13. November 2018

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 16:05

Die kath.Kirche und die Sexverbrechen an Kindern…

Die kath. Kirche verliert an Ansehen, durch die geschützten Sexverbrecher. Überall wo sie vor- hintreten, die Kinderschänder, bleiben zerstörte Kinderseelen zurück…

Papst beruft Sonderermittler zu Missbrauch an die Kurie…

Der Papst beruft Sonderermittler zu Missbrauch an die Kurie


10. November 2018

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 14:36

1Jahr Therapie von einem Sextäter- Großbritannien…

Stephen Porter -Psychopaten Forscher- Universität of Britisch Columbia, therapierte einen Kinderschänder 1 Jahr lang, der am Ende ein Kind ermordete!

 

Zitiere aus ©Arte brachte einen Bericht darüber am 5.7.2012 21:40

Und darunter war auch ein Interview mit einem Psychiater der einen Kinderschänder, späteren Sexualmörder an einem Kind, therapierte, die Therapie sollte ein Jahr dauern.

Psychopathen sind ohne Mitgefühl. Dass macht sie für uns so unfassbar.

Wenn man hinter die freundliche Maske von Sexverbrechern blickt, kommt eine grausame Gefühlskalte Person hervor…

Stephen Porter –Psychopaten Forscher- Universität of Britisch Columbia

Wenn du jede äußere Mimik wegnimmst, findest du eine Seele so kalt wie Stein.

Psychopathen- Psychiater

Psychopathen- Psychiater Stefen Porter

Ein Beispiel bewegt mich besonders.

Ich habe im Gefängnis mit einem Typ Namens Carl gearbeitet. Ich hatte ihn 1Mal pro Woche in Therapie. Das sollte ein Jahr dauern. Carl verbüßte eine sehr lange Strafe wegen Kindesmissbrauch und dem Mord an einem Kind.

Die ersten Monate lief alles extrem gut, er machte seine Hausaufgaben, entwickelte Mitgefühl für sein Opfer. Wenn ich ein Gutachten hätte schreiben müssen, wäre es Großartig ausgefallen.

Eines Tages kam ein Wärter in mein Büro, man hatte Carls Zelle durchsucht und dabei sein Tagebuch gefunden. Vom Beginn bis zum Ende dieser Therapie waren seine sexuellen Phantasien nicht weniger stark geworden, sondern im Gegenteil, schlimmer.

Am Ende meiner Therapie träumte er nicht nur davon Kinder zu missbrauchen, sondern sie abzuschlachten. Das war nicht gerade der therapeutische Erfolg den ich mir erhofft hatte.

Carl schrieb in seinem Tagebuch folgendes:

Nach 5 Monaten Therapie schrieb der Sexverbrecher & Sexualmörder…

Nach fünf Monaten:

Es macht mehr Spaß diesen Idioten zu verarschen, als ich dachte. Ich kann‘s gar nicht erwarten. Ich soll mich in das Opfer hineinversetzen .OUTSCH. HE,HE,HE…

Nach 7 Monate Therapie:

LÜGEN ist die beste Droge die ich kenne. Es zeigt wie einfach es ist Autoritäten zu verarschen.

Nach 7 Monaten: LÜGEN IST DIE BESTE DROGE!

Nach 9 Monaten:

Heute habe ich es geschafft zu weinen und der Idiot gab mir ein Taschentuch. Ha, Ha, Ha!

Dieses ganze Gerede um die heißen kleinen Fotzen, lässt mich vor Freude weinen.

Nach neun Monaten schrieb er dann was er vorhat wenn er entlassen wird…

Am Ende meiner Therapie träumte er nicht nur davon Kinder zu missbrauchen, sondern sie abzuschlachten. Das war nicht gerade der therapeutische Erfolg den ich mir erhofft hatte.

ENDE! Ausschnitt aus dem ARTE-Bericht: „Das Böse- Warum Menschen, Menschen töten“ vom 5.7.2012 – 21:40


Therapie u. Resozialisierung, sieht so aus durch Verein Neustart…

Therapie u. Sozialilisierung sieht so aus durch Verein Neustart

———————————————————————————————————————


7. November 2018

Filed under: Aktuelles — here @ 12:20

8 Seiten Anklageschrift…

Was das wohl alles kostet? 8 Seiten Anklageschrift, für einen für mich Sexual-Mord- der zurechnungsfähige Mörder kommt in ein Psycho-Sanatorium? Warum?
Psychopathen- Sadisten kann man nicht therapieren,dass hat man schon erkannt!

