Überschrift: Schutz vor Missbrach- „Kids can say No“…

Mein Körper gehört mir

—————————————————————————————
Die Links führen zu diesen Seiten:

Neben der Aufklärung von Kindern, sind auch diese Projekte immer noch aktuell!

Sexueller Missbrauch.

Sexueller Missbrauch


Viele von Harris ‚Opfern sagten dem Gericht, sie hätten niemandem davon erzählt, dass sie angegriffen würden, weil sie glaubten, niemand würde ihnen glauben. In Kids Can Say No sagt Harris seinem jungen Publikum, dass sie keine Angst haben sollten, sich zu melden.

Rolf Harris Kids can say no

—————————————————————————————-
Rolf Harris: Zu 5 Jahren und 9 Monaten verurteilt!

Rolf Harris wurde zu 5 Jahren und 9 Monate verurteilt
—————————————————————————————
Rolf Harris: Anklage wegen sexuellen Missbrauchs…

Rolf Harris: Anklage wegen sexuellen Missbrauch!
—————————————————————————————-
EIN SKANDAL …

Für Schulen und Kindergärten in Österreich eine Schande. Dass sie absolut nicht recherieren woher diese Kinder verwirrenden Theaterspiele auf Kosten betroffener Kinder zulassen! In allen Klassen sitzen zwischen 5 und 10 Kinder die sexuelle Gewalt in der Familie erleben. Und diesen wird mit diesen Theatern unterstellt:

  • Zu doof zu sein sich vom Sexverbrecher Vater-Groß-Stiefvater zu entledigen,
  • Sich zu wenig gewehrt zu haben,
  • Sich nicht gewehrt zu haben mit „HALT-STOP-MEINE KÖRPER GEHÖRT MIR“!
  • Sich keine Hilfe geholt zu haben, daher weiter in dieser absolut erpresserischen Situation des Peinigers, freiwillig geblieben zu sein.
  • Den Peiniger und Folterer nicht in die Eier getreten zu haben, ihm nicht davon gelaufen zu sein.
  • Den Sexverbrecher nicht in die Flucht gejagd zu haben.
  • usw. die Liste könnte ich hundertfach verlängern was diese „MEIN KÖRPER GEHÖRT MIR“ Projektbetreiber uns Betroffenen damit unterstellen.

Am Papier und in der Theorie mag das für Menschen die sich nicht mit diesem Thema beschäftigen wollen wie Eltern, die Gesellschaft und Politik gut klingen!

Und auch niemanden stört, dass es 1968 schon in Schriftform von Rolf Harris einem Kinderschänder aus Großbritannien ausgeklügelt wurde mit seinen Freunden und sogar Filmemacher mitmachten in den 70iger-80iger Jahre und in Österreich nach fast 50 Jahren noch immer an Kindergärten und Schulen hoch angesehen sind!

Diese Projekte haben absolut nichts mit Schutz vor Kinderschändern zu tun. Rettet auch kein einziges Kind vor ihnen! Das Gegenteil ist der Fall da Kinder sehen werden das ihnen niemand glaubt!

Wie die Opfer von Rolf Harris sagten vor Gericht:

Viele von Harris ‚Opfern sagten dem Gericht, sie hätten niemandem davon erzählt, dass sie angegriffen würden, weil sie glaubten, niemand würde ihnen glauben. In Kids Can Say No sagt Harris seinem jungen Publikum, dass sie keine Angst haben sollten, sich zu melden.


So sieht die Realität aus!

Sexuelle  seelische Misshandlung- Quälerei, Folter und Gewalt in der Familie…

Das Mädchen und die Kinderschänder…

Das Mädchen und die Kinderschänder

—————————————————————————————-


9. November 2017

ARD-Maischberger-Diskussion 8.11.2017

Diskussion über das heiße Thema zur Zeit!

Sexuelle Nötigung-Lügen-Vorurteile- Männer unter Generalverdacht…

Sexuelle Nötigung- Lügen- Vorurteile -Männer unter Generalverdacht
—————————————————————————————-


6. November 2017

Filed under: Aktuelles,Wie müsste Hilfe aussehen? — here @ 10:34

Videos über Sexverbrechen…

…sind der beste Beweis, die bei Gericht nicht mehr widerlegt werden können!

 

WAS KANN ICH ALS MUTTER tun

Wenn ich Verdacht schöpfe dass:

…mein Mann, mein Lebensgefährte, mein Vater usw. mein Kind sexuell belästigt, ihm Gewalt antut?

