14. August 2018

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 09:18

In Gedanken an „Barbara“ einem Mordopfer…

Ich gedenke hier einem Sexverbrechens- Opfer, dass im ehem. Wagner Jauregg Krankenhaus in Linz, am Ende  sogar ermordet wurde, durch eine Bombe von Medikamenten und einer nicht überwachten draufgesetzten Narkose!

Abnormale  Sex-Rechtsbrecher behandelnde Bestellgutachterin bei Gerichten und Forensikerin Dr.Heidi Kastner, war damals bestellt worden, um ein Mädchen zu begutachten das vom 5. Lebensalter an, immer wenn es zu seinen Großeltern nach Graz zu Besuch kam, von ihren Großeltern an Nachbarn zu Sexverbrechen verliehen und verkauft wurde. Es waren, ein Ex-Richter aus Graz, ein Gerichtsgutachter aus Graz und die Großeltern, als Triebtäter angeklagt. In U-Haft genommen worden.

Auf einem Schlag zur Freude, des Rechtsanwaltes Wolfgang Moringer wurden alle 4 mutmaßlichen Sextäter frei gelassen, als die erlösende Schlagzeile kam, Opfer tod, sie alle können nach Hause gehen!

Ein Skandal im Spitalswesen, der Forensik- Gutachterwesen- der Justiz in Österreich, der nie vergessen werden darf.

„BARBARA“ aus O.Ö.

Dem Sexverbrechensopfer „Barbara“ das im Wagner Jauregg Krankenhaus Linz, zuerst durch das Gutachten, von Dr. Heidi Kastner, dessen Veröffentlichung in den Zeitungen, „false memory syndrom“, erneut in Selbstmordgedanken getrieben wurde.

Um am Ende ermordet wurde, durch eine Überdosis Drogen , die man bekommt bei Selbstmordgedanken, und einer unkontrolliert darauf gesetzten Narkose, die unbeobachtet blieb.

Das war das Ende ihres Hilfesuchens, bei sexueller Misshandlung-Gewaltverbrechen vom Kleinkindalter an, bis zum 12 Lebensjahr. Dass sie er- überlebt hat, zu Tode, gekommenen ist.
Eine Gutachterin bringt das fertig, dass sie ärztliche Untersuchungen von der Uniklinik Graz, einfach ausblendet, dass die Ärzte Verletzungen feststellten, die auf sexuelle Gewalt hinwiesen. Das Ärzte vom Wagner Jauregg Krankenhaus, die Aussagen des Mädchens,so wie die Psychiater in Graz als glaubhaft empfunden haben.

Es ein Köpfe rollen, aber nur in der Spitalsspitze(er wäre ohnehin bald in Pension gegangen) gab, nicht bei der Gutachterin, noch bei den 2 Narkoseärzten. Die Richter sprachen letztere frei!

So funktioniert unser Justizsystem in Österreich, besonders wenn es sich um ehrbare gesellschaftlich angesehene Persönlichkeiten als Sexverbrecher handelt. Hier war ein Ex-Richter, ein Gutachter des Grazer Gerichts und die Großeltern des Kindopfers beschuldigt worden. Mit dem Tod des Opfers, wurde das Verfahren ganz schnell eingestellt.
GUTACHTEN von Dr.Heidi Kastner, entlastet die Beschuldigten…
…und so kamen alle 4 auf einen Schlag frei

Gutachten entlastet Beschuldigte
———————————————————————————————————-
Bestellgutachten für Sexverbrecher….
Bestellgutachten Für Sexverbrecher

——————————————————————————————-


13. August 2018

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 17:08

Bestellgutachten für Sexverbrecher…

…sind in Österreich Sitte…um Sexverbrecher frei zu bekommen, ihnen milde Urteile zu bescheren… Sogar vor Mord schrickt man nicht zurück.

Hinter den Kulissen von Gerichtsverhandlungen und was sich im Vorfeld schon abspielt…

Die Helfer -Rechtsanwalt- Gutachter- Staatsanwalt-Richter…

Nun erfährt man ganz offen vom deutschen Vizehonorarkonsul Carl Christian Thier des jungen Mannes, dass ein psychologisches Gutachten vorliegt, in den Unterlagen für das Gericht in den USA. Das dem jungen Mann helfen könnte. Von wem dieses erstellt wurde ist nicht bekannt. Eine Ferndiagnose muss das sein!