Aus dem Bericht von „heute“ zitiert:

Psychische Probleme

Die Psychologin Dorothea Stella-Kaiser bescheinigt dem Angeklagten in ihrem Gutachten mehrere psychologische Störungen – darunter

  • eine „früh vorhandene emotionale Verarmung“,
  • ein übersteigertes Selbstwertgefühl und
  • eine „massiv negative Einstellung gegenüber Menschen“.

Gewaltvideos und brutale Computerspiele sollen laut Gutachten zur Gewaltverherrlichung beigetragen haben.

Und: Die Zukunftsprognose ist düster. In den Monaten nach der Tat entwickelte Robert K. laut Gutachten eine komplizierte Psychose, die „absolute Unberechenbarkeit“ droht infolge eines zunehmenden Abbaus von emotionaler und Impulskontrolle. „Er würde wieder töten.“

Mordfall Hadishat -Wien Döplingshof Angeklagter Robert K. Messer in der Schule- wollte Blut sehen


Trotzdem die Nachbarn erzählten, dass Robert K. immer mit kleineren Kindern spielte und Hadishat das Lieblingsmädchen war, mit dem er spielte, die bei ihm öfters zu Hause war, auf ein Eis oder mit seiner Katze spielte, wenn die Eltern in der Arbeit waren? Kein Wort von Sexverbrechen, warum nicht? Ist das nicht sehr naheliegend bei diesem Mord?

Ich frage mich, musste Hadishat sterben, weil sie nicht mehr mitmachen wollte und Robert K. mit Verrat drohte?

Kein Wort von Sexverbrechen und dadurch…
 
Kein Wort von Sexverbrechen und dadurch

———————————————————————————————————————


5. November 2018

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 21:36

Justiz hat Kriminellen nichts entgegenzusetzen…

Ein Skandal und große Schande für die Gefängnisleitung & Polizeibeamten in Gefängnissen, wenn sie die Unterlegenen, die täglich Verarschten sind! Wo leben wir?

Hier geht es um:

Granaten Explosion-Mord

Garsten Gefängnisleitung von Mörder vorgeführt- Verlor Prozess…

Garsten Gefängnisleitung von Mörder vorgeführt- Verlor Prozess

———————————————————————————————————————
Lebenslange Haft in Österreich heißt im Durchschnitt 21 Jahre…

Lebenslang dauert in Österreich im Schnitt 21 Jahre

Der Granatenexplosions-Mörder bekommt so er im Frühjahr 2019 entlassen werden sollte,

ein Geschenk von 7 Jahren Haft.

Er würde mit 14 Jahren Haft frei kommen, 2/3 der Haft, wenn verbüßt ist.

ACHTUNG:

Sollte mir, oder Nachbarn, Freunden Familie etwas passieren, ist das auf diesen Mann zurück zu führen, oder einem seiner Handlanger!


Ich schrieb an die Gefängnisleitung am 7.11.2018 und bekam heute 12.11. diese Antwort:

Die Gefängnisleitung hat bei der Staatsanwaltschaft Anzeige gegen diesen Mann erstattet.Und es wurde mir versichert, dass die Häftlinge in Garsten, kein Internet haben würden!

Nocheinmal betone ich, sollte mir etwas passieren, oder, einer Person in meinem Umkreis, so führe ich das, auf diesen Herren Mörder zurück und werde auch die Gefängnisleitung hier nicht  aus der Verantwortung ausschließen!

—————————————————————————————————————————————–

 

 


Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 09:14

Kinderschänder sind in Krems -Stein Knast gut aufgehoben…

Wunderbar, geht es Kinderschändern im Knast und den Psycho- Sanatorien, wie man hier wieder erfahren durfte.

 

So verschieden sind die Speichermedien

Kleinster Speicher, große Speicherkapazität ist 1cm groß. Große Externe Festplatte 2TB Speicherkapazität …

Foto©reisingerh.2004

 

Nur wenn ich, mit mir drauf, beim Sexverbrechen an einem Kind, im Film vorkomme, dann bekomme ich. auf Kindopfer- Pranger im Internet Zugang zu anderen Sexverbrechens- Beweismaterialien!