Dann haben Sie die Möglichkeiten:

  • Unterwäsche von Kindern gut kontrollieren auf Blut-, Sperma, oder Kotflecken,
  • Spuren auf Unterhemdchen, von Sperma
  • Wenn in der Waschmaschine plötzlich Wäsche vom Kind liegt, die sie nicht reingegeben haben. Kontrollieren ist wichtig!
  • Dem Kind so wenig wie möglich zu schaden muss man es nicht mit Fragen quälen, wenn Beweise so vorliegen!
  • Das Kind muss dann einem Arzt übergeben werden, der Untersuchungen auf diesem Gebiet sexuelle Gewalt spezialisiert ist! (Wenn geht nur Frauen als Ärzte auswählen!)
  • Beweise sammeln und später bei der Anzeige vorlegen.

Sie haben aber auch technische Möglichkeiten, wie:

  • Das Babyphon umleiten, aufs Handy…
  • Eine Minikamera verstecken im Kinderzimmer- in der Wohnung,(Bei Verdacht)
  • Smartphone kontrollieren sollte Pflicht sein, bei Kinder auf spezifische Kontakte, und auf gemeine Erpressungen.

Wenn Sie genügend Beweise zusammen haben:

Mit den Beweisen, die die Untersuchungen ergeben, oder dem Video dass die sexuelle Misshandlungen- sexuellen Verbrechen am Kind beweisen, (Ist ein Beweis der unumstößlich ist!) dann Konsequenzen ziehen und mit dem Kind aus dem Tatort, weggehen, es aus den Fängen des Peinigers retten!

Das Kind rechnet damit, dass Sie ihm nun helfen!

Das wir das alles tun müssen, um unsere Kinder vor Sexverbrechern zu schützen, verdanken wir, dem humanen, liberalen sexistischen Denken,  und die liberale fürsorgliche Haltung  den Sexverbrechern gegenüber.

„Jeder hat eine 2.Chance usw.“ Bla, Bla…

Hier denkt niemand daran, dass sich ein Sextäter so bestätigt fühlt und sich gar keine Gedanken machen muss, wenn er es wieder tut, welches Risiko er eingeht, gar keines.


 

Es gibt noch mutige Menschen, sie sind nur viel zu wenige!

Für mich sind das die Helden des Tages…

Helden des Tages
—————————————————————————————-


4. November 2017

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 11:12

Die Grüne -Partei mit SCHWEIGE Übereinkommen….

…gegen die betroffene Frauen. Peter Pilz ist bestimmt nicht der Einzige unter den Mächtigen der grünen Partei die ja für freie Sexualität auch mit Kindern steht.

Liste Pilz -Peter Pilz

Foto©Presse 4.10.2017

Zitiere die Presse:

Peter Pilz wurde von einer ehemaligen Mitarbeiterin der sexuellen Belästigung in rund 40 Fällen beschuldigt. Eine Anzeige bei der Gleichbehandlungsanwaltschaft wurde eingebracht.Peter Pilz wurde von einer ehemaligen Mitarbeiterin der sexuellen Belästigung in rund 40 Fällen beschuldigt. Eine Anzeige bei der Gleichbehandlungsanwaltschaft wurde eingebracht.

Vorwurf der sexuellen Belästigung gegen Peter Pilz…

Vorwurf der sexuellen Belästigung gegen Peter Pilz


Der bekennende Kleinkinderschänder Cohn Bendit sagt über die österreichischen Grünen heute:

„Man kann jetzt sagen, dass die österreichischen Grünen die dümmsten Grünen Europas gewesen sind.“ – Altstar Daniel Cohn-Bendit will „das Volkspädagogische“ der Grünen hinterfragen.

Zitiere aus dem Profil Bericht Zitate von Politikern:

Die Grünen und Verein Neustart….

Die Grünen u. Verein Neustart

—————————————————————————————————–


3. November 2017

Filed under: Aktuelles,Wie müsste Hilfe aussehen? — here @ 19:01

Wenn wir Kinder schützen …

…wollen,  vor Sexverbrechen, müssen wir etwas dagegen tun!

 

ZUM SCHUTZ UNSERER KINDER!

Wir reden immer von Europa

Aber, haben es in 22 Jahren nicht geschafft für ganz Europa, nicht nur in den USA, zum Schutz der Kinder  alles zu tun, die Best möglichsten Maßnahmen dafür zu ermöglichen!

Will man unsere Kinder vor Sexverbrechen schützen, so muss man erst einmal wissen, wo sie sich befinden, wo eine Gefahr auf ein Kind lauert. Und dazu gehören alle sexuell sadistischen Kinderschänder – Psychopathen zu outen!

Eine öffentliche INFORMATIONS- Kinderschutz-Webseite von Polizei und Justizministerium für alle Menschen einsehbar damit man weiß wo sich Gefahren für Kinder befinden!