Tageszeitung Österreich Bericht öffnete mir die Augen und bestätigte meinen Verdacht.

Foto©reisingerh.12.8.2018

Für diesen jungen Mann, gilt die Unschuldsvermutung, ist ganz klar! Mich interessiert nur die Machenschaft  von Rechtsanwälten-Gutachtern, dahinter, nicht, ob dieser Mann verurteilt wird, oder nicht. Da es die USA betrifft und kein Fall fürmich ist.

Beispiel für juristische Spitzfindigkeiten in Österreichs Gerichtssälen!

Psycho-Gutachten könnte Leo S. retten…

Es offenbarte sich im „Österreich Bericht“ vom Sonntag!

„Österreich“-Bericht

„Under anderem diagnostizierte ihm ein, oder eine Gutachter/In  aus Österreich, oder Deutschland,  ein Gutachten, das  für den Mann gut spreche:

„unter anderem psychologische Schwierigkeiten, wie Depressionen und wenig Selbstbewusstsein“, als Entlastungsgründe angeführt.

Ein Thema könnte es noch werden: Wenn es in der Prozessstrategie sinnvoll ist, kann man auch ein amerikanisches Gutachten anfertigen lassen, um auf Auslöser einzugehen und Schuldmindernde Dinge zu finden, so Thrier.

Zitiert aus der Tageszeitung „Österreich“ vom So. 12.8.2018 S.10
——————————————————————————————-
Es hieß in den Medien, das Robert K. der (wie ich meine:Sexual-) Mörder von Hadishat in Wien, nach Linz in die Kepler Univertätsklinikum kam, zu Frau Heidi Kastner….

Psychiatrie mit forensischen Schwerpunkt…

Psychiatrie mit forensischem Schwerpunkt
———————————————————————————————————-

Dieser Fall zeigt uns deutlich auf, wie bei uns  in Österreich die Justiz arbeitet, wer bei Gericht offiziell das Sagen hat.

Bei Sexverbrechen dienen Gutachten zur Entlastung  des Sextäters. Die Rechtsanwälte suchen sich die Gutachter aus, die das bringen, was sie als Endergebnis hören wollen.


Auch vor Mord schrecken Psychiatrien, wie das ehemalige Wagner -Jauregg Krankenhaus (heute Neuromed Campus Linz) nicht zurück!

Der Tod von Barbara Y. ist durch ein bestätigtes Gutachten, eines seriösen Gutachters vom obersten Gericht, bestätigt worden.

Was sich die Ärzte, im Vorfeld schon Dr. Heidi Kastner hier an diesem schwer traumatisierten Mädchen leistete, müsste diesen Ärzten den Job kosten. Dem ist leider nicht so. Solche Ärzte sitzen gut im Sattel, der Kinderschänder- Sexverbrecher- Unterstützer.

 

Foto Reisinger- ORF IM ZENTRUM 11.2.2018

Foto Reisinger- ORF IM ZENTRUM 11.2.2018

TOTE ZEUGEN sind die besten Zeugen!

Dr. Moringer erklärte der Öffentlichkeit, dass das Opfer „Barbara“ sexuelle abartige Phantasien hätte und Lügen würde…

Foto©Google

Das zeigt wie brutal Rechtsanwälte und Gutachterin in Fällen von sogenannten „angesehenen Herren und Damen“ -der Abschaum einer Gesellschaft, nenne ich solche Leute,  ein sexuell gequältes, gefoltertes-vergewaltigtes Mädchen das 5Jahre lang das er- u.durchleben musste, bis es sich das Leben nehmen wollte. Und dahingehend in Graz  schon in Behandlung war, wo dem Kind geglaubt wurde und sogar Verletzungen die auf Sexverbrechen hingewiesen haben, entdeckt wurden. Laut Aussage der Grazer Uniklinik.

Laut Frau Heidi Kastner die, die Kinderschänder -These verwendet, dass Opfer lügen würden und so dreckige  Sexverbrechens-Phantaasien  einfach hätten. Das „falshe memory syndrom“, wurde von beschuldigten Kinderschänder -Psychologen, Psychiater Ärzten usw. in den USA erfunden. Diese Männer und Frauen gründeten einenm Verein eine Foundation. Anerkannt sind diese Thesen nicht!

