12. Juni 2018

Filed under: Berichte & Artikel — here @ 13:46

Spielplatz -Sextäter verhaftet in Wien….

Wien: Sexualstraftäter -Exhibitionist wurde nun verhaftet, er stellte sich der Polizei!

Mann der auf Spielplatz, vor Kindern onanierte verhaftet


Exhibitionist von der Polizei gesucht…

Exhibitionist von Polizei gesucht


Zweiter Sextäter-Exhibitionisten verhaftet!

Zweiter Sextäter 47 verhaftet
—————————————————————————————

 

Exhibitionist onanierte auf Spielplatz vor Kindern, wollte ein Kind von einem Kindergaten entführen, Kindergärtnerinnen regierten sofort…

Exhibitionist onaniert vor Kindern am Spielplatz


Was unterscheidet diese Fälle von den 300-400 Falschanzeigen die Kinder tätigen, da ihnen an Schulen, das alles vorgespielt wird, Jahrelang eingeredet wird, von der 1.Klasse Volkschule angefangen alle Jahre wieder bis zur 4. Klasse!

Der fremde Täter

  • der die Kinder ins Auto zerren wollte,
  • der das Kind lockte mit Süßigkeiten
  • oder kleinen Katzen und Hunden.

Was bei diesen Fällen auffällt, die Kinder sind ganz alleine auf weiter Flur, keine Zeugen es sind Bushaltestellen, oder die Strassen vor der Schule, wo das passiert sein sollte und wir haben sehr viele Falschanzeigen durch die kontraproduktiven Theaterspiele!

Wie „Achtung starkes Kind“ -“ Gute oder schlechte Gefühle“- „Mein Körper gehört mir“  – „Kinder stark machen“ – die „NEIN SAGE TONNE“ in Kindergärten usw.

Der Ursprung dieser Theaterspiele und Videos wurden von einem Kinderschänder aus Australien in Großbritannien 1985 mit Freunden verfilmt und weltweit verbreitet.

Der Ursprungsort von „Mein Körper gehört mir“; ewar London

Ralf Harries und seine Freunde haben das in die Welt verstreut und heute 2018 machen Vereine wie die Möwe, der Verein Selbstlaut, die Polizei von Graz,  mit diesen Kinderschänder- Projekten noch sehr viel Geld!

Aber kein Kind wird so vor einem Sexverbrechen geschützt! Im Gegenteil, die Sexverbrecher haben so stare Verwirrung geschaffen bei betroffenen Kindern in den Klassen warum das bei ihnen nicht geholfen hat. Sie geben sich selbst die Schuld dafür und verstummen!  Ich denke in allen Klassen sitzen heute zwischen 5 und 7 Kinder die sexuelle Misshandlung- sexuell sadistische Quälereien- Folterungen- Vergewaltigungen in der eigenen Familie er und überlebten. Und sie verstehen diese Welt dann nicht mehr.

Und die nicht betroffenen Kinder machen daraus ein Abenteuer, weil es ja bei hnen nicht so ist, es nicht passiert. Manche wollen sich so Mitleid und Aufmerksamkeit holen von Lehrern und Familie.

Ich verurteile hier nicht die Kinder, sondern die Erwachsenen Betreiber die so kriminell handeln. Die Eltern und alle beteiligten Lehrkräfte ebefalls verwirren. Sie schaffen das Klima, dass sich niemand mehr darum kümmern will. Niemand mehr davon hören möchte. Das haben diese Projektbetreiber inzwischen erreicht. Die Saat von Kinderschändern von 1968 ging weltweit auf.

Traurig aber wahr!

————————————————————————-
Der Polizeiverein Aktiv4u Graz hat das Programm von den Kinderschändern ungeprüft übernommen und macht jährlich eine unsumme damit Geld, weil diese Projekte niemand hinterfragt.

Die Kosten für Schulen und Eltern für 3 Vortragstage! Und im nächsten Jahr kommen wir wieder!

KOSTEN
—————————————————————
Liebe Eltern, hört doch einmal da rein... Kommt Ihnen der Song irgendwie bekannt vor? Ja Sie hören richtig!
Mein Körper gehört mir gedreht von Kinderschänder Ralf Harries 1985…

Rolf Harties Kids can say no

————————————————————————


Kommentare




© 2005-2009 gegensexuellegewalt.at - Impressum