  1. Es würde allen Vereinen die mit Kindern arbeiten helfen,
  2. Es würde die Betätigungsfelder auf ein Minimum einschränken.
  3. Es würden sich heutige sich dazu entschließende Sextäter ,  wie; Manager-Politiker, Richter, Staatsanwälte, Ärzte, Akademiker sehr gut überlegen, ob sie ihre-Urlaubs- Flüchtlings- Kinder sexuell noch einmal benutzen würden.
  4. Eine Kennzeichnung an der Wohnungs-Tür, wo sie leben, am Haus und Auto.
  5. Auf der Arbeitsstelle muss er sich outen!
  6. In den Pässen muss stehen „Kinderschänder“- im Führerschein, im Personalausweis…
  7. Oder gleich die Pässe abnehmen, Bewegungsradius festlegen!

Die unbelehrbaren Sextäter müssen ab dem 2. Mal vor Gericht, für immer weggesperrt werden, da Kinderschänder nicht zu heilen sind, da es  sich bei dieser Veranlagung um  einen sexuell sadistischen Triebtäter es sich handelt. Und wie wir wissen ist Sadismus nicht therapierbar.

Dr.Eher spricht ganz offen darüber: „Riskiere ich ein weiteres Kind oder sollen die Kinderschänder für immer weggesperrt werden“…

Foto©Kurier

Wer hier von Therapie spricht die hilft, ist wie es sich laufend erweist: Eine glatte Lüge, die sehr viel Geld den Psycho-Sanatorien einbringt und dem Personal das dort arbeitet. Wer mit Sextätern arbeitet und behauptet, dass das Opferschutz sei, ist:

  1. Eine grobfahrlässige unseriöser Aussage von Psychiatern & Co. um viel mit Sexverbrechen zu verdienen.
  2. Und Opfer braucht man nicht mehr schützen, sie haben die Hölle schon hinter sich!

Das ist glatt weg der Missbrauch mit dem Wort – Opferschutz der in Wahrheit Kinderschänderschutz beinhaltet. Die Strafe gemildert ist, da sich so ein Täter nicht unter anderen Gefangenen befindet. Sondern zusammen unter anderen Kinderschändern in Wohngruppen leben, wo sie sich untereinander austauschen und Psychiatern angepasst begegnen. Sie können jedes Jahr einen Antrag auf Entlassung stellen in diesen Sanatorien, die Im Tag, Minimum: 802.-€ kassieren pro Kinderschänder.

Begründung: Da diese eine Sonderbehandlung benötigen würden.

DER STAAT könnte sich Millionen einsparen:

  1. Wenn Kinderschänder nach der Haft im Internet  für immer abrufbar sind:
  • mit Foto,
  • Adresse,
  • Arbeitsplatz,
  • Autokennzeichen,
  • Motorrad usw.
  • Strafregister Auszug!
  1. Keine Fußfesseln für Kinderschänder, keiner nach der Haft bekommen darf, da sie nutzlos sind. Die Waffen tragen sie steht’s Schuss bereit, bei sich, Hände, Penis Zunge usw. Daher sind sie nicht kontrollierbar. Sie nützen jede Situation die sich ihnen bietet sofort aus!
  2. So würden es sich 95 der Männer überlegen, sich mit einem Kind zu vergnügen, wenn sie solche Aussichten dann vor sich haben. Entweder für immer im Internet abrufbar zu sein von Jeder-MANN-FRAU der ganzen Bevölkerung. Oder für immer weggesperrt werden.
  3. Kinder könnten Ihre Peiniger, die sie Abschließend ihrer Gräueltaten ins Netz stellen, auf Kindopfer-Prangern für andere Perverse, erkennen können und anzeigen! Das ist bis heute nicht möglich, da die Sexverbrecher geschützt werden.

 

Kinderschänder bleiben solange sie leben für Kinder eine Gefahr! Und wir sollen nicht glauben, dass da nur arme Kinder in Gefahr sind, sondern auch in Akademiker Familien sind sexuell sadistische Familienmitglieder die sich an Kindern ihre sadistische Lust befriedigen!

HIER HABEN SIE DIE MÖGLICHKEIT zu unterschreiben

PETITION:

PETITION Veröffentlichung von Sexualstraftätern in Österreich

—————————————————————————————-

 

Die USA macht das schon, seit Mitte der 90iger Jahre!

 Amerika tut alles, um diesen kriminellen Kinderzerstörern habhaft zu werden. Von eigenen Stadtteilen wo dann nur diese Verbrecherschicht lebt untereinander. Und sie alles was sie an Geschäften brauchen haben, aber diesen Stadtteil nicht verlassen dürfen!