Phantombild eines unbekannten Mädchens reisingerh. 2018

Phantombild©reisingerh.2018

Die Gespag zog ihre Klage gegen den Sachverständigen Zernig zurück. Sein kritisches  Gutachten habe erst das Strafverfahren  ins Rollen gebracht.

Im ehem. Wagner Jauregg Krankenhaus (heute Neuromed Campus Linz) verstarb  (2011) Barbara Y. an einer Überdosis an Narkosemittel- Leberversagen, danach Multiorganversagen, da diese Überdosierung nicht überwacht wurde.

Der heutige Profil Bericht meines Abos, Nr.21 -49Jg. 18.Mai 2018 bringt diesen Bericht über das Sexverbrechens- Opfer Barbara Y. Tatort Graz:

Ex -Richter, Sachverständiger aus Graz und die Großeltern als Angeklagte.

 

„Schockwellen“ Profil Bericht über das tote Mädchen 2011 im Wagner Jauregg Krankenhaus Linz O.Ö.

 

Die Gespag klagte kritischen Sachverständigen und verlor! Für die Gespag ist das ok.

 

Bericht©Profil 2018

UNDANKBAR, Gutachten verfassen ist nicht immer leicht, und oft schlecht bezahlt.

Sagt Richter- Präsidentin Sabine Matejka.


 

Was sagt uns dieser verlorene Prozess der Gespag, für die Eltern, der toten Barbara, ihrer Tochter?

Können sie nun den Fall neu aufrollen? Eigentlich müsste das noch gehen!

Mit diesem verlorenen Prozess des Wagner- Jauregg- Krankenhauses, und dem vom Gericht bestätigten Sachgutachten ist bewiesen,

dass es Mord war, Minimum Totschlag, wie Barbara Y. zu Tode kam!

17 Jährige starb im Wagner Jauregg: Ärzte vor Gericht.

17 Jährige starb im Wagner Jauregg: Ärzte vor Gericht
————————————————————————————-
Grazer Richter doch kein Pädophiler?

Grazer Richter doch kein Pädophiler

———————————————————————–
RA Wolfgang Moringer zum Grazer Missbrauchsfall:

Alles nur erfunden

———————————————————————–
Adelheit Kastner hat das Opfer mit ihrem Gutachten erneut in Selbstmordgedanken getrieben… Tolle Arbeit, darauf können Sie stolz sein!

Missbrauchsverdacht: Gutachten entlastet Großeltern und Ex-Richter…

Missbrauchsverdacht Gutachten entlastet Großeltern und Ex-Richter
———————————————————————–

Interview 2014 mit Dr. Heidi Kastner:
Wenn Väter zu Tätern werden…

Kastner: Wenn Väter zu Tätern erden

———————————————————————–
Die hochgepriesene bestell Gutachterin Dr. Heidi Kastner…

Die GURU-Hellseherin Dr. Heidi Kastner….

Die Guru -Hellseherin Dr. Heidi Kastner


 

 


Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 10:42

Rechtsanwälte-Staatsanwälte machen Deals…

…um für den Sexverbrecher, oder Mörder, das Beste herauszuholen im Vorfeld schon…

Mit Helfershelfern, wie Bestellgutachtern u.Richter.

 

Gutachten von Gerichtspsychologin Dorothea Stella-Kaiser

Gerichtspsychologin Dorothea Stella -Kaiser

Kronenzeitung©Textausschnitt 12.8.2018 S. 40

Stellt Robert K. dem  (Ich sage: dem mutmaßlichen Sexual-)Mörder von Hadishat  keine gute Zukunfts-Prognose aus. Psychopatische Einstellung sprich, ein ausgeprägter Narziss, extrem manipulativ, ein guter Täuscher und Tarner, hat besitzt kein Mitgefühle für andere.

Robert K. spielte immer mit kleinen Kindern…

Robert K. spielte immer mit kleinen Kindern

Diese Diagnose passt ganz genau auf sexuell sadistische Sexverbrecher. Warum davon nicht mehr gesprochen wird, ist für mich absolut unprofessionell, da ja alles dafür spricht, ein Beispiel:

Der Krone Bericht zeigt Fotos von den angeblichen Filmen die sich Robert K. 10 Stunden am Tag seit seinem 8.Lebensjahr angesehen haben soll. Und ganz auffällig  ist auch hier: Robert K. liebte das kleine Mädchen, die Freundin des Filmhelden.