Zitat©reisingerh.2004

So sieht es in den Knasts Österreichs aus.

So gut sind die Therapien in den Knasts… für Kinderschänder …Nun ja er muss sich ja am laufenden halten, was sich so tut am Markt…

Ausstellung©April 2018 Instalation- Grauzone- Schattenwelten- reisingerh.

Der 15-fach quer durch das Strafgesetzbuch vorbestrafte Mann hatte sich seinen tristen Stein-Aufenthalt mit Kinder-Pornos versüsst, hat laut Anklage 225 Sex-Videos mit minderjährigen Personen heruntergeladen.

Wie ich, aber aus Fachkreisen weiß, benötigt man einen Zugangscode, damit man auf gewissen Kindopfer-Pranger, überhaupt Zugang  zu bekommen. Nun  hier war ein Stick im Spiel, der ihm irgendwie zugespielt wurde höchstwahrscheinlich, mit den Daten die man dafür benötigt. Dieser  mutmaßliche Kinderschänder, muss vorher schon persönlich in Erscheinung getreten sein, auf dem Portal, sonst bekommt er ja nichts.

Das sind Fakten die niemand wiederlegen kann, da von seriösen Fahndern, mir, immer wieder bestätigt wurde.

Stein Häftling lud sich 225 Videos von Sexverbrechen an Kindern herunter….

Stein Häftling lud sich 225 Kinderpornos runter

——————————————————————————————————————–

Sexverbrecher richtet sich selbst in Krems -Stein-Knast…

Sexverbrecher richtet sich in Krems-Stein selbst
———————————————————————————————————————

Das Psycho-Sanatorien Asten hat Probleme bekommen…

Das Psycho- Sanatorium Asten hat Probleme bekommen

———————————————————————————————————————
Auch hier in Asten, gab es Zellenfilz wegen Sexverbrechens- Beweismaterial (Fälschlich verleumderisch Kinderporno genannt) von Kinderschändern…
Psycho Sanatorium Asten und dessen Tagesablauf…

Psycho Sanatorium Asten und dessen Tagesablauf

———————————————————————————————————————

Was Gutachter sich alles erzählen lassen von Psychpathen wie Alfred U. der ehem.Zeitungsbetreiber im Stein…

Was Gutachter sich alles erzählen lassen von Psychopathen


USA -Studie über Kinderschänder die Sexverbrechens- Beweise konsumieren und vorher dort ablegen müssen, bevor sie was bekommen…

USA -Studie


 

Gutachter Schelte von Psychologin v. Stein- Krems…

Gutachter Schelte von Psychologin v. Stein Krems


 


3. November 2018

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 18:09

Therapie u. Resozialisierung sieht so aus durch Verein Neustart…

Bad Goisern und der Verein NEUSTART…

…. Bad Goiserns Kinderschänder –Ring- Beteiligten und Produzenten von ihren Sexverbrechen an Kindern zeigen ganz deutlich auf, wie der Arbeitserfolg vom Verein Neustart in der Realität aussieht:

Ein 1997 bestrafter Sextäter  Ronald F. (damals 41) im News Interview  von 2002, 5 Jahre nachdem er mit einer 24Monate Teilbedingten Strafe davon kam, folgendes Interview gegeben.

Quelle: News-April 2002 Auszüge davon:

Die Opfer Auswahl:

Die Rekrutierung der minderjährigen Opfer erfolgt immer gleich. Zuerst werden Buben durch Videospiele, Computer-Games, Pornos oder einfach als Freunde an den späteren Tatort gelockt. Dann erfolgt die Auslese.

„Wir haben das im URIN“, sagt Kinderschänder Reinhard K. 29, “ wir spüren bei welchem Kind ein Erfolg zu erwarten ist.“

Dann kommen für Kinder verbotene Drogen wie Haschisch, vor allem aber schwere Alkoholika wie Whisky oder Schnaps zum Einsatz. Dieses „Anwärmen“, wie die erste Phase des Missbrauchs unter den Tätern heißt, erfolgt so lange, bis eines der Kinder einschläft.

Dann wird dem Opfer der „Rücken gekrault“, Teil zwei des abstoßenden Rituals. „Solange bis die Katze schnurrt“, wie Ronald F. sagt.