Amerika passt auf ihre Kinder auf. Manchmal hysterisch und übertrieben, dass Kinder als Sextäter auch verurteilt werden sollen, usw..

 

US-REGIERUNG

KINDERSCHÄNDER“ steht bald in allen Pässen von Tätern in Australien!
Australien will den Kinderschändern die Pässe abnehmen…

Australien will Kinderschändern die Pässe abnehmen


 

WAS MACHEN DIE KINDERSCHÜTZER?

Die Kinder- Opferschutzvereine sprießen raus wie die Schwammerln, jeder hat den „Schutz vor Sextätern“ in ihrem Programm, aber fordern tun sie nichts was einen effektiven Schutz für unsere Kinder voraussetzen würde.

Was macht die Fürsorge?

Sie macht mit den Kinderschändern Deals:

  1. Entweder sie machen beim Verein Neustart oder Männerverein eine freiwillige Therapie,
  2. Oder wir müssen Sie der Staatsanwaltschaft übergeben.

 

Und die Fürsorge hat vor Jahren mit einigen Vereinen die sich auch auf Pflegeltern- Pflegemutter- Pflegeväter spezialisiert haben.

Es können Kinderschänder ganz leicht an Kinder kommen indem sie den Eltern- Führerschein machen, werden ihnen die Kinder frei Haus abgegeben und sie können mit den Kindern tun was sie wollen. Aber sie können Kinder auch wieder zurückgeben, das weiß ich noch aus meiner Zeit als Pflegekind.

Ja, der Staat Österreich vielleicht EU-Weit ist den Kinderschändern sehr behilflich und fürsorglich, Fürsorgeämter und Kinderschützer finden das als ganz normal! Sie sorgen dafür dass es den Kinderschändern gut geht sogar mit Nachschub!

SOS –Kinderdörfer machen es auch so mit SOS Kinderdorfmänner –Väter!

 

Daher beklagen sich die Kinderschänder in Österreich ja nicht so. Da alles was möglich ist für sie getan wird.

Das ist die Realität in Österreich!

WENN das alles kommt was ich hier aufgezählt habe, gibt es auch einen 95% SCHUTZ für unsere Kinder!

Und das wünsche ich mir, als betroffener Mensch, für die Zukunft aller  Kinder.


Die USA macht es uns Jahrzehntelang schon vor! Sie machen alles möglich auch Kinder im Ausland vor Sextouristen zu schützen! Die USA nimmt Kinderschänder ernst in ihrer kriminellen ART.
Reisepässe bekommen im hinteren Teil des Passes eine Kennzeichnung als Kinderschänder ausgewiesen oder dürfen gar nicht ausreisen!
USA Kennzeichnung in Reisepässen


 


1. November 2017

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 08:35

10.Todestag von LUCA …

10 Jahre  ist es her, wo Luca durch seinen Sexverbrecher- Stiefvater zu Tode vergewaltigt wurde. Und sterben musste, da die Fürsorgeämter Tirol -N.Ö.und der Verein „Die Möwe“ in N.Ö.  trotz Informationen des leiblichen Vaters Berhard Haaser ein halbes Jahr davor die Behörden in Kenntnis gesetzt hatte über Auffälligkeiten bei Luca im analen Bereich, aber nicht handelten!

Ein Kerzenlicht, soll die Seele von Luca erhellen und ihm Liebe und Kraft senden wo immer er jetzt ist.

Die Fürsorge drehte den Spieß um begann den leibl. Vater zu verfolgen, sie nahmen ihm die beiden Töchter weg und gaben sie der Mutter. Die ebenfalls weggeschaut hat.

Es gab schon krasse Auffälligkeiten und die Fürsorge oder der Verein die Möwe sahen keinen Handlungsbedarf!

Foto©Krone 2007

Es war ein Skandal der sich 2007 zugetragen hat und mit dem Tod von Luca endete.

1.11.2007 ist der Tod eingetreten, er starb  an der analen Vergewaltigung durch eine Hirnschwellung und wurde bis 3.11.2007 an Maschinen angehängt.

Die Aufsicht der Behörde totel versagte in beiden Ländern Tirol und Niederösterreich!

Foto& Text©reisingerh.

 

ICH GEDENKE JEDES JAHR der Kinder die durch Sexverbrecher ums Leben kamen!


Die Lange Liste der Fürsorge Skandale in Österreich….

Die lange Liste der Fürsorge Skandale in Österreich

—————————————————————————————-





© 2005-2009 gegensexuellegewalt.at - Impressum