Foto© zVg.Andi Schiel Kronenzeitung

Nicht die Mörder hatten hier sein Augenmerk, oder großen Kämpfer, nein, das kleine Schulmädchen! Wie Hadishat auf einem Foto, in  der Zeitung, abgebildet ist. Ja, so sieht man sehr gut, wie hier manipulativ abgelenkt wird, von dem Grund, Hadishat umbringen zu müssen!

Hadishat

Foto© zVg.Andi Schiel Kronenzeitung 12.8.2018/ S41

Wollte Hadishat ihn nicht mehr oral befriedigen? Hat Hadishat mit Verrat gedroht, wenn er sie nicht  sexuell in Ruhe lässt, ihrer Mutter, Lehrerin, ihrer besten Freundin, oder ihrem Vater davon zu erzählen?

Oraler Sex mit Hadishat, der obtuktionell nicht mehr zu beweisen war, da Robert K. ihr den Hals durchtrennte.

RA Liane Hirschbrich

Foto©zVg. Andie Schiel Kronenzeitung 12.8.2018/ S 40

Die Rechtsanwältin Liane Hirschbrich, wertete diese Gerichtspsychologin, und deren Können gleich total ab. Und der, oder die Staatsanwalt/wältin  hat dieser psychologischen These  ebenfalls eine Absage erteilt. Wie die RA Hirschbrich  im Bericht verkündete.


Über Stunden vor PC: Robert K. zum Töten animiert?

Über Stunden vor PC: Robert K. zum Töten animiert?


Man muss sich schon fragen, wie das möglich gewesen sein soll, dass der Robert K. 8 bis 10 Stunden am Computer mit Videospielen und Filmen verbrachte? Von den Nachbarn  wurde Robert K. immer am Spielplatz u.s.w. mit kleinen Kindern spielend gesehen.Er war zu Besuch bei Hadishat Mutter und Geschwistern. Hadishat ging Katze schauen zu Robert K. in die Wohnung seiner Eltern, wenn diese  noch arbeiteten, nicht da waren.

Er musste ja auch zur Schule gehen, er lernte brav, da ihm dann die Eltern viele Freiheiten einräumten. Seit dem 8.Lebensjahr  soll er schon  8-10 Stunden Monsterfilme und Spiele, gespielt haben. Angeblich sagten ihm Monsters, kleine Zoombis, das er das und das machen sollte…

Übliche Ausreden von Sexual- Mördern- Psychopathen, vielleicht von Rechtsanwälten ihnen vorgegeben, wie alles, was sie sagen sollen, vom Staatsanwalt akzeptiert, denn so kann er in eine gesonderte Anstalt gehen, wo er jährlich einen Antrag auf Entlassung stellen kann!  Er hat einen Strafrahmen bis 10 Jahre zu erwarten.

Es scheren sich keine Medien mehr darum, ob der Mörder noch sitzt, oder nicht, zurzeit ist er (Laut Medien) in Linz  in der Todesklinik für Opfer von Sexverbrechen ehemaligen  Wagner Jauregg Krankenhaus, unter der Obhut von Bestellgutachterin Heidi Kastner,forensische Psychologin für Sexverbrecher, besser kann er es gar nicht treffen!

Das Justiz- System funktioniert tadellos, kann man immer wieder feststellen. Dank der Medien kann man schöne Analysen erstellen, wie es so abläuft.

Rechtsanwälte für Kriminelle, Staatsanwälte die hier mit helfen, Gutachter die bestellt werden, und Richter die das ganze uns vortragen und die armen Stimmen hörenden Verbrecher in Wohlfühl Oasen des Justizsystems um viele Millionen von Euros “ einweisen. Alle dort psychologisch behandelt werden!“

Resozialisierung- Vorbereitung auf danach:

Mit Ausgängen, Bootsfahrten, Grillfesten, Student werden, als Künstler gefördert werden und Ausstellungen außerhalb der Oase machen können. Bei der Galerie der Eröffnung beiwohnen können. Fitness -Studios täglich besuchen können. Trommelkurse, Buddistische Lehren- Meditationstechniken erlernen können.