 

Danach gehen die Männer aufs Ganze. Indem sie das Glied des alkoholisierten, schläfrigen Kindes durch Streicheln oder orale zur Erregung bringen. Das Kind ist nun vollends verwirrt, das den älteren Freund bisher als „leinwander Haberer“ erlebt hat, der nicht so spießig ist wie die anderen Erwachsenen. „Natürlich habe ich wie jedes sexuell misshandelte Kind gespürt, dass da etwas nicht stimmt“, sagt Patrick S., „aber gleichzeitig bin ich mir schuldig vorgekommen. Wie einer, der etwas angestellt hat.“

Ein Sextäter packt aus:

Die Täter nützen dieses Gefühl schamlos aus. „Das ist der Zeitpunkt, wo man sofort Druck machen muss“, sagt Ronald F. „Ich sage den Kindern dann stets, erzähl das ja niemandem, denn was du jetzt gemacht hast, ist streng verboten. Wenn du plauderst, holt dich die Polizei.

So schafft es nur 1 von im Schnitt 100 Kindern, sich den Eltern oder Freunden anzuvertrauen. Und tut dies ein Bub doch, so wird sein Hilfeschrei in aller Regel noch immer als Spinnerei oder Phantasterei abgetan. „Weil eben nicht sein kann, was nicht sein darf“.

Da Opfer und Täter aus Sicht des Kindes nun ein Geheimnis teilen, kommt es ganz ohne physische Gewalt – erneut zum Kontakt. Und der Täter setzt den nächsten Übergriff. So lange, bis jeder Widerstand gebrochen ist. Und der Bub dem Erwachsenen hörig ist.

Ist ein Kind erst einmal 14, wird es von der Tätergruppe verstoßen. „Sobald sie so alt sind“, sagt Walter W., 38 ein weiterer Kinderschänder: „schmeißen wir sie weg.“

„Allein im Salzkammergut haben in den letzten Jahren in Folge der sexuellen Gewaltverbrechen unzählige Menschen Suizid verübt.“

Einer der Knaben, er wurde von Roland F.s Szenefreund- selbst einem ehemaligen Pfarreropfer -unzählige Male und über mehrere Jahre geschändet, wandte sich an Roland F.: “ Du ich kann nicht mehr. Dein Freund hat mich einfach weggeworfen. Ich bring ‚ mich jetzt um.“ Ronald F.s zynisches Replik:

„Anden Unterarmen ritzen nutzt nichts. Wenn, dann mach’s gleich gescheit- hau dich vor den Zug.“

Der Jugendliche tat es. Dafür habe ich ihn dann eh mit meinen Freunden auf den Friedhof getragen“, sagt Ronald F.

„OB ein KIND draufgeht, ist mir doch egal…“

Interview mit dem Knabenliebhaber  Roland F.(41 damals)

News: Sie bezeichnen sich als selbst als Knabenliebhaber, ist ihnen wirklich nicht bewusst, dass Sie in Wirklichkeit ein Seelen Mörder sind?

Ronald F.: Also bitte, ich steh halt auf diese Knaben- je jünger und knuspriger sie sind, desto lieber besser. Und wo ist der Schaden, wenn ich einem Kind einen blase? Bei mir gibt es doch nie Gewalt, ich bin unheimlich zärtlich. Und wenn ein Kind es tatsächlich nicht verkraftet und später dabei draufgeht, ist mir das doch egal. Es gibt so viele Kinder, die zu uns kommen.

News: Ein Opfer ihres Szenefreundes hat Ihnen gegenüber seinen Selbstmord angekündigt, und sie haben kaltschnäuzig gemeint: „Wenn du glaubst, dann leg dich halt vor den Zug.“

Ronald F.: Das war Pech. Aber da bin ich doch nicht schuld, wenn er mit seinem Leben nicht zurechtkommt. Und außerdem habe ich beim Begräbnis den Sarg getragen.

News: Wie kommen Sie zu den Opfern? Und wie viele Kinder haben Sie missbraucht?

Ronald F.: Die Kinder zu ködern ist ganz einfach. Ein bisschen Freundschaft, ein bisschen Alkohol und einschlägige Sex-Videos.

