11. Oktober 2018

Filed under: Berichte & Artikel — here @ 10:15

Täter & das Mädchen ausgeforscht! Fahndungserfolg…

Es zeigt sich immer wieder, dass wenn der Täter veröffentlicht wird, sein Opfer ebenfalls erst dann kann das Leid des Kines beendet werden. Warum tut man das nicht schon, durch die Veröffentlichung von Sextätern die in den „Register Dateien“ angeblich gespeichert sind mit allen Daten von ihnen auch das Strafregister?

Um Sexverbrechen so vorbeugen zu können, warum tut man das nicht? Weil man pervers ist, und an den fortgeführten Sexverbrechen finanziellen Gewinn macht als Pschiater, als Begutachtungszentrum, als Psycho-Sanatorium, als Verein „KEIN TÄTER WERDEN“ – Die Männervereine für Sexverbrecher- Verein Neustart- Fürsorgeämter- Spitäler- Verein Die Möwe,(55% Sexverbrechensopfer) Kinderschutzvereine, Kinder & Jugendanwaltschaften, Weißer Ring.

Alle leben von der Klientel, Opfer & Sexverbrecher, von Sexverbrechen!

Fahndungserfolg: Nach Missbrauch Täter und Opfer identifiziert…

Fahndungserfolg nach Missbrauch Täter und Opfer identifiziert

———————————————————————————————————————-


Kommentare




© 2005-2009 gegensexuellegewalt.at - Impressum