TV- Computer, Internet zum studieren,forschen im Netz, Handys, Playstation usw. dürfen Häftlinge haben.

Das alles wird von uns bezahlt, dem Steuerzahler!

 


Die Wahrheit über Gerichtsgurachter…

Die Wahrheit über Gerichtsgutachter

——————————————————————————————-
Alles was über Robert K. gesagt wird und wurde…
 
Robert K. spielte
 

——————————————————————————————-


11. August 2018

aktiv4U-Graz hat das Projekt 1999 in Österreich…

bekannt gemacht!
Damit rühmt man sich sehr und erfreut sich auch, so viele Kinder und Eltern, sowie Lehrer in ganz Öterreich bisher erreicht zu haben.

lauf lauf und Schrei Baby, sag NEIN zu Papi, wenn er das nächste Mal es wieder tut, oder?

Cartoon©reisingerh.2010

Zitiere aus der Webseite...

2018, im 19. Bestandsjahr des Österreichischen Zentrums für Kriminalprävention, haben wir bereits 190.00 Kinder und 88.000 Eltern und LehrerInnen mit „Mein Körper gehört mir“ erreicht.

Das die Kinder erreicht wurden bestreite ich nicht, da sie vom Direktor und den Lehrern diesen Theaterspielern  in den Volksschulen zugeteilt werden.

Aber wir haben in Österreich auch jedes Jahr 300 bis 400 Anzeigen bei der Polizei die am Ende, auf diese Projekte zurück zu führen sind, da verurteile ich nicht die Kinder sondern, eben diese Vereine, die sehr viel Geld mit diesem Kinderschänder- kontra-produktiven Programm machen.

Aber keinem echt, betroffenen Kind wirklich helfen können.

Da Sie erst, von einem Sexverbrechern erfahren, wenn sich ein Kind selbst aus den Fängen dieser sexuell sadistischen Triebtäter, befreit hat.

„Kinder können Nein sagen!“ Zynische Aussage bei Sexverbrechen an Kindern!

Da diese Projekte:
Mein Körper gehört mir-Kinder stark machen…

Mein Körper gehört mir und Kinder stark machen


Die Werbeseite des Vereins aktiv4 U…

aktiv4U – Das Team

aktiv4U der Verein-Team

MEIN KÖRPER GEHÖRT MIR…

Das Lied dazu, (übersetzt vom englischen, Rolf Harries dem Ur-Vater dieser Projekte 1968 schriftlich und als Lied, da er ja Entertainer ist, sein Lied 1985, auch als Video  nach Europa verkauft hat,.Kinderschänder haben das sofort gekauft und verbreitet.)
zum herunterladen

Körpersong

——————————————————————————————-
Meine Information & Warnung: für Eltern und Schuldirektoren und Kindergarten- Verantwortliche!

Rolf Harries vor Gericht 2014 er bekam 5 Jahre und 9 Monate unbedingt… Er hat noch Prozesse ausständig! Er gibt 8 Fälle von Kindern zu, Vorliebe zu Mädchen.

Hier das original Projekt vom Sexverbrecher 2014 rechtmässig zu 5 Jahren und 9 Monaten Haft verurtelten Entertainer Rolf Harries dem Ur-Vater von „Kinder können Nein sagen“ – „Mein Körper gehört mir…

Rolf Harries: Kids can say no- My Body ist mine“

Kids can say no- my body is mine“

——————————————————————————————-

Die Kinderschänder Thesen haben System auch bei der Frühsexualisierung der Kleinkinder-Kinder…

Frühkindliche Aufklärung

—————————————————————————————————————-


10. August 2018

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 14:26

Grillparty im Psycho -Sanatorien-Aussenstelle…

Ist das noch Strafe in Österreichs „Gefängnissen“?

Würsteln, zartes Fleisch am Grill des Psycho Sanatoriums…

Würstel und Fleisch -Grillparty im Gefängnis

——————————————————————————————-


9. August 2018

Filed under: Berichte & Artikel,Wie müsste Hilfe aussehen? — here @ 17:04

FRAGE an Sie…

…Sie wissen, über Kinderschänder in Ihrer Umgebung, Bescheid?

 

 

Fotos-Motiv & Text ©reisingerh.9.8.2018

Haben Sie? Oder haben Sie nicht? Ach, Sie wissen es gar nicht? Dann fragen Sie sich einmal,

warum man Sie nicht über Kinderschänder in Ihrer Umgebung, informiert!