Dann schlag ich vor, dass die bei mir übernachten, leg mich dazu kraule den Buben den Rücken. Ja, und dann kommen wir eben zur Sache. Ich schätze dass ich bis heute 80 Knaben aus dem In-und Ausland vernascht habe. Nach Thailand brauche ich jedenfalls nicht zu fahren, das Angebot bei uns ist groß genug und unerschöpflich.

News: Wie viele organisierte Kinderschänder gibt es Ihres Wissens in Österreich?

Roland F.: Richtig organisiert sind etwa 50 bis 100. Oder anders gesagt, ich kann heute überall in Österreich und im benachbarten Ausland anrufen, und morgen warten 5 minderjährige Buben darauf, dass sie Geld von mir bekommen. Das geht so einfach, dass es eigentlich ein Wahnsinn ist, aus der Sicht der Opfer natürlich. Mich freut’s.

News: Wenn Sie schon so davon überzeugt sind, nichts Unrechtes zu tun, warum setzen Sie sich dann an einen Tisch mit einem Sexualforscher?

Ronald F.: Weil ich das erste Mal Menschen vor mir habe, die nicht zur Szene gehören und mit denen kann ich über meine Probleme offen reden kann. Darüber hinaus bin ich daran interessiert, dass die weitläufigen Zusammenhänge innerhalb der “ Knabenliebhaber“ erforscht werden sollten und dadurch gesellschaftliche Tabus gelüftet werden. Der Staat soll endlich sehen, wie viele Täter auf allen Ebenen der Gesellschaft tätig sind.

News: Sind Sie schon einmal wegen Kindesmissbrauch in Haft gewesen. Haben Sie heute keine Angst vor einer Verurteilung?

Ronald F.: Ich bin schon ein wenig vorsichtiger geworden. Aber wenn es mich juckt, pass ich nicht auf. Das Schlimme daran ist, jetzt hat sich die Szene noch mehr im Untergrund bewegt als vorher. Und noch etwas: Wenn die Gesetze weiter verschärft werden, dann hält das die Kinderschänder nicht davon ab, es weiter zu tun. Aber sie werden dafür sorgen, dass sie nicht auffliegen, das heißt, wenn ein Kind damit droht, den Täter anzuzeigen, wird der Druck so weit steigen, dass sie die Kinder einfach „entsorgen“ und töten.

Quelle: www.news.at  April 2002

—————————————————————————————————————-

So sehen die Erfolge vom Verein Neustart aus, die Herr Zembaty 2004 im Oktober in Help- Tv bei Barbara Stöckl so hervorgehoben hatte. Was war alles passiert in den 2 Jahren zwischen dem Interview mit News und der Help TV Sendung 2004 und Ronald F.?

Wurde er einmal erwischt und erneut verurteilt? Oder blieb er bis heute „unentdeckt?“

Und was sagt Herr Zembaty vom Verein Neustart heute dazu, zu dem Kinderschänder-Ring- Beteiligten Ronald F.: Ist er noch immer von seinem Erfolg überzeugt, oder zeigen solche Sextäter gerade dem Verein Neustart die lange Nase? Und machen gerade die Sextäter sie unglaubwürdig die Psychiater vom Verein Neustart?

Ich sage ja und wir haben täglich Beispiele dieser Art!

—————————————————————————————————————–

 


Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 14:06

Berühmter deutscher Magier wegen Sexbernrechens -Beweismaterialien…

…an Kindern auf den Speichermedien von Jan Rouvens…

Bild©nachrichten 3.11.2018

Zitiere:

Rouven hatte die Vorwürfe zunächst abgestritten, dann aber im Prozessverlauf im November 2016 seine Schuld in mehreren Anklagepunkten eingeräumt. Seine damaligen Anwälte hätten ihm dazu geraten, um im Gegenzug mit einer geringeren Strafe davonzukommen, erklärte Rouven später.

Strafmaß im Kinderpornografie-Prozess gegen Jan Rouven erst 2019 es geben wird im Februar.

Strafmass im Kinderpornografie-Prozess gegen Jan Rouvens erst 2019

———————————————————————————————————————


2. November 2018

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 13:28

Im Gedenken…

…der verstorbenen Kinderseelen die von Sexverbrechern getötet wurden…

Für alle die nicht leben durften…

BEWEISMATERIAL VON SEXVERBRECHEN oder KINDERPORNOGRAFIE?

 

Ich gedenke der ermordeten Kinder…..

 

Wer wird sich erinnern, an euren Tod?

