12. Juni 2018

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 14:33

Meine Forderungen an die Taskforce von …

Es ist ganz still geworden um die Taskforce die im Juli 2018 schon das Gesetz Vorhaben präsentieren sollte.

Laut Salzburger Nachrichten  sollen in dieser Taskforce:

  • Opferschutzvereine,
  • Staatsanwälte und
  • Wissenschafter gewinnen, um die angepeilten Verschärfungen des Strafrechts auszuarbeiten.
  • „Ich freue mich, dass ich meine Expertise im Strafrecht und insbesondere meine Erfahrungen aus meiner Zeit als Richterin einbringen kann“, so die Staatssekretärin.

Quelle: https://www.sn.at/panorama/oesterreich/hoehere-strafen-fuer-sextaeter-richter-halten-wenig-davon-23813299?utm_campaign=Echobox © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2018

Mag. Edstadler im Innenministerium

Schreiben an Mag. Edstadler

————————————————————————-
Taskforce: Wäre ich eingeladen dann…

Taskforce wäre ich eingeladen dann..

————————————————————————
Landesweit sind Richter gegen Mindeststrafrahmen…

Ja es ist bekannt, dass Richter unter den kriminllen Kinderschänder Ringen zu finden sind und somit als Richter in Gerichten arbeiten.
Das so die Begeisterung für höhere Mindestsrafen sich in Grenzen hält, ist so gesehen ja, verständlich

Höhere Strafen für Sextäter?Richter halten wenig davon

—————————————————————————-


Kommentare




© 2005-2009 gegensexuellegewalt.at - Impressum