 


Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 08:24

Gutachten über Robert K. ein paar Auszüge…

Wir wissen, Gutachter sind auch nur Menschen wie Sie und ich. Sie haben studiert und aus Büchern( der Vergangenheit Freud, Kinsey usw.) vermeintlich psychologische Tricks  sich angeeignet Mörder, Sexualstraftäter zu durchschauen..

Sie sind beeinflußbar, manipulierbar wie Sie und ich.

Ganz eng arbeiten die Verteidigung und die Gutachter zusammen. Auch im Falle Robert K. Und mit Staatsanwalt und Richter ist ebenfalls  der Kontakt ganz eng. Zeigen viele Gutachten in Österreich.

Aber man muss auch festetellen die meisten Gutachter Täter orientiert eingestellt und die Opfer da ausgeblendet bleiben.

Nun zur Gerichtspsychologin Dorothea Stella Kaiser, die Robert K. zahlreichen Tests unterzog und so zu ihrem Urteil kam.

Lesen Sie hier:

Ja, ja die Gutachter…

Foto©reisingerh-Krone Bericht 9.8.2018


Robert K. habe täglich 8 bis 10 Stunden  am Computer verbracht, weil er nicht schlafen konnte. Also hat der 16jährige, mit 8 Jahren schon Schlaflose Nächte gehabt, haben das seine Eltern nicht bemerkt? Oder, in der Schule?  Wenn er 8 bis 10 Stunden täglich am Computer verbrachte woher fand er dann die Zeit, in die Schule, oder auf das Gymnasium zu besuchen? Jeder Mensch kippt, wenn er Schlafentzug hat. Also solche Wuchteln der Bevölkerung aufzutischen zeigt  schon auf,  dass man als Gutachter, die Menschen für blöd zu halten System hat.

Das Robert K. mit seiner Rechtsanwältin Liane Hirschbrich, das gut abgesprochen hat, was er so circa erzählen soll, um in ein Psycho-Sanatorium zu kommen! Die 10 Jahre Haft, die er als Jugendlicher bekommen wird, als für mich  mutmaßlicher Sexualstraftäter -Mörder so angenehm wie möglich er sich gestalten wird können. Bei unserem humanen Strafvollzug „hohes “ Strafmaß genannt.(Spätestens 2028 ist er wieder geschützt, anonym unter uns )

Woher Robert K. dann die Zeit hatte, sich mit kleinen Mäderln zu spielen und Hadishat war sein Liebling. Denn er dann umgebracht hatte, weil er nicht schlafen konnte. Die immer bei ihnen zur Katze kam, oder von ihm ein Eis bekam. (Lockmittteln von Kinderschändern)

Das kommt überhaupt nicht mehr zur Sprache, weil man anal und vaginal nichts fand bei Hadischat, die Ärzte dürften von oraler Vergewaltigung noch nie etwas gehört haben. Und das wurde gar nie mehr ANGESPROCHEN, auch nicht von den Medien. Was am naheliegendsten ist.

Robert spielte immer mit kleinen Kindern, hatte keine gleichaltriegen Freunde….

Robert spielte immer mit kleinen Kindern

—————————————————————————————————-
Robert K.

Robert K.

——————————————————————————————-


8. August 2018

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 11:17

BKA fordert längere Datenspeicherung …

In der Bekämpfung der Kriminalität im Darknet- verschlossenem Internet, ist sehr auffallend, dass es Maulwürfe sogar in Österreich bei den Fahndern gibt,  für Drogen, Waffenhandel, ausforschung von Diebesbanden, usw.

 

Nur bei Sexverbrechern darf das nicht sein, die im Internet durch Gleichgesinnte verraten werden, oder eben so überführt werden, von einzelnen Personen die es wagen, gegen Kinderschänder vorzugehen! Das Sexverbrechens-Beweismaterial von Sexverbrechern im Internet verschlüsselt, veröffentlicht wird, von jedem einzelenen Kinderschänder, der im Darknet aufgedeckt wird,
geht eine reale Gefahr aus für Kinder.

Was sind das für deutliche Ansagen der EU- Juristen? Sitzen dort lauter Buben -und Mädchenschänder die dort in Brüsse, das Sagen haben? Das muss man sich schon noch fragen dürfen, oder?