Der Qualvoll war und voller Schmerzen,

Der kleine Kinderkörper, gezeichnet von Gewalt.

Niemand, außer Deinen Angehörigen,

Wird der Schmerz widerfahren sein, niemand kann es begreifen, will davon hören!

 

Wo sind die Gräber derer, die man herauskauft, aus Familien und Waisenhäusern?

Irgendwo verscharrt, derer gedenke ich.

Ihnen sollte man Gedenken und ihnen einen Platz der ewigen Ruhe schenken.

 

Aber soweit, sind wir noch nicht, so, gedenke ich und zünde einmal im Jahr eine Kerze für Euch kleinen Seelen an.

Möge so diese Brücke sich schließen,

Die uns verstoßenen Seelen verbindet. Wir sind alle gleich, in dieser Situation vereint.

 

Wir Er – und Überlebenden müssen die Sprecher für die sein, die für Lust, Geld & sadistischer Sex-Gier ermordet wurden!

Es tut weh, wenn man mit so einer traurigen Botschaft sich immer wieder auseinandersetzen muss!

Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass wir nicht doch etwas bewegen können!

Und ich hoffe Menschen zu finden, die sich jetzt, für diese unbekannten Babys- Kleinkinder- Kinder die im Netz erkannt, sich einsetzen werden!?

 

Text© reisingerh. 2007


Ich Gedenke den von Sexverbrechern o.ä. ermordeten Kindopfern Österreichs…

Ich gedenke den ermordten Kindern Österreichs

———————————————————————————————————————


Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 13:01

Sexverbrecher richtet sich in Krems-Stein selbst…

…Gefängnisleitung spricht von Herzinfakt….

Habe gar nicht gewußt, dass bei einem Herzinfakt, der Arm „geritzt“ wird und eine Blutlache entsteht!

Warum hat man Angst  vor Selbsmorden die Kriminelle selbst begehen? Vor den Gutmenschen-Links-Links, die noch Mitleid haben mit einem Sexverbrecher?  Sollen sie in begraben und ihm ein Ehrenzeichen setzen, warum nicht? Deutschland ehrt  und zeichnet auch ihre bekanntesten Kindernschänder wie Cohn Bendit. Österreich mit BP Fischer, hat Otto Mühl noch seine Bilder dem MAK zur Verfügung gestellt und ihn gelobt als Aktionskünstler, der die Tagebücher der Opfer in diese Bilder einarbeitete. Perverser kann eine Gesellschaft nicht mehr sein, die Sexverbrecher die sich an Kindern sexuell auslebten, auszeichnen!

Unbequemer 50 jähriger Sex-Gewaltverbrecher- saß tot in seiner Sicherheitszelle….

Unbequemer Häftling saß tot in Sicherheitszelle


Nun haben mich die in Stein einsitzenden Sexverbrecher auf mich abgesehen mit Klagsdrohungen. Beunruhigt mich keines wegs…

Deutscher Sexverbrecher hat mir aus der Haftanstalt Krems-Stein geschrieben, er möchte nicht auf meiner Seite mit seinem Bild verewigt sein…

Post aus Krems -Stein

———————————————————————————————————————


1. November 2018

Filed under: Aktuelles,Berichte & Artikel — here @ 15:30

Garstens- Gefängnisleitung, von Mörder vorgeführt, sie verlor Prozess…

Wie Kriminelle heute die Justiz vor sich her treiben. Und sie als machtlose Handlanger, hinstellt, zeigen heute die Kriminellen selbst, in den Zeitungsberichten, wo sie sich groß präsentieren, der Öffentlichkeit.

Dem dummen Steuerzahler, der Bevölkerung, welch eine Macht Kriminelle heute haben, ob bei Gericht, oder im anschließendem Wellness-  Haftanstalten, oder Psycho-Sanatorien!

Es gibt nun einige Beispiele, die das öffentlich beweisen!

Ein zu Lebenslang verurteilter Straftäter (wegen Mordes)gründete „Gefangenen-Gewerkschaft“ Der Mörder und sein Häfenverein…titelte heute die Kronenzeitung 1.11.2018

Justizanstalt Garsten Leitung

Die Kronenzeitung, stellt auch fest, dass die ermordete Frau nicht seine Geliebte gewesen ist, sondern:

„…uns verband lediglich…eine sexuelle Interessensgemeinschaft,“

Womit das ja klar gestellt wäre.