Das deutsche BKA Wiesbaden fordert:

Missbrauchsfall BKA Chef fordert Vorradsdatenspeicherun


Der Datenschutz, Persönlichkeitsschutz, Unschuldsvermutung

…hat bei Sexverbrechen, der Triebtäter, eine soziale Nachsicht für sich einzufordern verwirkt. Diese kriminellen Kinderseelen Zerstörer, haben sich jeglicher gesellschaftlicher Normen, sowie Gesetzeskomform zu leben, absolut selbst ausgeschlossen!

Und daher sämtliche Ansprüche darauf verwirkt!


 


Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 09:47

Freiburg: weibliche Sexbestie u.Wiederholungsbestie brutale…

…Zuhälter und Bubenschänder-Ring-Betreiber. Haben Buben(9) vom 7. bis 10.Lebensjahr schwer sexuell gequält, gefoltert, vergewaltigt und anderen Bubenschändern zur Verfügung gestellt und verkauft. Sowie ein Mädchen  (3Jahre) wurde früher schon vom Betreiber- Zuhälter -Bubenschänder vergewaltigt. Videos sindmutmaßlich davon im Internet bestimmt der Renner, unter den Gleichgesinnten -Mitgliedern in  dem Buben -Pranger Foren betrieben von den beiden Geldgierigen Sex- Bestien im Internet!

Wiederholungstäter- Buben-Mädchenschänder möchte freiwillig in die Sicherungsverwahrung und dort Therapie machen, ließ er von seiner Rechtsanwältin bei Gericht vormerken!

Sexbestie von Stauffen der den 9 jährigen Buben 2 Jahre lang durch sexuelle Quälereien, Folterungen Vergewaltigungen verkauft u. zu Geld gemacht hat.

Foto©reisingerh. vom welt-TV 2018

Das einzige gemeinsame in dieser Beziehung zwischen dem amtsbekannten Wiederholungstäter und der sadistisch veranlagten Kinderschänder-Ring-Betreiberin,  bestand darin viel Geld zu verdienen mit dem Jungen.

Diese Kinderschänder waren Amtsbekannt, dem Familiengericht-Richter, der Jugendwohlfahrt und dem Verein Neustart, der Sextäter kontrollieren soll. Alle wußten von dem schon vorbestraften Triebtäter!

Und ließen den Buben erneut in dessen Händen!

Polizei fordert:

Tausende Fälle könnten sie gar nicht nachgehen, meldet das BKA. täglich gehen tausende Meldungen ein.

Denn ermittlern sind oft die Hände gebunden sagt der Ermittler,

Die EU tut alles um Kinderschändern unter die Arme zu greiden. Es würde der Bevölkerung schlecht werden wie viele da draußen die gleichen Interessen haben wie die Bubenschänder…

Foto©reisingerh- ntv- 7:38 8.8.2018

So konnte in Sachen Sexverbrechens-Beweismaterialien nicht weiter ermittelt werden. 10 Wochen die Daten speichern zu dürfen, laut EU -Urteil dürfen diese Daten aber nicht gehortet werden, Bürokratische Hürden, ohne die wir heute dem 9jährigen aus Staufen früher hätte befreit werden können!

Staufen: Die weibliche Sexbestie, bekam 12 1/2 Jahre Haft unbedingt ausgesprochen, der Wiederholungstäter und schon in gleichen Delikten vorbestrafte Wiederholungs-Sexbestie 12 Jahre unbedingte Haft. Er stand unter

Führungsaufsicht VEREIN NEUSTART, er durfte sich Kindern gar nicht nähern.

60 Taten wurden den beiden Bestien vorgeworfen deren Abscheulichkeiten es in Deutschland so noch nicht gegeben hatte.(aufgedeckt wurden)Über 2Jahre habe das Märtyrium des Jungen angedauert. Sie verkauften den Jungen im Darknet auf Kindopferprangern und luden Freunde von dort ein, sich sexuell sadistisch auszuleben, sich zu bedienen an dem Jungen!

Strafmildernd wirkte sich beim Bubenschänder -Zuhälter folgendes aus:

Da der einschlägig vorbestrafte sexuell sadistisch veranlagte Triebtäter- andere Bubenschänder hat auffliegen lassen bekam er das mit einem halben Jahr weniger Strafe vergütet vom Gericht honoriert.

Berichte Mischung aus TV-Sendern: ntv-welt 8.8.2018 recherchiert ©reisingerh.2018

————————————————————————————————————-

Mutter und Stiefvater müssen lange Zeit in Haft.

Mutter und Stiefvater müssen lange in Haft


Eltern ließen Bub 9 Jahrelang vergewaltigen…

Eltern ließen Bub 9 Jahrelang vergewaltigen

———————————————————————————————


7. August 2018

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 13:32

Wo leben die Mittäter, Mörder im Fall Kampusch?

…. 16 Jahre nachdem Kampusch frei kam, durch ein Ablenkungs-Telefonat für Priklopil…

Die Todeslage Priklopils zwischen den Geleisen… Und S-Bahn fuhr NICHT über ihn hinweg- Schwebebahn? Der Kopf war noch an der Halswirbelsäule gehangen…Der Schuh des rechten Fußes schön auf dem Querbalken trapiert, das sieht nach hingelegt aus….

Cartoon©reisingerh 2008

Fall Priklopil: Ist weiterhin nicht gelöst….

Fall Priklopil ist weiterhin nicht gelöst


Wie konnte Natascha Kampusch da etwas sehen? Verdunkelte Scheiben… Priklopils Mutter half dabei, sie zu Folieren… und alle weltweiten Entführer fuhren immer zu zweit…

Cartoon©reisingerh.2007

Stinkbombe Fall Priklopil…

Stinkbombe Fall Priklopil

——————————————————————————————-

ENDLOS SCHLEIFE Fall Priklopil…

Endlosschleife der Fall Priklopil
——————————————————————————————-

Natascha Kampusch wird laufend vor die Kamera gezerrt, zu Themen, dessen Ausmaß sie vielleicht gar nicht durchschaut, dass man sie nur gebraucht.

Fall Kampusch

——————————————————————————————-
Lockführer sagte aus, vielleicht nicht so, wie die Polizei, der Öffentlichkeit darstellte, aber das sei dahingestellt, da der Zugbegleiter nicht von einem überrollten Priklopil sprach…

Manipulierte man die Zugführer-Aussage?

Manipulierte man die Zugführer Aussage?

———————————————————————————————-
Skandal Fall Franz Kröll…

Skandal Fall Franz Kröll


Dr.Max Friedrich, Dr. Berger, DSA Monika Pinterits, Dr.Udo Jesionek, die Kanzlei Lansky und Ganzger, der Medienberater Ecker, warum haben sie sich hier zu Mitwisseren machen lassen, nur des Geldes wegen? SCHWEIGEGELDER?

Um einen großen Kinderschänder- Ring in Wien, zu decken?

was vertuschte das Betreuerteam
——————————————————————————————-
Der Sexverbrecher Ferndiagnostiker Dr.Max Friedrich– Sexverbrecher-Gutachter der kath.Kirche bis 2005 und Gutachter in Kärnten in ganz Österreich bei Kindeabnahmen, und Experte im Fall Priklopil…

Ferndiagnose von Max Friedrich,  bei Besuchsrecht für Sohn von  USA Psychiater- der später als Kinderschänder Ring-Mitglied  aufgedeckt und sich umgebracht hat.

Mutter flüchtete mit ihrem sexuell misshandelten vergewaltigten Sohn nach Wien von den USA.

Max Friedrich glaubte der Mutter und Sohn nicht, er gab den Buben frei für Besuche beim Vater- Berufskollege Psychiater, in den USA…

Mutter nicht geglaubt Dr.Max Friedrich

———————————————————————————————————-

Dr. Max Hermann Friedrich …

Dr. Max Herman Friedrich Aussage

 


Fall Priklopil-Kröll…

Fall Kröll

———————————————————————————————-
Im Fall Priklopil wurden nicht die Verdächtigen vor Gericht gebracht, wie Sirny die Mutter von Kampusch oder der Intimus Ernst Holzapfel (RA Ainether sagte im ORF dass man seinen Namen nennen darf) wurden nicht angeklagt.

Sondern angesehene Männer der Justiz, : Die angeklagten Promiliste im Fall Priklopil

Die angeklagten Promiliste

—————————————————————————————————





© 2005-2009 gegensexuellegewalt.at - Impressum