Bericht ©Kronenzeitung 1.11.2018

(behauptete der Mörder, heute 53 Jahre alt.)

Urteil rechtskräftig 2006

Es war Mord und der Mörder bekam Lebenslang!

Lebenslange Haft rechtskräftig


Auch ich habe mich heute 5.11.2018 entschlossen, die Texte zu entfernen, nachdem ich schon ernstzunehmend bedroht wurde, wegen diesem Krone Bericht, über den Häfen  Skandal in Garsten. Und hoffe nun kehrt wieder Ruhe in mein Leben ein!

Die Texte liegen im Archive, falls ich sie nochmals benötige!

Ich bekam am 29.10.2018 das erste Drohschreiben vom Mörder aus Garsten. Und heute 5.11.2018 das zweite deutlichere Drohschreiben, des Mörders gegen mich.

 

Der Herr, möchte 2019 entlassen werden, daher habe ich dementsprechende Maßnahmen zu meinem Schutz zu setzen!  Denn die schriftliche Drohung des Häftlings geht so weit, auch an mein Umfeld, und mein Leben.

Strafanstalt Garsten…

Strafanstalt Garsten

Dieser Fall, zeigt  deutlich auf, welche Kriminellen auf die Bevölkerung losgelassen werden, die ihre Aggressivität gegen unschuldige Menschen vom Gefängnis aus,  verschicken können! Wegen einem Zeitungsbericht der Kronen Zeitung, den ich übernahm um auf den Missstand in Gefängnissen aufzuzeigen.


Wie man aus den Medien erfährt, geht es in den Gefängnissen ganz lustig zu. Die Gefängnisleitung wird hier offiziell total verarscht, von Mördern &Co. Sexverbrechern sowieso.

Man liest von Kinderporno Razzien in Asten, dem Psycho-Sanatorium, und Stein, in den letzen Wochen. Also Internet in diesen Wellness Oasen vorhanden ist, wo in Asten legal und wenn auch illegal, es ist vorhanden!

Denn wenn ein Mann Kinderschänder sind in Krems Stein gut aufgehoben der nicht der Einzige sein wird, der sich die Privilegien selbst holt, und durchsetzt, wo die Gefängnisführung gar nichts dagegen tun kann, wie beim Granaten-Mörder, so ist es ein arges Armutszeugnis, dieser den Kriminellen voll unterlegenen, Polizei.

Daher ging der Hauptangeklagte Siegfried Z.  vom Kinderschänder -Ring Bad Goisern, so gerne nach Garsten ins Gefängnis. Er verzichtete auf das psychiatrische Gewäsch, sprich Therapie und saß seine Strafen bis zum letzten Tag ab. Er konnte ja  mutmaßlich, da drinnen weitermachen, wenn auch er Internet bekam, als angepasster Häftling.

Ja, man kann ja gar nicht mehr von Strafe reden, da die Gefängnisse alles bieten heute, das in den 70iger Jahren noch Angst einflößend war, ist heute Wellness- Aufenthalt pur, auf Steuerzahler kosten.

Mörder können Gefangenengewerksschaft gründen, sich Generalanwalt nennen und die Justiz hat den langen Bart.

Den RA und die Gerichtskosten zahlt der Steuerzahler von Kriminellen geführten Prozesse. Und es gibt noch immer kein Köpferollen?

 

Die Justiz ist unfähig Kriminellen gegenüber? Eine Schande!

Und für die Bevölkerung eine große Gefahr!

———————————————————————————————————————
Deutscher Sexverbrecher Beno „Lauber“, schrieb mir von der Haftanstalt Krems Stein.

Post von Krems -Stein


Tiefe Einblicke gibt das Buch „Zelle 14“ über den Wohlfühl Tagesablauf in den teuren Psycho Sanatorien wie Asten!

„Zelle 14″edition a Bernhard Salomon

Ich kaufte es mir, um einen guten Einblick zu bekommen, über die Behandlungen von Psychopathen- narzisstisch veranlagten Sadisten- Sexverbrecher und Mörder.

Psycho- Sanatorium Asten und dessen Tagesablauf…

Psycho-Sanatorium Asten und dessen Tagesablauf


 





© 2005-2009 gegensexuellegewalt.at - Impressum